Headerlogo Forum


Seiten: (4) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Schutzblechlänge SR1, Diskussion zu heissem Thema ;O)
euvs
Geschrieben am: 10.11.2009, 18:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 847
Mitgliedsnummer.: 1601
Mitglied seit: 09.10.2008



Hallo zusammen, ich mach hier aus aktuellem Anlass mal nen eigenen Thread / Fred wink.gif zum Thema Länge des Schutzblechs hinten SR1 auf. Die Motivation dazu ist folgende:

König Norbert schrieb im Parallelfred: "andi, das Problem wird ersichtlich, wenn man die Möglichkeit hat, mehrere SR1 seitlich zu betrachten/vergleichen.
Gerade bei dem geteilten hinteren Schutzblech fransten die 3 Schraubenlöcher aus und der hintere Kotflügel wurde kurzerhand gekürzt. Drei neue Löcher rein und es ging wieder eine Zeit lang.
Dadurch kommt hinten das Ende des Schutzbleches und damit die Strebe ein Stück nach oben. Und dadurch auch die Position der Nieten.
Original war es so. huh.gif huh.gif"

Mein Kommentar darauf: "Norbert das stimmt - aber es ist nicht die ganze Wahrheit. Zumindest was die Schutzblechlänge bei der geteilten Version betrifft. Diese variiert nämlich in der Serie wie auch bei den Ersatzteilen. Da gibts echt Unterschiede!! Nicht nur durch das beschriebene ausreissen der drei Löcher. NEin, schon ab Werk. Ich habe das Glück ein paar Originale zu besitzen an dehnen noch nicht rumgemacht wurde - weder mit Säge noch mit Bohrer. Da ist auch brav noch der originale Lack drauf. In gewohnter Zonenqualität ...

Mein Verdacht: Die Dinger wurden in der Produktion nach Maß (Augenmaß??) abgelängt. Ebenso variiert die Position des Abziehbildchens im Original im Zentimeterbereich. Wenn ich Muße hab kann ich das gern auch mal fotodokumentarisch festhalten.

Die Positionen der Schraubenlöcher Rüli und Haltestrebe sind von hinten unten konstant. Ich mess es die Tage nochmal nach. Zur Sicherheit... "


uns König Norbert dazu: "Eike von....mach das mal. thumbsup.gif Ich glaub es nämlich nicht so ganz richtig. Die Betonung liegt natürlich auf "glauben", denn ich war nicht dabei.

Ich habe (und das meine ich keinesfalls böse) den Eindruck, gerade von Denen, die die Ex-DDR nicht kennenlernen "durften" wink.gif , dass Ihr denkt, die Produktion im Osten war grundsätzlich "Bastelei" gewesen. (Es gab es sehr wohl wink.gif ) Wir hatten aber auch eine interne DIN (die TGL) und wir waren genauso "regelwütige Deutsche". Es gab knallharte Vorgaben, die aber natürlich in einer Mangelwirtschaft manchmal unterwandert wurden.

Diese Fotos, Eike, würden mich persönlich sehr intressieren. thumbsup.gif Wenn es denn tatsächlich so sein sollte, wäre nämlich auch vielen Diskussionen "das ist gekürzt, ich habs länger" laugh.gif etwas der Wind aus den Segeln genommen und wieder was erreicht. thumbsup.gif

Da ich einige SR1 seitlich als Foto habe (auch definitiv gekürzt!) würde ich mich damit natürlich revanchieren.

Nur bedenke bitte: Ich bin skeptisch. Mach also "ordentliche Fotos" laugh.gif"


Also, los gehts mit den versprochenen Bildern...


--------------------
______________________________________________________
{suche} Motor IFA RT 125/0 aus 01 bis 03 1951 zu FIN 754.XXX
PME-Mail
Top
euvs
Geschrieben am: 10.11.2009, 18:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 847
Mitgliedsnummer.: 1601
Mitglied seit: 09.10.2008



Wir reden hier erst mal von der geteilten Variante ab 1956. Wie vom Norbert geschrieben, es gibt immer verschiedene Längen und oft wurden die Bleche auch an der oberen Stelle abgesägt, um sie mit drei neuen Bohrungen versehen wieder ordentlich anschrauben zu können.

Das folgende Bild zeigt vier Bleche. VLNR ein benutztes langes, daneben zwei beige neue, nie verbaute sowie ein marones kurzes wie benutztes.
Was man gut erkennt - trotz montierter Rülis - ist der feste Lochabstand von der Hinterkante sowie die abweichenden Positionen der Abziehbilder. Was man noch nicht sieht sind die unterschiedlichen Längen und leicht abweichenden Krümmungsradien. Doch dazu gleich mehr...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
______________________________________________________
{suche} Motor IFA RT 125/0 aus 01 bis 03 1951 zu FIN 754.XXX
PME-Mail
Top
euvs
Geschrieben am: 10.11.2009, 18:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 847
Mitgliedsnummer.: 1601
Mitglied seit: 09.10.2008



Von der Seite...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
______________________________________________________
{suche} Motor IFA RT 125/0 aus 01 bis 03 1951 zu FIN 754.XXX
PME-Mail
Top
euvs
Geschrieben am: 10.11.2009, 18:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 847
Mitgliedsnummer.: 1601
Mitglied seit: 09.10.2008



Hier schon leicht angedeutet die ganz leicht abweichenden Krümmungsradien. Auf jeden Fall sieht man die Längenunterschiede. Der Verdacht liegt nahe, es gibt im wesentlichem zwei verschiedene Gruppen - kurz und länger kurz... Vielleicht wollte man ja sparen hmm.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
______________________________________________________
{suche} Motor IFA RT 125/0 aus 01 bis 03 1951 zu FIN 754.XXX
PME-Mail
Top
euvs
Geschrieben am: 10.11.2009, 18:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 847
Mitgliedsnummer.: 1601
Mitglied seit: 09.10.2008



Nochmal...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
______________________________________________________
{suche} Motor IFA RT 125/0 aus 01 bis 03 1951 zu FIN 754.XXX
PME-Mail
Top
euvs
Geschrieben am: 10.11.2009, 18:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 847
Mitgliedsnummer.: 1601
Mitglied seit: 09.10.2008



Einer noch...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
______________________________________________________
{suche} Motor IFA RT 125/0 aus 01 bis 03 1951 zu FIN 754.XXX
PME-Mail
Top
euvs
Geschrieben am: 10.11.2009, 18:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 847
Mitgliedsnummer.: 1601
Mitglied seit: 09.10.2008



Wer jetzt denkt, klar die kurzen Bleche sind irgendwie nicht koscher siehe bitte hier. Interessant sind auch die Positionen der Laschen fürs Kabel.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
______________________________________________________
{suche} Motor IFA RT 125/0 aus 01 bis 03 1951 zu FIN 754.XXX
PME-Mail
Top
euvs
Geschrieben am: 10.11.2009, 18:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 847
Mitgliedsnummer.: 1601
Mitglied seit: 09.10.2008



Noch ein Blick von der Gegenseite - man beachte das Lackbild an den Enden...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
______________________________________________________
{suche} Motor IFA RT 125/0 aus 01 bis 03 1951 zu FIN 754.XXX
PME-Mail
Top
euvs
Geschrieben am: 10.11.2009, 18:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 847
Mitgliedsnummer.: 1601
Mitglied seit: 09.10.2008



Positionen der Abziehbildchen - original...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
______________________________________________________
{suche} Motor IFA RT 125/0 aus 01 bis 03 1951 zu FIN 754.XXX
PME-Mail
Top
euvs
Geschrieben am: 10.11.2009, 18:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 847
Mitgliedsnummer.: 1601
Mitglied seit: 09.10.2008



Krümmungsradius und Länge - Vergleich 1

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
______________________________________________________
{suche} Motor IFA RT 125/0 aus 01 bis 03 1951 zu FIN 754.XXX
PME-Mail
Top
euvs
Geschrieben am: 10.11.2009, 18:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 847
Mitgliedsnummer.: 1601
Mitglied seit: 09.10.2008



Krümmungsradius und Länge - Vergleich 2

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
______________________________________________________
{suche} Motor IFA RT 125/0 aus 01 bis 03 1951 zu FIN 754.XXX
PME-Mail
Top
euvs
Geschrieben am: 10.11.2009, 18:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 847
Mitgliedsnummer.: 1601
Mitglied seit: 09.10.2008



Krümmungsradius und Länge - Vergleich 3

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
______________________________________________________
{suche} Motor IFA RT 125/0 aus 01 bis 03 1951 zu FIN 754.XXX
PME-Mail
Top
euvs
Geschrieben am: 10.11.2009, 18:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 847
Mitgliedsnummer.: 1601
Mitglied seit: 09.10.2008



Krümmungsradius und Länge - Vergleich 4

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
______________________________________________________
{suche} Motor IFA RT 125/0 aus 01 bis 03 1951 zu FIN 754.XXX
PME-Mail
Top
euvs
Geschrieben am: 10.11.2009, 18:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 847
Mitgliedsnummer.: 1601
Mitglied seit: 09.10.2008



So Freunde, ich bin für heute erstmal durch - jetzt seit ihr dran. Norbert, die Bilder sind dir so genehm?? Grüsse, der Eike wink.gif


--------------------
______________________________________________________
{suche} Motor IFA RT 125/0 aus 01 bis 03 1951 zu FIN 754.XXX
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 10.11.2009, 20:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14939
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Eike, diesmal ohne dem "von" thumbsup.gif thumbsup.gif thumbsup.gif

Das "von" hatte ich eigentlich immer mit einem Augenzwinkern dazugeschrieben. Ich wollte und will Dich um Gottes Willen nicht beleidigen!!

Ich schaus mir später an und geb auch einen Kommentar. Mein Augenblicklicher ist: ohmy.gif ...erst mal keine Erklärung und nach einer möglichen Erklärung suchen... ohmy.gif

Fast vergessen: Eike, danke für die Mühe thumbsup.gif thumbsup.gif


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (4) [1] 2 3 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter