Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Kolben Qualität Güte
Fetsche
Geschrieben am: 05.07.2006, 11:06
Zitat


Unregistered









Weche Kolben sind eigentlich derzeit die besten und bei welchen sollte man die Hände weg lassen.
(Betrifft alle Simson Modelle)
Top
Hermann
Geschrieben am: 05.07.2006, 13:42
Zitat


Unregistered









Kolben gibt es viele, auch noch viele Nachbau Alt Bestände.
Hände weg von den K12 Kolben bzw. denen mit schwarzen Zahlen wie z.B 41,00.
die dehnen sich bei Hitze zu stark aus. Derzeit gibt es K20 Kolben von MZA die brauchbar sind. Diese sind, nach meinen Messungen, aber immer im Durchmesser ca. 1/100 kleiner wie draufsteht. Damit will man anscheint sicher gehen das das Einbauspiel nicht zu klein ausfällt und der Kolben evtl. fest geht.
Besser sind die Kolben von Kobimot. Das sind K20 Kolben die mit deutscher Technologie gefertigt werden. Diese laufen sehr ruhig.
Die 60er Kolben von MZA sind von Loch Kolbenbolzen Oberkante bis Oberkante Kolben um einige zehntel kürzer als ein Original Kolben. Bei 60er Kobimot Kolben ist die Länge wie beim Original.
Diese zwei Sorten sind derzeit die einzigen die ich persönlich verwenden würde.
Dieses ist die eine Seite. Zum Kolben gehört ein Zylinder und dort ist sehr viel Mist im Angebot.
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter