Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Zündung, geht nach ca.300m aus
pappe
Geschrieben am: 14.11.2009, 13:38
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 18
Mitgliedsnummer.: 1783
Mitglied seit: 03.01.2009




Hallo miteinander!,

mein sr2 geht nach ca.300m aus,
hab das teil komplett gereinigt, neue Zündkerze, zündung eingestellt,
ich hab so eine vermutung, der Kondensator könnte defekt sein?!?, hatte einen ähnlichen fall am SR50, der fuhr genau 3km und dann war aus,

Danke im vorraus,
gruss pappe.
PME-Mail
Top
foppi
Geschrieben am: 14.11.2009, 15:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1190
Mitgliedsnummer.: 1129
Mitglied seit: 26.02.2008



Na wenn du es komplett gereinigt hast, dann müsste es ja funktionieren _uhm.gif laugh.gif
Schau nochmal genau, vielleicht hast du ja einen Fliegenschiss vergessen.
Der Kondensator kanns nicht sein, dann würde "das Teil" ja wie von dir beschrieben 3km laufen und nicht nur 300m laugh.gif laugh.gif
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 14.11.2009, 16:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7343
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



QUOTE (pappe @ 14.11.2009, 13:38)

mein sr2 geht nach ca.300m aus,

...dann darfst du zum UT 4 schon mal nicht kommen. laugh.gif


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 14.11.2009, 17:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2647
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



Suchfunktion: "Zündung" thumbsup.gif


--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
pappe
Geschrieben am: 15.11.2009, 10:48
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 18
Mitgliedsnummer.: 1783
Mitglied seit: 03.01.2009




also gut, werd nach der zündung nochmal schauen,
den fliegenschiss suchen, usw. .

danke für die infos,

und was zum geier soll UT 4 sein ?
PME-Mail
Top
Dapfer
Geschrieben am: 15.11.2009, 10:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1949
Mitgliedsnummer.: 1865
Mitglied seit: 02.02.2009



UT4 = Usertreffen Nr. 4 thumbsup.gif _clap_1.gif

Ich freu mich schon!


--------------------
MAKE LOVE NOT WAR
PME-Mail
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 15.11.2009, 11:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2647
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



QUOTE (Wolfgang @ 14.11.2009, 17:36)
Suchfunktion: "Zündung" thumbsup.gif

Offensichtlich bist Du ein Neuer hier im Forum.

Mit "Suchfunktion" meine ich auf dieser Seite ganz oben die Lupe mit der Bezeichnung "Suche".

Wenn Du dort "Zündung" eingibst, findest Du etliche Beiträge zu Deinem Problem.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
ENIGMA
Geschrieben am: 15.11.2009, 12:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1953
Mitgliedsnummer.: 2215
Mitglied seit: 11.05.2009



Hallo pappe,.das gleiche Proplem hatte ich auch mit wenigstens 3 Lichtmaschinen,bis ich dahinter kam,das die Zündspulen im defekt waren,weil vermutlich bei zunehmenter Wärme ein kurzschluss in der wicklung war.Ich mussste dann mal auch abgeschleppt werden,da hatte ich dann die Faxen dicke,und habe auf drei Limas eine Zündspule vom KR50 NEU! verbaut,und schlagartig war kein Versagen des zündfunkens mehr da.Kannst mir glauben,mach mal eine neue rein.Die Spulen für den KR50 sind von der Wicklung und spannung die gleichen wie vom Esser oder sogar von der Schwalbe mit innenliegenter Spule,nur das das Ausgangszündkabel etwas verlängert werden muss,durch anlöten von einem stück ca.4cm und gut isolieren und die Löcher auf der Grundplatte etwas verlängern,damit du den abstand zum Polrad auf min.0.5mm erreichst.Du wirst sehn,das du keine Zündungsversager mehr hast.Denn Tip habe ich übrigens mal hier aus dem forum bekommen.Die Nachbauspulen vom SR2 sind zawr sofort einbaufähig,kosten aber unverschämte 60€,die vom KR50 16€!also ist der kleine Aufwand der anpassung lohnenswert!
Enrico
PME-Mail
Top
pappe
Geschrieben am: 06.12.2009, 20:39
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 18
Mitgliedsnummer.: 1783
Mitglied seit: 03.01.2009




Danke für Eure info's, vor allem von Dir Enigma !,
hab es mit nem neuen Kondensator erstmal probiert und läuft,
muss aber noch probe fahren.
PME-Mail
Top
Cloyd
Geschrieben am: 06.12.2009, 20:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3467
Mitgliedsnummer.: 2144
Mitglied seit: 26.04.2009



Wechsel auch gleich den Kerzenstecker wenn ein alter dran ist.

mfg Toni


--------------------

1957 SR2,beige,Originalzustand
1958 SR2,beige,Opas Arbeits-Essi
1964 Schwalbe,orange,im Neuzustand
1964 Schwalbe,soll tundragrau werden
1964 Schwalbe, blau, patiniert
1964 Pedal-Spatz, soll maron werden
1964 Spatz, rot, patiniert

Nur wer sein Moped fährt, liebt sein Moped.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter