Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Motor
saeckel89
Geschrieben am: 08.12.2009, 17:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 101
Mitgliedsnummer.: 1885
Mitglied seit: 09.02.2009



Hallo liebe Gemeinde,
ich habe ein großes Problem mit meinen Motor.
Ich habe ganz normal wie immer voll getankt, ich habe auf 6,5 Liter Benzin 200ml Öl dazu gegeben. Ich weiß das jetzt einige meckern werden, weil das zu viel Öl ist.
Aber ich habe von den Tschechen Öl gekauft und hab ein bisschen mehr dazu gegeben, weil ich ja nicht mir sicher bin, was das für eine Qualität hat.
Nagut, auf jeden Fall bin ich immer nur 50 km/h im vierten Gang gefahren, damit ich meinen Motor nicht so schnell kaputt fahre.
nach ca. einer halben Tankfüllung wollte der Motor fest gehen.
Eigentlich müsste ja blauer Qualm aus dem Auspuff kommen, mit der Menge Öl die ich auf die 6,5 Liter Benzin gegeben habe.Mein Motor hat erst 2300 km runter,es war kein rasseln oder klappern zu hören, er lief einwandfrei ohne irgendwelche mucken.
Nun habe ich das problem, sobald er warm ist oder besser wenn ich 500 meter gefahren bin, will er fest gehen.
Ich habe schon deutsches 2 Takt Öl nochmal dazu gegeben aber trotzdem geht er noch fest. woran kann das liegen? ist der Kolben und Zylinder im A...sch? könnt ihr mir helfen?




mfg Nicky
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 08.12.2009, 19:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Woran merkst du es, dass er festgehen will? Normalerweise merkt man das erst, wenn er fest ist und das geht dann mit lautem Quietschen einher.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
saeckel89
Geschrieben am: 08.12.2009, 21:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 101
Mitgliedsnummer.: 1885
Mitglied seit: 09.02.2009



Wenn man normal fährt nimmt der motor kein gas mehr an und er wird immer lauter (kolbenbewegung im Zylinder) das ist wie wenn man ein Stück metall schleifen tut.
Dieses Geräuch ist dann zu hören und der Motor geht immer schwergängiger.
Das passiert auch wenn man zu wenig Öl drin hat. Da hat mann den gleichen Efeckt.
Aber das war ja nicht der Fall bei mir das ich zu wenig Öl trin hatte.


mfg Nicky
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 08.12.2009, 22:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



Nicky, jetzt mal ganz im Ernst. Du hast einen neuen Motor und haust irgend ein unbekanntes Öl rein cry.gif cry.gif cry.gif cry.gif , mir fällt nichts mehr ein. Bist du dir überhaupt sicher, das es Zweitaktöl ist und kein Motoren- oder Getriebeöl?

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
saeckel89
Geschrieben am: 08.12.2009, 23:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 101
Mitgliedsnummer.: 1885
Mitglied seit: 09.02.2009



Da bin ich mir ganz sicher weil Zwei - Takt - Misch Öl drauf steht.
Und die Flasche ist noch original verpackt gewesen.
wenn dort was anderes drauf gestanden hätte und ich mir nicht sicher gewesen wäre hätte ich das auch nicht gekauft.
Und auserdem bin ich ja fast 1700km mit 15 w 40 als mischöl rumgefahren und das ohne probleme.
Hätte einer von euch Lust ständig bei diesem Gefährt den Motor aus- und einzubauen???


mfg Nicky

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 08.12.2009, 23:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



QUOTE (saeckel89 @ 08.12.2009, 23:36)
Und auserdem bin ich ja fast 1700km mit 15 w 40 als mischöl rumgefahren und das ohne probleme.

15W40 ist aber kein Zweitaktöl. Motorenöl mischen sich definitiv schwerer mit Benzin als Zweitaktöle. Ich würde da immer von abraten.

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
saeckel89
Geschrieben am: 08.12.2009, 23:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 101
Mitgliedsnummer.: 1885
Mitglied seit: 09.02.2009



du hast ja Recht, aber in der Betriebsanleitung von Kolben und Zylinder steht geschrieben das ich mit 15 w 40 fahren kann und ich habe wirklich keine probleme gehabt.
Eine tankfüllung bin ich sogar mal mit 2 Takt Rennöl gefahren ich muss sagen das macht ganz schön was her.
Aber was würdest du sagen ist mein Kolben samt Zylinder defeckt oder kann ich den weiter fahren???

Nicky
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 09.12.2009, 10:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



QUOTE (saeckel89 @ 08.12.2009, 23:43)
Aber was würdest du sagen ist mein Kolben samt Zylinder defeckt oder kann ich den weiter fahren???

Das kann man per Ferndiagnose nicht sagen. Hat der Kolben denn schon mal geklemmt?

Was war denn am Rennöl besser? Ich kenne aus DDR-Zeiten auch noch Rennöl, das hat prima gerochen, aber nur wenig oder gar nichts gebracht laugh.gif laugh.gif .

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
saeckel89
Geschrieben am: 09.12.2009, 11:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 101
Mitgliedsnummer.: 1885
Mitglied seit: 09.02.2009



Der Geruch ist richtig geil muss ich sagen, und mehr anzug habe ich gehabt mit normalen zwei takt öl kam mein roller nicht so besonders aus der suppe.
Der Kolben hatte vorher noch nicht geklemmt gehapt.
Zeit habe ich leider auch nur ganz wenig um mal nachzuschauen. den das ist ja ein bisschen arbeit bei dem Roller.
muss jetzt erst mal mein polo ganz machen der sollte eigentlich gestern beim tüv sein aber der springt nicht mehr an.




mfg Nicky
PME-Mail
Top
Alle vögel sind schon da...
Geschrieben am: 09.12.2009, 17:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 473
Mitgliedsnummer.: 2393
Mitglied seit: 25.06.2009



Warum willst du den Motor ausbauen? Wenn man will, kann man das sogar mit Trittbrettern machen, dann wirds aber fummelig.


--------------------





PME-Mail
Top
saeckel89
Geschrieben am: 10.12.2009, 18:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 101
Mitgliedsnummer.: 1885
Mitglied seit: 09.02.2009



Das schon aber dazu hab ich keine lust, auf die Fummelei, hab ich schon einmal hinter mir, übelste sch....ß Arbeit.


mfg Nicky
PME-Mail
Top
Berglöwe
Geschrieben am: 10.12.2009, 18:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 147
Mitgliedsnummer.: 1251
Mitglied seit: 29.04.2008



Hallo saeckel89,
wenn ich das so lese , würde ich sagen das Öl mischt sich nicht mit dem Sprit.
Was hast Du getankt ? Meine Empfehlung mach den Tank und Vergaser leer die Suppe taugt noch zu Reinigungszwecken. Neues Gemisch drauf und auf ein Neues

Gruss aus dem Harz


--------------------
Wer vom Leben was erwartet, sollte bereit sein etwas dafür zu tun.
PME-Mail
Top
saeckel89
Geschrieben am: 10.12.2009, 21:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 101
Mitgliedsnummer.: 1885
Mitglied seit: 09.02.2009



Das mag ja schon sein das, dass geht aber ich weiß ja nicht ob der kolben mit Zylinder etwas abbekommen haben.
Muss ich erst mal auseinander bauen und nach schauen.
Aber das werde ich auf jeden Fall mal machen.

mfg Nicky
PME-Mail
Top
Hille
Geschrieben am: 11.12.2009, 09:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3501
Mitgliedsnummer.: 60
Mitglied seit: 02.05.2005



QUOTE (Berglöwe @ 10.12.2009, 18:39)
wenn ich das so lese , würde ich sagen das Öl mischt sich nicht mit dem Sprit.

genau das ist auch meine Meinung. Motorenöl zum Mischen geht einfach nicht gut.

Gruß Hille


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 11.12.2009, 11:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Das kann man doch einfach testen. Fahre mal ne Weile auf Reserve, wenn der Motor verölt und eine schöne Fahne hinter sich herzieht, dann mischt es sich nicht, so einfach.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter