Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Schwalbenangebot!, Schwalbe für Nichttechniker
maicino
Geschrieben am: 14.12.2009, 18:51
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 19
Mitgliedsnummer.: 2429
Mitglied seit: 06.07.2009



Hallo Leute,

die Tage hat mir ein Bekannter eine Schwalbe angeboten. Er hätte sie noch
"im Lager", müßte aber halt noch gerichtet werden. Habe zunächst abgelehnt, weil
ich mir nicht noch eine Maschine zugetraut habe.Bin kein Schrauber, Lackierer und noch nichtmal talentierter Hobbybastler! Lack, Motor, Zündung, Getriebe, kurzum evtl. viele Baustellen. Hab die Maschine ja noch nicht gesehen.
Jetzt muß ich doch öfters an dieses Angebot denken. Da ich zwei Töchter habe, könnte ich ja noch eine Maschine brauchen. Sind ja auch Zweisitzer wenn ich mich nicht irre. Wäre ein Vorteil zum Spatz!
So könnte ich ja mit meiner Frau auch mal eine Spritztour machen. Wär ja auch schön.
Viel kosten würde die Maschine wohl nicht und er hätte sie auch nur mir geben wollen.
Schön find ich die Schwalben schon!
Bin ich zu groß dafür? (190cm)
Sind die denn robust? Ich weiß alle Simson sind robust:-)
Wo liegen die Schwächen bei Schwalbe?
Gibt es Schwalbenprofis im Badischen bei Bruchsal?
Soll ich nochmal nachfragen und mir da Teil mal anschauen? thumbsup.gif

Maicino

Alle negativen Kommentare, bitte ich zu unterlassen.
Solche Dinge wie: "kannst alles im Forum nachlesen" oder "liefer erstmal Details, dann können wir antworten" könnt Ihr Euch sparen. Soll doch hier ein lockeres Forum sein. Natürlich steht alles schon irgendwo und natürlich ist es besser mehr Details zu haben. Jetzt beschäftigt mich aber die Idee schon und ich finde man kann dies ja schon mal hier zur Sprache bringen. Werde die weitere Entwicklung dann hier reinstellen, sofern ich nicht abgeschreckt werde. mad.gif mad.gif

PME-Mail
Top
EsserHannes
Geschrieben am: 14.12.2009, 19:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 628
Mitgliedsnummer.: 1698
Mitglied seit: 29.11.2008



Hallo Maicino,

QUOTE
Habe zunächst abgelehnt, weil
ich mir nicht noch eine Maschine zugetraut habe.Bin kein Schrauber, Lackierer und noch nichtmal talentierter Hobbybastler!


ich bin jetzt 17 Jahre alt. Ich habe genau so angefangen. Ich habe seit 2005/2006 viel dazugelernt, ich stand damals auch mit einem SR2 in Einzelteilen allein da.

Mittlerweile kann ich sagen, dass ich Ahnung von dem habe, was ich bei meine Mop's mache (für einen Otto-Normalverbraucher wink.gif )

Zum dazulernen sind Foren, Betriebsanleitungen und interessante Seiten im Internet da! smile.gif

Was ist es für eine Schwalbe?
Ist der Auspuff in Fahrtrichtung auf der linken oder rechten Seite?

Das müsste man vorher wissen, bevor man richtige Schwächten beschreiben kann smile.gif

Eine Schwalbe ist sehr robust, vorallem die KR51/1 (mit Auspuff auf der linken Seite und Gebläsegekühltem Motor)

Für eine Schwalbe ist keiner zu groß wink.gif

Aber im Soziusbetrieb könntest du Probleme bekommen, indem du mit deinen Knien an die Kanten des Windschildes oben kommen könntest. (Ist bei mir so mit 1,86 m)

LG Hannes smile.gif




--------------------
Es liegt mir wieder dieser Zweitaktduft in der Luft.
PME-Mail
Top
enrico-82
Geschrieben am: 15.12.2009, 14:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6907
Mitgliedsnummer.: 1445
Mitglied seit: 05.08.2008



Das muss heißen für die Schwalbe ist jeder zu groß wink.gif

Ich bin kein Schwalbe Fan, ich bekenne mich dazu, jedoch ist die technik simpel und Robust.

Würde sagen stelle mal ein Bild ein, dann kann man was genaueres sagen.
Anfällig bei der Schwalbe sind meiner Kenntnis nach der Heckpanzer innen und das innere Rahmenteil.

Gruß Enno


--------------------
Viele Grüße,
Enno


S51 B 1-3 - Klick SR 2E - Klick KR51/1K Klick VW 1200 L - Klick

in Erinnerung: SR2 - Klick

"Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer das entzündet werden will."
( Francois Rabelais )
PM
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter