Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Motorregenerierung, welche Firma?
HarryT
Geschrieben am: 19.07.2006, 22:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 250
Mitgliedsnummer.: 262
Mitglied seit: 30.04.2006



hat schon einer Erfahrung mit Motorregenerierung gesammelt? ich kenne a-k-f und tkm.sind halt günstig.schon mal jemand Erfahrung mit denen gemacht?
PME-Mail
Top
Steffen
Geschrieben am: 21.07.2006, 08:21
Zitat


Unregistered









Ich bestelle fast ausschliesslich alle Neuteile für Simson und MZ bei TKM. Zum Ersten ein freundliches Personal, weiterhin bin ich mit der Ware und den Preisen einverstanden und TKM liefert recht schnell. Im Grossen und Ganzen ein prima Preis- Leistungsverhältnis. Kann man nur empfehlen.

MfG
Top
Werner
Geschrieben am: 21.07.2006, 19:59
Zitat


Unregistered









Motoren lässt man bei Motoren Müller Meuselwitz regenerieren. Der hat Erfahrung und macht das seit tiefsten Ostzonenzeiten!!! Regenerieren was manche als solches bezeichnen wird dort richtig gemacht, Kurbelwellenlager und Wellendichtringe wechseln ist keine Regenerierung. Dazu gehört viel mehr!!
Müller macht das richtig! Dauert zwar einige Zeit aber es wird fachmännisch gemacht. Hände weg von billig Anbietern. Dort wird fast nichts gemacht!!!
Top
HarryT
Geschrieben am: 21.07.2006, 21:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 250
Mitgliedsnummer.: 262
Mitglied seit: 30.04.2006



An TKM finde ich die Erklärungen etwas schlecht.ZB.Lichtspule 6V.steht nicht bei ob 25 oder 35 Watt.Ich bin bereit lieber etwas mehr Geld zu bezahlen. Hab keinen Bock meinen Motor nach 5Tkm zu verschrotten weil schlecht gearbeitet wurde.Davon ließt man viel im Internet.
PME-Mail
Top
Tanker
Geschrieben am: 23.07.2006, 07:46
Zitat


Unregistered









es ist ein Witz was beu Ebay z.B für Mist als Regenerierung angeboten wird. Wer das kauft ist selber Schuld!
Eine richtige Regenerierung mit Wechsel von Kurbelwelle, Kupplungszahnrädern, Kupplungsteilen, Schaltübertragungsteilen, Zylinder mit Kolben, Lagern, Simmerringen und Kleinteilen kostet nun mal Geld. Bei Müller kann man auswählen ob man geschliffene DDR Zylinder mit original Kolben oder Nachbauzeug haben möchte. Die Preise sind normal. Der macht das schon Jahrzehnte lang!
Es stimmt Motoren werden gut gemacht.
Top
SchwalbeKR51/1k
Geschrieben am: 01.07.2008, 19:56
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1
Mitgliedsnummer.: 931
Mitglied seit: 12.11.2007



Kann ich bitte eine adresse von diesem Müller haben und mit wieviel Geld kann ich rechnen danke!

mfg
schwalbeKr51/1k
PME-Mail
Top
meisterB
Geschrieben am: 01.07.2008, 20:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2378
Mitgliedsnummer.: 1031
Mitglied seit: 13.01.2008



Sollte er hier sein:
hhm-tuning

Grüße, Sebastian


--------------------
Hier gehts zu meinen Blogs.
meisterBs Simsonblog

Slowdriver Blog
PME-MailWebseiteICQ
Top
family3001
Geschrieben am: 03.08.2008, 15:33
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 23
Mitgliedsnummer.: 1436
Mitglied seit: 02.08.2008



Zitat (Werner @ 21. Jul 2006, 19:59)
Motoren lässt man bei Motoren Müller Meuselwitz regenerieren. Der hat Erfahrung und macht das seit tiefsten Ostzonenzeiten!!! Regenerieren was manche als solches bezeichnen wird dort richtig gemacht, Kurbelwellenlager und Wellendichtringe wechseln ist keine Regenerierung. Dazu gehört viel mehr!!
Müller macht das richtig! Dauert zwar einige Zeit aber es wird fachmännisch gemacht. Hände weg von billig Anbietern. Dort wird fast nichts gemacht!!!

was kostet das so bei ihm?
ich komme da aus der nähe, da könnte ich dann ja das porto sparen.

mfg


--------------------
Gruß

Rene
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter