Headerlogo Forum


Seiten: (8) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Neuaufbau Spatz Bj.´67, anfallende Frage
andritsch176
Geschrieben am: 30.12.2009, 17:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 117
Mitgliedsnummer.: 2940
Mitglied seit: 22.12.2009



So ich hab mal nen neues Thema gemacht das etwas allgemeiner klingt, und nicht zu sehr auf eine Baustelle an meinem Spatz abziehlt.
Bei den Bowdenzügen und Fußrasten habt ihr mir sehr gut weiter geholfen.
Hier mal meine nächste Frage _uhm.gif :
Da mein Kupplungshebel hinüber ist und nicht mehr richtig in das Griffstück von der Handschaltamatur rastet brauch ich nen neuen. Für den Kupplungshebel gibt es immer 2 Ausführungen. Ne schmale und ne breite. Wodurch unterscheiden die sich nun genau? Ich habe für beides Angebote gefunden, weiß aber nicht worauf ich bei meinem alten achten muss, um raus zu bekommen, ob ich nen schmalen oder nen breiten haben muss.

Danke euch schon mal.

Dirk ph34r.gif


--------------------
Fahrzeuge:
Schwalbe Bj. 1966
Spatz Bj. 1967 (im Aufbau)

Schwalbe bleibt Salonfähig & gehört zum guten Ton ;-)
PME-Mail
Top
seg02
Geschrieben am: 30.12.2009, 17:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2011
Mitgliedsnummer.: 1724
Mitglied seit: 09.12.2008



Hallo Dirk _clap_1.gif tongue.gif ,

Die breiten Hebel sind noch Überbleibsel von SR 2 und der ersten Generation Spatz mit Sömerdaer Motor. Die schmalen Griffe, an die noch diese Überzieher gehören, wurden dann mit dem Suhler SK (Simson Kickstarter)
verbaut.


--------------------
PME-Mail
Top
andritsch176
  Geschrieben am: 30.12.2009, 17:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 117
Mitgliedsnummer.: 2940
Mitglied seit: 22.12.2009



Hier mal ein Bild vom Tag des Erwerbes.
Hab dann gleich mal ein paar Dinge abgebaut um sie besser bearbeiten zu können.
Motor is auch schon ab. Wird ein Teilespender. Sonst war bis auf die Sitzbank alles dabei. So nach und nach gibts dann immer mal wieder Fotos. Ändert sich leider nicht jeden Tag was am Spatzen, zwecks Zeitmangels zum Lernen für die Prüfungen die im Januar anstehen. ph34r.gif

Dirk

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Fahrzeuge:
Schwalbe Bj. 1966
Spatz Bj. 1967 (im Aufbau)

Schwalbe bleibt Salonfähig & gehört zum guten Ton ;-)
PME-Mail
Top
andritsch176
Geschrieben am: 30.12.2009, 17:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 117
Mitgliedsnummer.: 2940
Mitglied seit: 22.12.2009



Hi Günther.

Und wo sind die neueren schmaler? Am Ansatz zur Griffamatur?
Oder ist damit die Gesamtbreite des Hebels gemeint.

Ich hoffe ich verwirre dich jetzt nicht mit diesen labidaren Fragen. Aber ich will mir nix Falsches besorgen.


@all:

Sagt mal, wie genau kann ich hier ne Anfrage auf dem Teilemarkt einstellen?

DANKE!!!


--------------------
Fahrzeuge:
Schwalbe Bj. 1966
Spatz Bj. 1967 (im Aufbau)

Schwalbe bleibt Salonfähig & gehört zum guten Ton ;-)
PME-Mail
Top
seg02
Geschrieben am: 30.12.2009, 17:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2011
Mitgliedsnummer.: 1724
Mitglied seit: 09.12.2008



Hallo Dirk cool.gif ,

Gunther- ohne die Ü-Striche!

Die neueren Griffe sind an den Hebelenden schmaler, damit diese Überzieher noch drüber passen.

Zum Teilemarkt
einfach einen neuen Fred mit den gesuchten Teilen eröffnen.


--------------------
PME-Mail
Top
andritsch176
  Geschrieben am: 30.12.2009, 18:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 117
Mitgliedsnummer.: 2940
Mitglied seit: 22.12.2009



Sorry Gunther, wegen dem ü.

Aha. Dann ist die Befestigung an der Amatur bei beiden Versionen ja gleich.
Dann weiß ich bescheid, da mein alter nämlich nen Griffüberzug hat.
Da danke ich dir für die Hilfe.

Und mannsen, das mit dem Teilemarkt is ja einfach. Das ich da nicht selbst drauf gekommen bin. verdammt. wink.gif


--------------------
Fahrzeuge:
Schwalbe Bj. 1966
Spatz Bj. 1967 (im Aufbau)

Schwalbe bleibt Salonfähig & gehört zum guten Ton ;-)
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 31.12.2009, 03:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13533
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (andritsch176 @ 30.12.2009, 17:27)
Motor is auch schon ab. Wird ein Teilespender.

Erst mal herzlich Willkommen auch von mir und Glückwunsch zum Erwerb des Spatz. thumbsup.gif

Hab gleich ein paar Fragen zu deinem Motor, welcher auf dem Foto am Spatz verbaut ist.

Irgendwie schaut der Motor nicht wirklich nach Spatz aus. _uhm.gif

Aufgrund des rechten Seitendeckels tippe ich eher auf nen Schwalbe Motor. hmm.gif

Wär mal interessant die Motornummer zu erfahren.

Gruß Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
andritsch176
  Geschrieben am: 31.12.2009, 12:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 117
Mitgliedsnummer.: 2940
Mitglied seit: 22.12.2009



Mahlzeit SimsonSammler.

Ja der Motor hat schon die Form von nem Schwalbemotor. Ist auch durchaus möglich.
Bisher kann ich dir nur sagen, es ist ein 2-Gang Motor für ne Handschaltung. Vergaser war mit dem T-Stück-Luftfiltergehäuse.
Nach der Nummer werd ich die tage mal gucken. Dann können wir hier ja mal ausschließen, ob oder ob der Motor nicht original war. Kann auch mal nen Foto machen.

Vorerst nen Guten Rutsch an dich und den Rest der das hier liest.

Dirk


--------------------
Fahrzeuge:
Schwalbe Bj. 1966
Spatz Bj. 1967 (im Aufbau)

Schwalbe bleibt Salonfähig & gehört zum guten Ton ;-)
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 31.12.2009, 12:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13533
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Danke für die schnelle Antwort Dirk.

Deiner Beschreibung zu urteilen vermute ich, dass es ein verbastelter Spatz Motor ist. wink.gif

Wünsche dir auch einen guten Rutsch.

Gruß Jörg



--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
andritsch176
  Geschrieben am: 31.12.2009, 16:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 117
Mitgliedsnummer.: 2940
Mitglied seit: 22.12.2009



So SimsonSammler.

Ich hab nochmal fix nachgesehen. Der Motor hat die Nummer 207576.
Ich muss mal nach ner Liste gucken , mit der ich jetzt abgleichen kann.
Bilder hab ich gemacht, muss sie aber erst auf den Rechner bringen. Das geht erstmal nicht.


@all:

Und dann noch eine Frage. Kann mal jemand ein Bild von seinem Spatz machen. Und zwar unten am Ständer. Ich kann mir keinen Reim drauf machen, wie die Fußrasten und die Fußbremse am Rahmen befestigt werden.

Danke


--------------------
Fahrzeuge:
Schwalbe Bj. 1966
Spatz Bj. 1967 (im Aufbau)

Schwalbe bleibt Salonfähig & gehört zum guten Ton ;-)
PME-Mail
Top
andritsch176
  Geschrieben am: 31.12.2009, 18:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 117
Mitgliedsnummer.: 2940
Mitglied seit: 22.12.2009



Ja das denk ich auch das da schon gebastelt wurde.
Aber ich hab auch nicht so viel bezahlt und hab was gesucht wo ich noch einiges selber machen kann.
Mein jetziger Motor hat die Nummer 201608.
Den hab ich mir besorcht.Ist noch ein Soemtron denke ich.
Kannste dazu auch ne Vermutung abgeben? Dann kann ich mir sicher sein, dass nicht nur ein Soemtron-Seitendeckel dran ist.


--------------------
Fahrzeuge:
Schwalbe Bj. 1966
Spatz Bj. 1967 (im Aufbau)

Schwalbe bleibt Salonfähig & gehört zum guten Ton ;-)
PME-Mail
Top
seg02
Geschrieben am: 01.01.2010, 12:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2011
Mitgliedsnummer.: 1724
Mitglied seit: 09.12.2008



Hallo Dirk,

du hast da wohl keine Fußrasten? Dann sollte der Rahmen zu einem Pedal Spatzen gehören!!! Die haben keine Fußrasten und die Hinterradbremse funktioniert über einen Bowdenzug.


--------------------
PME-Mail
Top
andritsch176
Geschrieben am: 01.01.2010, 14:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 117
Mitgliedsnummer.: 2940
Mitglied seit: 22.12.2009



Erstmal Frohes Neues an die Gesamte lesende Belegschaft.

Nu zu Gunther.

Ja also es waren keine Fußrasten dran. Entweder sie wurden einfach abgebaut, oder es ist wirklich ein Pedal-Rahmen, was ja dann quasi nach ner russischen Lösuung schreit. Denn mein vorgesehener Motor ist nen Kickstarter-Motor.
Ich hab mal nen Bild gemacht, da kannste ja mal drauf gucken und sagen ob es nen Rahmen für Pedalmotor ist. blink.gif

Das kann mir natürlich auch gern jemand anders beantworten rolleyes.gif

Dirk

P.S. Jetzt nicht über das Bild schimpfen, ich mach den Rahmen bald ordentlich sauber. Fehlte bisher die Zeit. Er hat es die Jahre vorher ja auch durchgehalten cool.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Fahrzeuge:
Schwalbe Bj. 1966
Spatz Bj. 1967 (im Aufbau)

Schwalbe bleibt Salonfähig & gehört zum guten Ton ;-)
PME-Mail
Top
andritsch176
Geschrieben am: 01.01.2010, 14:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 117
Mitgliedsnummer.: 2940
Mitglied seit: 22.12.2009



So und nun nochmal für SimsonSammler.

Hab nu noch mal nen Bild für dich vom Motor gemacht.
Sieht wie folgt aus:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Fahrzeuge:
Schwalbe Bj. 1966
Spatz Bj. 1967 (im Aufbau)

Schwalbe bleibt Salonfähig & gehört zum guten Ton ;-)
PME-Mail
Top
andritsch176
Geschrieben am: 01.01.2010, 19:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 117
Mitgliedsnummer.: 2940
Mitglied seit: 22.12.2009



QUOTE
...oder es ist wirklich ein Pedal-Rahmen...


So ich habe mal nochmal in den unendlichen Tiefen des www nachgeforscht. Ich denke es ist ein Rahmen an den Fußrasten verbaut werden können. Es sieht im Moment nur so komisch aus, da die komplette Fußrastenbrücke fehlt, die eigentlich unten am Rahm verschweißt zu sein scheint. Bei meinem Rahmen aber mal einfach nicht da ist. Auf diese werden dann die Fußrasten aufgesteckt.
Ich habe diese Erkenntnisse sogar aus diesem Forum. Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich mir das an nem Star-Rahmen aus dem Eintrag Waldfund vom Peterle abgeguckt habe. hier
Falls es da Unterschiede zu meinem Spatzmodell gibt, könnt ihr mir das gerne sagen. Nicht das ich hier was falsch plane thumbsup.gif
Ach und falls jemand so ein Teil noch intakt irgendwo rumliegen hat, dann bitte melden.

der Dirk


--------------------
Fahrzeuge:
Schwalbe Bj. 1966
Spatz Bj. 1967 (im Aufbau)

Schwalbe bleibt Salonfähig & gehört zum guten Ton ;-)
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (8) [1] 2 3 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter