Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Spatz Vergaser Problem
Simmeteufel
Geschrieben am: 31.12.2009, 15:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 88
Mitgliedsnummer.: 2032
Mitglied seit: 27.03.2009



Hallo ich habe ein Problem mit dem Vergaser meines Spatzes (der mit dem Motor von Simson). Ich bekomme den nicht richtig eingestellt. Der Motor wurde frisch gemacht, Simmerringe neu. Vergaser ist auch neu. (Restbestand) Er zieht auch sonst nirgendwo Falschluft das habe ich überprüft. Zündung ist auch richtig eingestellt. Und Luftfilter ist auch in Ordnung. Der Vergaser muss extrem Fett eingestellt werden damit der Spatz anspringt und läuft. Er hat eine 65er HD drin, Schwimmerstand extrem hoch und Nadel ganz oben. Damit läuft er aber auch mehr schlecht als recht. Was kann ich noch machen? Habe jetzt schon alles probiert, weis nicht mehr weiter. Helft mir.
PME-Mail
Top
Simmeteufel
Geschrieben am: 31.12.2009, 20:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 88
Mitgliedsnummer.: 2032
Mitglied seit: 27.03.2009



Der Motor ist mittlerweile eingefahren. Aber er läuft noch nicht so wie ich mir das vorstelle. Es ist wie gesagt eine 65er HD verbaut. Der Schwimmerstand ist so hoch das der Vergaser fast überläuft. Die Nadel hängt auch schon ganz oben. Und er läuft irgendwie immer noch etwas zu mager. Im Stand läuft er sehr gut aber so bescheiden.
PME-Mail
Top
Simmeteufel
Geschrieben am: 01.01.2010, 10:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 88
Mitgliedsnummer.: 2032
Mitglied seit: 27.03.2009



Das ist ja leider das problem. Er zieht leider keine Nebenluft. Das habe ich schon mit Bremsenreiniger probiert.
PME-Mail
Top
Simmeteufel
Geschrieben am: 01.01.2010, 12:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 88
Mitgliedsnummer.: 2032
Mitglied seit: 27.03.2009



So ich habe soeben den Fehler gefunden. Ich wusste nicht das in den Luftfilter dieses Plasteteil mit den zwei Röhrchen hinein gehört. Ich dachte das wäre nur bei der Schwalbe so gewesen. Naja jetzt gehts. Wo bekommt man eine 60er HD zu kaufen?
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 01.01.2010, 14:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1446
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Woher nehmen? Bestellen halt.

http://www.dumcke.de/product_info.php?info...riginal-M5.html

Wenn alle Stricke reißen: Die Starterdüse der 16N3 ist eine 60er.



--------------------
PME-Mail
Top
Simmeteufel
Geschrieben am: 01.01.2010, 16:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 88
Mitgliedsnummer.: 2032
Mitglied seit: 27.03.2009



Ich dachte die normalen Düsen der 16N Vergaser passen nicht. Ich dachte die hätten ein anderes Gewinde.
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 01.01.2010, 20:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1446
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Jetzt wo du weißt, dass die Düsen der 16N ein Gewinde M5 haben, kannst du das ja ganz einfach abgleichen. smile.gif


--------------------
PME-Mail
Top
Concorde
Geschrieben am: 03.01.2010, 15:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2510
Mitgliedsnummer.: 323
Mitglied seit: 14.09.2006



QUOTE (Auxburger @ 01.01.2010, 20:11)
Jetzt wo du weißt, dass die Düsen der 16N ein Gewinde M5 haben, kannst du das ja ganz einfach abgleichen. smile.gif

Wie gleiche ich denn die 60er Startdüse des 16N Vergasers ab damit sie in den NKJ Vergaser des Spatz paßt??? _uhm.gif

Thomas.
PME-Mail
Top
Simmeteufel
Geschrieben am: 07.01.2010, 19:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 88
Mitgliedsnummer.: 2032
Mitglied seit: 27.03.2009



Ich wusste doch das ich Recht habe? hmm.gif
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 07.01.2010, 22:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1446
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



QUOTE (Concorde @ 03.01.2010, 15:11)

Wie gleiche ich denn die 60er Startdüse des 16N Vergasers ab damit sie in den NKJ Vergaser des Spatz paßt???

Du solltest abgleichen, ob der alte Vergaser auch M5-Düsen hat, nicht die Düsen angleichen. (Jetzt wissen wir ja schon, dass dem nicht so ist.)


--------------------
PME-Mail
Top
Concorde
Geschrieben am: 07.01.2010, 23:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2510
Mitgliedsnummer.: 323
Mitglied seit: 14.09.2006



So wird ein Schuh draus! Dann hab ich dich mißverstanden was das betrifft...
konnte mir nicht vorstellen wie die Startvergaserdüse des 16N in den NKJ Vergaser passen soll...

Gruß Thomas.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter