Headerlogo Forum


Seiten: (3) [1] 2 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Ein norddeutscher Spatz in S c h w a r z ?!, Eine Begegnung, die das Leben schrieb
drehmoment
Geschrieben am: 06.01.2010, 19:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6784
Mitgliedsnummer.: 141
Mitglied seit: 03.10.2005



Liebe Leute,

vor geraumer Zeit hatte ich mir beim Besuch meines Lieblings-Verwerters in Sachen automobiler Überreste geschworen, beim nächsten Abstecher vor Ort eine Kamera mitzunehmen.

Während Ihr jetzt vermutlich ein Automobil erwartet, welches meine Aufmerksam im hohen Norden gebannt hatte...

... war es ein unscheinbares Zweirad, in einer liebevoll zusammengestellten Ecke beim Eingang zu den Schlachtmobilen unserer Generation. Daher vorab ein Suchbild für Euch, Ihr werdet sicher schnell fündig... wink.gif

Gruß,

Bernd

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PM
Top
drehmoment
Geschrieben am: 06.01.2010, 19:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6784
Mitgliedsnummer.: 141
Mitglied seit: 03.10.2005



... ungläubig rieb ich mir beim ersten Mal die Augen. Zu oft hatten wir im Forum diese Farbvariante besprochen, welche wir aus frühen Prospekten kannten, aber bisher nie zu Gesicht bekommen hatten. Hier im hohen Norden beim Schrotter sollte sie stehen?! Ungläubiges Nähertreten... blink.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PM
Top
drehmoment
Geschrieben am: 06.01.2010, 19:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6784
Mitgliedsnummer.: 141
Mitglied seit: 03.10.2005



Einen der Verkäufer, den ich zwischen zwei Kotflügeln befragte, gab mir die Erlaubnis zum fotografieren, auf die Frage eines eventuellen Verkaufs gab es allerdings lediglich ein definitives lächelndes Kopfschütteln... hmm.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PM
Top
drehmoment
Geschrieben am: 06.01.2010, 19:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6784
Mitgliedsnummer.: 141
Mitglied seit: 03.10.2005



Hier also sollte der Spatz über nicht mehr nachvollziehbare Pfade den Weg in die Öffentlichkeit gefunden haben, ein später Wink der Zeitgeschichte...?!

Oder gab es berechtigte Zweifel an diesem Gedanken?

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PM
Top
drehmoment
Geschrieben am: 06.01.2010, 19:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6784
Mitgliedsnummer.: 141
Mitglied seit: 03.10.2005



Ich konnte nicht von ihm lassen...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PM
Top
drehmoment
Geschrieben am: 06.01.2010, 19:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6784
Mitgliedsnummer.: 141
Mitglied seit: 03.10.2005



... und doch stellten sich beim Bannen aufs Celluloid schnell erste Zweifel ein, wie war der Lack beschaffen, wie sah es um die Keder aus - über welches Baujahr reden wir überhaupt... _uhm.gif hmm.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PM
Top
drehmoment
Geschrieben am: 06.01.2010, 19:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6784
Mitgliedsnummer.: 141
Mitglied seit: 03.10.2005



So artig die Kamera bisher ohne Blitz gearbeitet hatte, zur Klärung der Frage war hartes, gleissendes LICHT vonnöten... Eine erste Ernüchterung folgte auch schon kurz darauf... Rund um den Lampenkörper war die Linienführung der dunklen Farbe nicht mehr so wie gewünscht. sad.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PM
Top
drehmoment
Geschrieben am: 06.01.2010, 19:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6784
Mitgliedsnummer.: 141
Mitglied seit: 03.10.2005



Auch das Hinterteil (in allen Ehren) konnte mit dem schuppigen Lack mir nicht besseres erklären...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PM
Top
drehmoment
Geschrieben am: 06.01.2010, 19:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6784
Mitgliedsnummer.: 141
Mitglied seit: 03.10.2005



Der Blick nach weiter unten, ließ auch aufgrund des Kettengummischutzes kein ganz frühes Baujahr vermuten, wenngleich der hintere Koti (Bild oben) ja zumindestens die Doppelsicke zur Schau trägt.

Natürlich waren auch hier Goldstaubteile wie z.B. die gesuchte Tupferstange... auch Fehlanzeige weep.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PM
Top
Sachswolf
Geschrieben am: 06.01.2010, 19:51
Zitat


Unregistered









QUOTE (drehmoment @ 06.01.2010, 19:39)
Einen der Verkäufer, den ich zwischen zwei Kotflügeln befragte, gab mir die Erlaubnis zum fotografieren, auf die Frage eines eventuellen Verkaufs gab es allerdings lediglich Kopfschütteln...

Hallo drehmoment,

siehst du das Schutzblech? Dann fällt dir bestimmt auf, dass die Oberfläche sehr rauh ist (meist durch Rostblüten entstanden) und diese rauhe Oberfläche voll mit lack überzogen ist?

Ich reparier viele alte Dinge, wo oft ich die Eisenteile mit schwarzen Hammerité konserviere.

Kann es evtl. Möglich sein, dass die Teile nur neu gestrichen wurden? Es sieht sehr stark danach aus.

Grüße vom Sachswolf



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
Top
drehmoment
Geschrieben am: 06.01.2010, 19:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6784
Mitgliedsnummer.: 141
Mitglied seit: 03.10.2005



Grüß Dich David!

Das ist, -ich gebe Dir Recht- auch meine Vermutung, wenngleich ich das gute Stück leider nicht aus der Ecke zerren durfte um mal den Staub abzuwaschen... ermm.gif

Mich interessierte zu diesem Zeitpunkt stattdessen immer mehr das Baujahr "unseres" Spatzen. Nach unzähligen Versuchen mit Verwacklern, Verblitzern, unkenntlichen Bildern, gab es einen Teilerfolg: 1969...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PM
Top
drehmoment
Geschrieben am: 06.01.2010, 19:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6784
Mitgliedsnummer.: 141
Mitglied seit: 03.10.2005



... unklar wird vermutlich leider bleiben, welche Farbe sich unter der darübergepinselten wohl verbirgt... _uhm.gif

Auch wenn die Geschichte damit offen bleiben wird, wollte ich sie Euch mitbringen (die Bilder waren ja zudem schon gemacht). Wir bleiben wohl am Thema schwarzer Spatz noch dran, bis es definitive Beweise dafür oder dagegen geben wird.

Es grüßt Euch in den Abend,

Bernd
PM
Top
Sachswolf
Geschrieben am: 06.01.2010, 19:59
Zitat


Unregistered









Wo ich jetzt das hintere Schutzblech sehe, ist sie auf alle Fälle überpinselt.


Es ist aber ein schönes Stück Geschichte,..schade dass sie da so vor sich hin staubt.

Beleben wäre viel schöner.

Ich war heute bei meine Simsondoc und der hatte gerde vom Bürgermeister seine MZ mit Seitenwagen da und schmiss sie an....booooooooooooaaaaaaaar...was für ein Sound. ohmy.gif

Sowas rumstehen zu lassen finde ich jedenfalls schade darum.
Top
Jansen83
Geschrieben am: 06.01.2010, 19:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1099
Mitgliedsnummer.: 745
Mitglied seit: 01.08.2007



Auch das Rücklicht sieht lackiert aus....


--------------------
It´s a Zony!
PME-MailICQ
Top
Sachswolf
Geschrieben am: 06.01.2010, 20:01
Zitat


Unregistered









Habe jedenfalls vielen Dank, dass du sie uns gezeigt hast. thumbsup.gif
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (3) [1] 2 3  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter