Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Neuer Kabelbaum für S51/1 C1
Cloony
Geschrieben am: 07.01.2010, 17:25
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7
Mitgliedsnummer.: 2984
Mitglied seit: 05.01.2010



Hallo,

Meine S51 hat ein paar elektronische Mängel und da dachte ich mir, dass ich lieber von Grund auf den Kabelbaum neu machen möchte anstelle irgendwelche Kabel zu prüfen bzw. dauernd ersetzten zu müssen, die keinen Durchgang haben.

Nun meine Frage: könnt ihr fertige Kabelbäume empfehlen oder habt Tipps die man wissen muss?

Bevor ich es vergesse hier noch ein paar Fakten:
--> Vape & ELBA (Also der Blinkgeber mit den 4 Anschlüssen)

Wenn es Fragen gibt dann werde ich sie sofern es mir möglich ist natürlich beantworten. wink.gif


--------------------
Nicht die alten Zeiten leben, sondern an alte Zeiten denken bringt Einsicht und Freude. Das Weitertragen was liebenswert war ist wichtig.
PME-MailMSN
Top
Motorrad-Mögling
Geschrieben am: 07.01.2010, 17:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 142
Mitgliedsnummer.: 1246
Mitglied seit: 26.04.2008



Hallo Clemens,

es gibt Basiskabelbäume und Kabelbäume die genau auf dein Fahrzeug zugeschnitten sind.
Preislich unterscheiden die sich schon etwas. Die Basisaustattung ist etwas günstiger kann aber sein, dass das ein oder andere Kabel nicht im Umfang dabei ist.
Die Kabelfarben weichen auch manchmal etwas ab.
Ich kann dir den Kabelbaum speziell für dein Fahrzeug empfehlen. Die gibt es bei jedem gut sortierten Simson Fachhändler.

Gruß Björn


--------------------
PME-MailWebseite
Top
Cloony
Geschrieben am: 07.01.2010, 17:57
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7
Mitgliedsnummer.: 2984
Mitglied seit: 05.01.2010



Danke dir Björn für deine schnelle Antwort.

Sollte man da noch mal einen Meter von jeder Farbe Kaufen oder ist das eher Unfug? Weil ich sag mir, wenn einmal Anfange dann will ich es gleich richtig machen!


--------------------
Nicht die alten Zeiten leben, sondern an alte Zeiten denken bringt Einsicht und Freude. Das Weitertragen was liebenswert war ist wichtig.
PME-MailMSN
Top
Dave
Geschrieben am: 07.01.2010, 18:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2220
Mitgliedsnummer.: 1561
Mitglied seit: 23.09.2008



Mein Kumpel hat sich einen Kabelbaum speziell für die VAPE gekauft,glaube bei AKF.
Der war eigentlich gar nicht mal schlecht,Kabel hatten alle die richtige Länge und das Verkabeln war innerhalb von einem Tag erledigt.
Mit ca.60€ war er allerdings nicht ganz billig.
PME-Mail
Top
seg02
  Geschrieben am: 07.01.2010, 18:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2011
Mitgliedsnummer.: 1724
Mitglied seit: 09.12.2008



Hallo Leute weep.gif,

genau mit dem Problem schlage ich mich auch gerade herum. S 51 / 1 und S 70 / 1 Kabelbäume von der Stange passen nicht- die Kabel sind zu kurz und haben auch einen kleineren Querschnitt. Meistens werden nur noch 0,5 quadrat anstelle der 0,75 quadrat Kabel verwendet.
Ich habe jedoch einen gefunden, der genau meinen Vorstellungen entspricht aber der Preis- dieser soll 75,00 Teuros kosten _uhm.gif !

@ Björn

Kennst du einen Anbieter, der S 51 / S 70 Enduro Kabelbäume für 12 Volt Anlagen von FEK oder FEE anbietet?



--------------------
PME-Mail
Top
Motorrad-Mögling
Geschrieben am: 07.01.2010, 19:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 142
Mitgliedsnummer.: 1246
Mitglied seit: 26.04.2008



Hey Gunther,

meinst du die Firma FEZ-Zwickau? _uhm.gif Die vertreiben Kabelbäume von der Firma AKA-Elektrick (großer Elektrogerätehersteller aus der ehemaligen).
Wir vertreiben die Kabelbäume von der Firma KWO. Diese Firma belieferte schon zu Ostzeiten die Kombinate. Diese Kabelbäume kosten bei uns zwischen 49,99 - 70,00 €uro. Bei 12V Bordnetzen reicht aber der 0,5mm² Kabelquerschnitt. KWO hat aber generell 0,75mm² Kabel.
Ich bevorzuge die Firma KWO.

MfG. Björn


--------------------
PME-MailWebseite
Top
seg02
Geschrieben am: 07.01.2010, 20:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2011
Mitgliedsnummer.: 1724
Mitglied seit: 09.12.2008



Hallo Björn weep.gif ,

AKA Elektrik hatte seinen Stammsitz in Suhl und ich habe die Produktionshallen in Zella- Mehlis 2005 mit entkernt. Diese Kabelbäume mit der Bezeichnung AKA werden in PL hergestellt. FEZ ist K-M Stadt- da sind die Kabel zu kurz gemacht.
Bei den KWO Kabelbäumen kann ich nicht alle Verbraucher dranklemmen und muß dadurch selber zusätzliche Kabel einziehen. Ich habe einen bei ...... W.... gefunden. Dieser ist in reiner Handarbeit konfektioniert worden und soll 75,00 TE kosten. Leider fehlen mir da auch wieder die Kabel für die Beleuchtung und die Fernlichtkontrolle.
Projekt ist folgendermaßen geplant:
S 70/ 1 EII, mit 12 V FEK LiMa, ELBA, EWR, HS1, 100`er Tacho und DZM. In die Stirnrohrabdeckung vom Lenkungslager soll dann noch die Leerlaufkontrolle rein.
Ich hätte gerne einen Kabelbaum ausgeführt in 0,75 quadrat! Nur sind mir eben die 75,00 Teuros ein bisschen zu viel.


--------------------
PME-Mail
Top
Cloony
Geschrieben am: 07.01.2010, 21:59
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7
Mitgliedsnummer.: 2984
Mitglied seit: 05.01.2010



Mh, also meine Recherchen haben auch fertige Kabelbäume zwischen 50 und 70€ ans Licht gebracht.

Ich werde mir erstmal einen universellen Kabelbaum für meine S51 holen um wenigstens wieder alles im Schuß zu haben. Später, wenn ich meine wieder in einen original Zusatnd bringe, werde ich den Kabelbaum selbermachen. Hab letztens mal durchgerechnet, bin bei 3m mit 0,75mm² je Farbe - die ich benötige - auf rund 30€ gekommen. Klar ist das viel Arbeit aber man weiß dann was man gemacht hat und man hat keine "wilden" Kabel dabei. smile.gif


--------------------
Nicht die alten Zeiten leben, sondern an alte Zeiten denken bringt Einsicht und Freude. Das Weitertragen was liebenswert war ist wichtig.
PME-MailMSN
Top
seg02
Geschrieben am: 08.01.2010, 17:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2011
Mitgliedsnummer.: 1724
Mitglied seit: 09.12.2008



Hallo Clemens thumbsup.gif ,

das ist zum jetzigen Zeitpunkt wahrscheinlich die beste und preiswerteste Lösung.


--------------------
PME-Mail
Top
enrico-82
Geschrieben am: 08.01.2010, 18:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6906
Mitgliedsnummer.: 1445
Mitglied seit: 05.08.2008



Sagt mal was haltet Ihr von dem Kabelbaum?
Kabelbaum

Gruß Enno


--------------------
Viele Grüße,
Enno


S51 B 1-3 - Klick SR 2E - Klick KR51/1K Klick VW 1200 L - Klick

in Erinnerung: SR2 - Klick

"Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer das entzündet werden will."
( Francois Rabelais )
PM
Top
seg02
Geschrieben am: 16.02.2010, 20:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2011
Mitgliedsnummer.: 1724
Mitglied seit: 09.12.2008



Hallo Leute rolleyes.gif cool.gif ,

ich habe heute meinen Handkonfektionierten Kabelbaum für "Helene" bekommen.
75,00 Teuros, dafür sieht er auch super aus. Kleinigkeiten fehlen trotzdem weep.gif !
Morgen werde ich ihn dann mal verbauen und schreibe dann im 70 `er Fred mehr dazu.


--------------------
PME-Mail
Top
oldieng
Geschrieben am: 17.02.2010, 06:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 410
Mitgliedsnummer.: 1337
Mitglied seit: 28.06.2008



mal was zu den Kabelbäumen, hergestellt werden diese bei Zeitz und werden dann verteilt und bekommen Ihre Fantasienamen wie KWO oder Aka Elektric. ist das gleiche wie mit den Zündkerzen (Beru) Isolator. Qualität bei diesen KB ist in Ordnung,
................und einen gibt es wieder ders unterm Einkaufspreis verteilt
PME-Mail
Top
seg02
Geschrieben am: 17.02.2010, 18:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2011
Mitgliedsnummer.: 1724
Mitglied seit: 09.12.2008



Hallo Leute, hallo Oldieng ph34r.gif ,

schade, leider zu spät die Information.

Also nun heute einen Bericht vom gestern eingetroffenem Kabelbaum für die S51 / 1 C 1:
Ich habe diesen heute verbaut. Der farbige Schaltplan ist ganz o.K. aber den habe ich eh nicht gebraucht, da ja noch ein paar Änderungen stattgefunden haben.
Die einzelnen Kabelbaumabschnitte sind großzügig dimensioniert- soll heißen, die Länge ist sehr großzügig.
Die Kabelkennfarben sind gut zu unterscheiden.
Aderenden ohne Preßkabelschuhe sind verzinnt.
Die Enden von Kabelschuhen sind mit Schrumpfschlauch isoliert.

Leider fehlt ein Kabel, die Motormasse. Es ist auch nicht im Schaltplan gezeichnet!!!

Im Großen und Ganzen bin ich mit dem erstandenen Kabelbaum zufrieden.
Der Preis dafür jedoch ist zu hoch!!!

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter