Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Sperber Steuerzeiten gesucht
hallo-stege
Geschrieben am: 09.01.2010, 10:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 886
Mitgliedsnummer.: 1524
Mitglied seit: 06.09.2008



Hallo Zusammen,

ich habe immer noch das Problem, daß mein Sperber nur so grad eben auf 50 km/h kommt. Ich bin mir nicht sicher, ob Zylinder und Kolben original sind, und habe fast die Befürchtung, daß ein "neuer" Spatz Zylinder montiert ist. Denn die Kanäle erscheinen mir (vor allem im Vergleich zur 4,2 PS Kreidler) doch bös klein. Leider habe ich hier keine Sperber Teile zum Vergleichen. Deswegen suche ich nach Infos zu den Kanalgrössen, oder einer Zylinderabwicklung oder einem Steuerzeitendiagramm.

Kann jemand von Euch weiterhelfen ?

Danke und Gruss von Frank


--------------------
50 ccm. 6,25 PS. 85 km/h. Kreidler RS.
PME-MailWebseite
Top
Alle vögel sind schon da...
Geschrieben am: 09.01.2010, 10:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 473
Mitgliedsnummer.: 2393
Mitglied seit: 25.06.2009



Naja, sowas hab ich nicht, aber stell doch mal ein Bild davon ein, dann kann man dir doch schon weiterhelfen. Der SK Zylinder ist schon anders als der Sperberzylinder.


--------------------





PME-Mail
Top
Star73
Geschrieben am: 09.01.2010, 10:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7375
Mitgliedsnummer.: 843
Mitglied seit: 29.09.2007



Zum Beispiel hat der Spatzzylinder einen 13er Einlass für den NKJ-Vergaser, und der Sperberzylinder einen 16er Einlass für den 16N-Vergaser rolleyes.gif ...



mfG Christoph

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Concorde
Geschrieben am: 09.01.2010, 13:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2510
Mitgliedsnummer.: 323
Mitglied seit: 14.09.2006



QUOTE (hallo-stege @ 09.01.2010, 10:35)
Hallo Zusammen,

ich habe immer noch das Problem, daß mein Sperber nur so grad eben auf 50 km/h kommt. Ich bin mir nicht sicher, ob Zylinder und Kolben original sind, und habe fast die Befürchtung, daß ein "neuer" Spatz Zylinder montiert ist. Denn die Kanäle erscheinen mir (vor allem im Vergleich zur 4,2 PS Kreidler) doch bös klein. Leider habe ich hier keine Sperber Teile zum Vergleichen. Deswegen suche ich nach Infos zu den Kanalgrössen, oder einer Zylinderabwicklung oder einem Steuerzeitendiagramm.

Kann jemand von Euch weiterhelfen ?

Danke und Gruss von Frank

Hallo Frank!

Mach doch bitte mal paar Bilder von den Teilen und den Kanälen und wir werden aus der Ferne beurteilen ob das so richtig ist...

50 km/h ist ja garnichts...

Gruß Thomas.
PME-Mail
Top
hallo-stege
Geschrieben am: 09.01.2010, 14:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 886
Mitgliedsnummer.: 1524
Mitglied seit: 06.09.2008



Hallo Zusammen,

hier mal ein paar Bilder. Das hier ist das Team, welches einem "Vergleichstest" unterzogen werden soll. Dafür müssen natürlich beide - Kreidler und Simson - optimal laufen. Die Kreidler hat 3 Gänge und 3,6 PS / 65 km/h. Wie die Simson hat auch die Kreidler ein "grosses Schild".

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
50 ccm. 6,25 PS. 85 km/h. Kreidler RS.
PME-MailWebseite
Top
hallo-stege
Geschrieben am: 09.01.2010, 14:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 886
Mitgliedsnummer.: 1524
Mitglied seit: 06.09.2008



Das hier ist der Motor. Durchmesser des Einlaßkanals ist 15,5 mm.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
50 ccm. 6,25 PS. 85 km/h. Kreidler RS.
PME-MailWebseite
Top
hallo-stege
Geschrieben am: 09.01.2010, 14:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 886
Mitgliedsnummer.: 1524
Mitglied seit: 06.09.2008



Hier nun ein Blick in den Simson Zylinder. Die Kanäle sind nicht ganz winzig (wie z.B. bei einer 2 PS Kreidler), aber vor allem die Überströmer und der Einlaß auch nicht wirklich gross.

Gruss von Frank

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
50 ccm. 6,25 PS. 85 km/h. Kreidler RS.
PME-MailWebseite
Top
Concorde
Geschrieben am: 09.01.2010, 14:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 2510
Mitgliedsnummer.: 323
Mitglied seit: 14.09.2006



Ist die Oberkannte des Ansaugkanals mit einer Fase versehen? Wenn ja ist das alles richtig so...
Die Kanalgrößen der Zylinder von Sperber und Star/Schwalbe unterscheiden sich nicht so großartig wie du dir das vielleicht vorgestellt hattest... Man arbeitet ja mit passiver Aufladung!

Thomas.
PME-Mail
Top
Alle vögel sind schon da...
Geschrieben am: 09.01.2010, 15:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 473
Mitgliedsnummer.: 2393
Mitglied seit: 25.06.2009



Die Kanäle sind auf jeden Fall so richtig, ich war grad mal im Schuppen und hab nachgeguckt.


--------------------





PME-Mail
Top
vandomas
Geschrieben am: 09.01.2010, 17:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 222
Mitgliedsnummer.: 1279
Mitglied seit: 21.05.2008



Luftfilteranlage komplett in Ordnung und Luftfilter Sauber?
Vergaser ist sicherlich alles in Ordnung, oder?
auch die 80er HD drinne?

Ansonsten wirds wirklich die Zylindergarnitur sein, war bei mir auch so.
Wenn die Umkehrkante da ist musste schleifen lassen, da ist beim Sperber keine Leistung zu verspüren!
Nach dem Einfahren wirst du jedoch deutlich eine Verbesserung spüren.

Thomas


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
Alle vögel sind schon da...
Geschrieben am: 09.01.2010, 18:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 473
Mitgliedsnummer.: 2393
Mitglied seit: 25.06.2009



Hast du auch den kurzen Krümmer?


--------------------





PME-Mail
Top
dragonbeast
Geschrieben am: 09.01.2010, 18:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1574
Mitgliedsnummer.: 675
Mitglied seit: 01.07.2007



Meiner lief zum Anfang auch nicht richtig da er im Ansaugtrakt undicht war. Die Gummis waren porös, so das er oben rum immer zu viel Luft bekam und das Gemisch abmagerte. Habe dann alles abgedichtet und nun läuft er gute 80 km/h. Aber wie Siebenson schon sagt, immer schön drehen lassen. Finde, fährt sich fast wie ein kleiner Turbo der ab höherer Drehzahl nochmal einsetzt!! wink.gif biggrin.gif biggrin.gif biggrin.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Fuhrpark:
Simson SR-2 Bj:1958
Simson Spatz SR4-1 K Bj:1965
Simson Star SR4-2/1 Bj:1970
Simson Sperber Bj:1970
Simson Habicht Bj: 1974
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:74
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:77
Simson Schwalbe KR 51/2Bj:80 S70
Simson Schwalbe KR 51/2 L Bj:83 Original
Simson 2 x S51 mit S70 Motor
Simson SR50
Simson Enduro E4 Bj:1984
ETZ 250 Bj:83 NVA-Optik
ETS-250 Bj:71
ETZ-251 Bj:1989
ETZ-251 Bj:1990
Kawasaki ZX10-R
PME-Mail
Top
dragonbeast
Geschrieben am: 09.01.2010, 18:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1574
Mitgliedsnummer.: 675
Mitglied seit: 01.07.2007



QUOTE (Siebenson @ 09.01.2010, 18:11)
Es ist wohl ein Langer, aber so viel kann das eigentlich allein nicht ausmachen. Aber die Krümmerlänge ist auch ziemlich wichtig...

s-u

Hier nochmal die unterschiedlichen Krümmerlängen.

Die beiden unteren. Der lange ist Schwalbe/Star, der kurze ist Sperber. wink.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Fuhrpark:
Simson SR-2 Bj:1958
Simson Spatz SR4-1 K Bj:1965
Simson Star SR4-2/1 Bj:1970
Simson Sperber Bj:1970
Simson Habicht Bj: 1974
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:74
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:77
Simson Schwalbe KR 51/2Bj:80 S70
Simson Schwalbe KR 51/2 L Bj:83 Original
Simson 2 x S51 mit S70 Motor
Simson SR50
Simson Enduro E4 Bj:1984
ETZ 250 Bj:83 NVA-Optik
ETS-250 Bj:71
ETZ-251 Bj:1989
ETZ-251 Bj:1990
Kawasaki ZX10-R
PME-Mail
Top
dragonbeast
Geschrieben am: 09.01.2010, 18:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1574
Mitgliedsnummer.: 675
Mitglied seit: 01.07.2007



wink.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Fuhrpark:
Simson SR-2 Bj:1958
Simson Spatz SR4-1 K Bj:1965
Simson Star SR4-2/1 Bj:1970
Simson Sperber Bj:1970
Simson Habicht Bj: 1974
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:74
Simson Schwalbe KR 51/1Bj:77
Simson Schwalbe KR 51/2Bj:80 S70
Simson Schwalbe KR 51/2 L Bj:83 Original
Simson 2 x S51 mit S70 Motor
Simson SR50
Simson Enduro E4 Bj:1984
ETZ 250 Bj:83 NVA-Optik
ETS-250 Bj:71
ETZ-251 Bj:1989
ETZ-251 Bj:1990
Kawasaki ZX10-R
PME-Mail
Top
vandomas
Geschrieben am: 09.01.2010, 20:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 222
Mitgliedsnummer.: 1279
Mitglied seit: 21.05.2008



runter in Dritten, soviel Dampf ist nicht im Vierten Gang wink.gif


--------------------
PME-MailWebseiteICQ
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter