Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Vergaser : Bing oder BVF
Mr.Shamway
Geschrieben am: 15.01.2010, 12:09
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 13
Mitgliedsnummer.: 459
Mitglied seit: 03.02.2007



Hallo,

da der alte Vergaser mir doch ein sehr schlechten Eindruck macht, (im inneren alles ziemlich "verklebt") , will ich mir einen neuen besorgen. Welchen würdet Ihr mir empfehlen. Lieber wieder einen originalen 16N3-2 , oder mal auf einen Bing-vergaser wechseln. Wenn man mal die Bewertungen z.B. beim AKF-Shop liest, sind ja alle Käufer eines Bing Vergasers sehr begeistert!!!

danke !!
PME-Mail
Top
Motorrad-Mögling
Geschrieben am: 15.01.2010, 12:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 142
Mitgliedsnummer.: 1246
Mitglied seit: 26.04.2008



Mit wem habe ich es denn hier zu tun? _uhm.gif

Ich kann dir beide empfehlen, wobei der BVF-Vergaser fast um die Hälfte günstiger ist. Zumindest ist das bei uns im Laden so.
Um den originalen Charakter zu waren, sollte auf jeden Fall ein BVF 16N3-2 rein. _clap_1.gif

Gruß Björn


--------------------
PME-MailWebseite
Top
seg02
Geschrieben am: 15.01.2010, 13:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2011
Mitgliedsnummer.: 1724
Mitglied seit: 09.12.2008



Hallo Mr. Shamway, hallo Björn tongue.gif ,

Stell dich doch bitte, der guten Sitten wegen, in der "Userecke" vor! Wie ist dein Name??
Für welches Fahrzeug brauchst du evtl. den Bing oder den BVF 16 N 3-2?
Dann kann man dir auch ordentlich weiterhelfen.


--------------------
PME-Mail
Top
enrico-82
Geschrieben am: 15.01.2010, 14:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6907
Mitgliedsnummer.: 1445
Mitglied seit: 05.08.2008



Hallo,

ich glaube er will einen Bing nachrüsten an seinen Sr50, der vorher einen BVF hatte. Dazu kann ich Stellung beziehen, jedoch spiegeln die nachfolgenden Sätze meine Gedanken dazu wieder, ich kann hier nichts belegen (!) ich habe keinen Bing.

Also wenn du googelst siehtst du das es ca. 500 Themen dazu gibt und immer wieder 3 Welten aufeinanderprallen:

Originalos, Tuner und Leute denen es eigentlich egal ist was am Moped verbaut ist hauptsache es fährt.

Wenn ein BVF verbaut war, so würde ich einen solchen wieder verwenden! Hier muss ich aber anmerken, mein Bekannter fährt einen dieser Nachbauten in einer KR51/1 - es stimmt einfach nicht 100% mit den DDR Original. Es ist immer anzuraten auf gute "Ostware" zurückzugreifen wenn man die Möglichkeit besitzt, sonst muss man mit dem Nachbau-BVF gelegentlich probieren bis es so funktioniert wie es soll.

Bei einem Bing Vergaser erlischt im übrigen deine ABE und du bist ohne Versicherungschutz unterwegs, solltest du diesen nicht in die Fahrzeugpapiere eintragen lassen.

Großer Unterschied: der Bing soll leichter einzustellen sein, manche sprechen sogar von leistungsgewinn und Spritersparnis (man kann sich teuere Sachen auch schön reden wink.gif ). Der Bing soll unkompliziert sein und dank integrierten Filter und Plasteschwimmer auch weniger anfälliger gegenüber mangelhaften oder neuen Sprit. Zur Befestigung des Bing mußt du auch Deinem Flansch ein Zubehörteil aufschrauben, der veragser ansich wird nur noch aufgeklickt.

Meine Meinung: Wer Bing fährt ist zu faul seinen BVF richtig zu justieren oder betreibt Tunning und ist daher darauf angewiesen.

Achso der Bing benötigt auch andere Bouwdenzüge (Typabhängig)

Gruß Enno




--------------------
Viele Grüße,
Enno


S51 B 1-3 - Klick SR 2E - Klick KR51/1K Klick VW 1200 L - Klick

in Erinnerung: SR2 - Klick

"Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer das entzündet werden will."
( Francois Rabelais )
PM
Top
seg02
Geschrieben am: 15.01.2010, 17:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2011
Mitgliedsnummer.: 1724
Mitglied seit: 09.12.2008



Hallo Enrico thumbsup.gif _clap_1.gif tongue.gif ,

bei den neueren Suhler Motoren der größeren Hubraumklasse wurden am SR original Bing verbaut!!!
Besser einstellen lassen die sich auch nicht- im Gegenteil, einer der immer am BVF gedreht hat braucht erst mal eine Weile, da bei den Bing alles Seitenverdreht und -vertauscht ist. Zudem muß man dann immer einen Kreuzschlitz Schraubendreher dabei haben!!!
Deinen restlichen Ausführungen kann ich ansonsten nur zustimmen- original DDR BVF bleibt original!!!


--------------------
PME-Mail
Top
Mr.Shamway
Geschrieben am: 16.01.2010, 19:09
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 13
Mitgliedsnummer.: 459
Mitglied seit: 03.02.2007



Hallo !!

..vielen Dank erst einmal für Eure Antworten.

Seg02 hat vollkommen Recht, Sorry hätte erst mal schreiben sollen wozu ich den Vergaser benötige!! :-(
Also Ihr habt schon Recht. Es handelt sich hier um einen Sr50C/1. Original - Vergaser ist ein 16N3-2. Dieser war allerdings ziemlich verdreckt und verklebt. Ich habe den Vergaser einfach mal aufgeschraubt und komplett in Zitronensäure gelegt. Nun ist er schon recht sauber geworden, allerdings ist auch, wie es aussieht ziemlich viel vom Material abgetragen worden. :-( Weiß ja nicht genau wie sich das auswirkt, da ein Vergaser ja schon ein sehr kompliziertes Teil ist, was den Aufbau angeht.
Und wegen dem besseren Gewissen :-) will ich mir nun lieber einen neuen Vergaser zulegen, und zur Wahl steht halt nun ein BVF oder Bing.
Oder gibt es evtl. die Möglichkeit den alten Vergaser irgendwo komplett überholen zu lassen. Ich traue mich da ehrlich gesagt nicht so dran!!!
danke

PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 16.01.2010, 20:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1447
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Auch beim neuen Vergaser wirst du dich soweit auskennen müssen, das du ihn auseinander- und wieder zusammenbekommst. Also nur Mut, frisch voran. den gereinigten zusammensetzen und einstellen üben. smile.gif


--------------------
PME-Mail
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 17.02.2010, 16:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



Hallo,
es gibt auch "Reperatursets"...
Einfach die verdreckten Düsen und restlichen Messingteile tauschen und fertig!
Dem alukörper passirt nicht viel! Aber das Messingzeug... Die düsen sind daher in solchen Fällen kleiner weil, die Oxidschicht (Grünspan) die Düsen zusetzt!
Soein Set kosten glaube ca. 5€ und ist damit wesentlich Billiger als ein neuer Vergaser thumbsup.gif
PME-Mail
Top
schmoll-troll
Geschrieben am: 17.02.2010, 18:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 571
Mitgliedsnummer.: 840
Mitglied seit: 28.09.2007



Zitronensäure an Alu ist ein ganz schlechtes Unterfangen. Zumindest bei längerer Einwirkdauer.
Den Vergaser kannst Du wohl vergessen. Der dürfte nicht mehr funktionieren.
Ansonsten ist ein fachmännisch überholter BVF-Vergaser eine sehr gute Wahl.

Gruss
Daniel
PME-Mail
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 18.02.2010, 15:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



Ist Zitronensäure wirklich soo aggressiv _uhm.gif
PME-Mail
Top
SPM
Geschrieben am: 06.03.2010, 13:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 64
Mitgliedsnummer.: 2293
Mitglied seit: 01.06.2009



Ich habe einen SR50 mit einem Bing Vergaser. Da war vorher ein alter BVF drin. Den Umbau habe ich nicht bereut. Der Roller springt damit super an und läuft gut damit. Meiner ist durch den Bing etwas sparsammer geworden. Ob sich Verbrauchsunterschiede bei gut eingestellten und funktionierenden Vergasern ergaben kann ich nicht sagen.

Falls es Probleme mit meinem zweiten SR geben sollte, kommt dort auch ein Bing rein.


--------------------
SR50 B4 6Volt Unterbrecher
SR50 C 12V
KR51/2 in der Trendfarbe sahara
PME-Mail
Top
Berglöwe
Geschrieben am: 08.03.2010, 21:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 147
Mitgliedsnummer.: 1251
Mitglied seit: 29.04.2008



Hallo,habe in meinen SR 50 auch einen Bing verbaut.Vorher war ein 16N11 drin,war zwar schnell aber auch durstig.Mit dem Bing läuft er stabiler.
Gruss aus dem Harz.


--------------------
Wer vom Leben was erwartet, sollte bereit sein etwas dafür zu tun.
PME-Mail
Top
meisterB
Geschrieben am: 10.03.2010, 14:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2378
Mitgliedsnummer.: 1031
Mitglied seit: 13.01.2008



Also ich bin eigentlich auch sehr begeistert vom Bing. Startverhalten super, Einstellung war dann mit der neuen Nadel auch kein Hexenwerk.

Grüße, Sebastian


--------------------
Hier gehts zu meinen Blogs.
meisterBs Simsonblog

Slowdriver Blog
PME-MailWebseiteICQ
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter