Headerlogo Forum


Seiten: (7) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Simson Star Aufbau!, SR 4-2/1 Bj:1974 Fragen!
Simsonluki
Geschrieben am: 18.01.2010, 21:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 113
Mitgliedsnummer.: 2986
Mitglied seit: 06.01.2010



Hallo, möchte nun auch einmal mein Star Aufbau hier reinstellen, ich habe einige Fragen zum Zusammenbau.

Ich hab die Simson Star kompplett zerlegt gekauft, die Teile alle auseinandergebaut in einer großen Kiste, da dies meine erste Simson ist die ich zusammenbaue habe ich einige offene Fragen!

Das ganze ist kein Kunstwerk, das weiß ich, vorab ich habe mit der Dose lackiert und ich bin bisher zufriede. Ich möchte einfach gerne im Sommer damit fahren, und sie sollte einigermaßen gut aussehen und die Hauptsache sie soll laufen

Ich befürchte das mir vielleicht noch einige Teile fehlen, damit ich sie komplett zusammebauen kann. Habe deshalb ein paar Bilder geschossen, vielleicht könnt ihr mir helfen sie zu komplettieren, und mir einige meiner Fragen beantworten.

Der momentane Zustand:



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Simsonluki
Geschrieben am: 18.01.2010, 21:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 113
Mitgliedsnummer.: 2986
Mitglied seit: 06.01.2010



Meine erste Frage ist zu den Haltern hier am Rahmen, wofür sind die gut, werden die dort nur in die vorhanden Löcher dort eingehängt, oder was hat das mit denen auf sich, und die Schrauben oben in beige wo kommen die hin?

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Simsonluki
Geschrieben am: 18.01.2010, 21:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 113
Mitgliedsnummer.: 2986
Mitglied seit: 06.01.2010



Wie befestige ich den Fußbremshebel, habe ihn jetzt durchgeschoben und da ist ja nur die eine Schraube durch das Loch?

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Simsonluki
Geschrieben am: 18.01.2010, 21:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 113
Mitgliedsnummer.: 2986
Mitglied seit: 06.01.2010



Nun, jetzt habe ich noch folgende Teile, die anderen Verkleidungsteile sind alle da wie Tank und Seitenbleche.

Das sind die restlichen Teile die ich noch habe, vll könnt ihr mir sagen was genau noch alles fehlt. Ich weis das, dass Rücklicht fehlt, und eventuell einige Bowdenzüge, sowie die Leerlaufkontrollanzeige.

Hier die anderen Teile:



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 18.01.2010, 21:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Also bei den vielen Fragen empfehle ich dir dringend eine Ersatzteilliste aus dem Netz zu ziehen und den Star danach zusammen zu bauen.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Simsonluki
Geschrieben am: 18.01.2010, 21:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 113
Mitgliedsnummer.: 2986
Mitglied seit: 06.01.2010



Nächsten:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
lambiman
Geschrieben am: 18.01.2010, 21:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



Auf die halter kommen die Seitenbleche drauf

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
Simsonluki
Geschrieben am: 18.01.2010, 21:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 113
Mitgliedsnummer.: 2986
Mitglied seit: 06.01.2010



Hier das Scheinwerfergehäuse...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Simsonluki
Geschrieben am: 18.01.2010, 21:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 113
Mitgliedsnummer.: 2986
Mitglied seit: 06.01.2010



Hier die restlichen Schrauben und Schalter!

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
lambiman
Geschrieben am: 18.01.2010, 21:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



Auf den Bremshebel kommt ein verzinkter halter in den man den Bouwdenzug einhängt sowie ist ein Gegenhalter bzw Widerlager in der lücke am Auspuffhalter dort ist auch gleich die Rückzugsfeder mit eingehangen

Gruss
Dirk

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
Simsonluki
Geschrieben am: 18.01.2010, 21:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 113
Mitgliedsnummer.: 2986
Mitglied seit: 06.01.2010



Ich habe bereits alle Ersatzteillisten, aber selbst die helfen mir manchmal nicht weiter...
Da wirklich alles zerlegt ist, und da ich es nicht selbst gemacht habe, verliere ich da leicht den Überblick!
Hier das letzte Bild

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
basti1971
Geschrieben am: 18.01.2010, 21:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 944
Mitgliedsnummer.: 2019
Mitglied seit: 22.03.2009



Hallo, in welchem Zustand ist denn der Motor ??? _uhm.gif

Hast du vor dem Lackieren auch alles gestrahlt??? hmm.gif

Wünsch dir noch viel Spaß.... thumbsup.gif


--------------------
Schönen Tag noch und Carpe diem !!!

Basti1971
PME-Mail
Top
Simsonluki
Geschrieben am: 18.01.2010, 22:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 113
Mitgliedsnummer.: 2986
Mitglied seit: 06.01.2010



Motor ist soweit komplett, es ist ein gebrauchtmotor, wie soll ich beurteilen ob ich ihn regenerieren soll? Mir bleibt wohl nichts übrig außer in zu zerlegen oder?

Alles ist vorher ordentlich grundiert worden, natürlich wink.gif

mfg thumbsup.gif
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 18.01.2010, 22:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



QUOTE (Simsonluki @ 18.01.2010, 22:03)
Motor ist soweit komplett, es ist ein gebrauchtmotor, wie soll ich beurteilen ob ich ihn regenerieren soll? Mir bleibt wohl nichts übrig außer in zu zerlegen oder?


Wenn du ihn sofort regenerierst hast du natürlich damit Ruhe , ich sage aber ehrlich dass ich ihn erst ausprobieren würde . Vielleicht ist ja auch alles in Ordnung und er läuft gut ?
Sollte das nicht der Fall sein kannst du den Motor immer noch machen .
Gruss,
Raphael


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
seg02
Geschrieben am: 19.01.2010, 10:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2011
Mitgliedsnummer.: 1724
Mitglied seit: 09.12.2008



Hallo Lukas,

bisher bist du ja schon ganz schön weit tongue.gif .
Die Beurteilung des Motors könntest du folgendermaßen vornehmen(Ist natürlich keine Garantie!!!):

Da dein Zylinderkopf ja schon demontiert ist, schau dir gleich den Kolben an, da sollten keine Ausbrüche daran sein und natürlich auch keine Materialeinschlüsse!!
Wenn du den Kolben im oberen Totpunkt hällst und dann an der Schwungscheibe langsam drehst, kannst du ein Spiel im Pleuellager feststellen.
Als nächstes kontrollierst du das Lagerspiel Kurbelwelle, dazu stellst du dich hinter den Motor (in Fahrtrichtung gesehen!) und probierst die KW nach oben, unten - halt in alle Richtungen anzuheben! Stellst du dabei ein Spiel fest, würde ich den Motor überholen!!!


--------------------
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (7) [1] 2 3 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter