Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Motormacken, sowas hat ich noch nie!
Peterle
Geschrieben am: 19.01.2010, 18:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2529
Mitgliedsnummer.: 1920
Mitglied seit: 22.02.2009



Moin,
schon vor ein paar Tagen hatte ich meinen SR2 aus dem Winterschlaf erweckt weil ich noch ein paar Teile anbauen musste um ihn bis zum Sommer fertig zu haben!

So, ich ihn also rausgeholt und wollte ihn starten, nichts... hmm.gif

Nagut, noch ein paar mal probiert, nichts! hmm.gif

Dazu muss ich sagen ich hab ihn funktionstüchtig reingestellt. Der Motor ist neu, neue Simmerringe etc.

Dann machte ich Fehlersuche:
-Kerze immer feucht
-Funke immer optimal da
-Standartteile getauscht, Unterbrecher 3 mal richtig eingestellt (kann sich vom hinstellen ja auch nicht verstellen hmm.gif )
-Vergaser ist auch sauber...

Sowas hatte ich noch nie. Wenn ich ihn antrete setzt aber die Zündung nicht ein, Vergaser muss ja Io sein, da ja immer Kerze feucht.
Doch bau ich die Kerze raus Funkt es wunderbar, schön kräftig.

Was würde euch sonst noch einfallen?
Normalerweise tüftel ich ja rum und ganz unwissend bin ich ja auch nicht, aber das versteh ich nicht... _uhm.gif

MfG Hannes thumbsup.gif


--------------------
MfG Hannes aus Meck-Pomm
PME-Mail
Top
seg02
Geschrieben am: 19.01.2010, 18:45
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2011
Mitgliedsnummer.: 1724
Mitglied seit: 09.12.2008



Hallo Hannes,

ich tippe mal auf Kondensfeuchtigkeit cool.gif tongue.gif . In der Zündleitung / - stecker.


--------------------
PME-Mail
Top
Peterle
Geschrieben am: 19.01.2010, 18:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2529
Mitgliedsnummer.: 1920
Mitglied seit: 22.02.2009



Ich hab doch schon alles getauscht. Steht doch oben.
Deswegen ist der Fall ja so komisch. Im ausgebauten Zustand ist doch ein perfekter Funke vorhanden! hmm.gif


--------------------
MfG Hannes aus Meck-Pomm
PME-Mail
Top
oldsr2
Geschrieben am: 19.01.2010, 18:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 785
Mitgliedsnummer.: 2180
Mitglied seit: 03.05.2009



ich frag mal ganz vorsichtig-den Schalter hast du aber in der richtigen Stellung beim Antreten ???

sonst fällt mir eigentlich nur noch die feuchte Kerze auf-eventuell zuviel Benzin ??

Gruß Andreas
PME-Mail
Top
Peterle
Geschrieben am: 19.01.2010, 19:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2529
Mitgliedsnummer.: 1920
Mitglied seit: 22.02.2009



Daran hab ich garnicht gedacht! biggrin.gif

Natürlich...

Nein, muss was anderes sein?

Wie kann es sein das es vorher lief und jetzt nicht mehr?
Vorallem da Zündung und Spritzufuhr da ist? hmm.gif


--------------------
MfG Hannes aus Meck-Pomm
PME-Mail
Top
Cloyd
Geschrieben am: 19.01.2010, 19:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3467
Mitgliedsnummer.: 2144
Mitglied seit: 26.04.2009



Also ich gehe jetzt mal davon aus, dass Du auch andere Zündkerzen probiert hast.
Da kommte fast nur noch Kondenswasser im Motor in Frage.
Einfach mal über Nacht die Kerze rausgeschraubt lassen und morgen nochmal probieren.Eventuell einen Schuss Spiritus in den Tank geben.Das bindet Wasser.
Sonst weiß ich auch nichts weiter.
Der Sprit ist aber brennbar, oder?

mfg Toni


--------------------

1957 SR2,beige,Originalzustand
1958 SR2,beige,Opas Arbeits-Essi
1964 Schwalbe,orange,im Neuzustand
1964 Schwalbe,soll tundragrau werden
1964 Schwalbe, blau, patiniert
1964 Pedal-Spatz, soll maron werden
1964 Spatz, rot, patiniert

Nur wer sein Moped fährt, liebt sein Moped.
PME-Mail
Top
Peterle
Geschrieben am: 19.01.2010, 20:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2529
Mitgliedsnummer.: 1920
Mitglied seit: 22.02.2009



Tja, Kerzen hab ich 5 heile probiert. Das mit dem Sprit ist ne gute Idee. Eventuell ist das einfach nicht mehr zündwillig.
Sowas soll es ja geben. Steht ja auch schon 3 Monate...

Danke schonmal,
Hannes thumbsup.gif


--------------------
MfG Hannes aus Meck-Pomm
PME-Mail
Top
ENIGMA
Geschrieben am: 19.01.2010, 20:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1953
Mitgliedsnummer.: 2215
Mitglied seit: 11.05.2009



Schön kräftiger Funke muss nicht bedeuten,das es zur Zündung des Gemisches reicht,auch wenn du der Meinung bist,der ist optimal.Ich hatte einen ähnlichen Fall mal wie Du,nur bei nem MAW,aber der ist ja nicht viel anders,Jedenfalls fuhr er bis zum abstellen vorm Winterschlaf tadellos,und im Frühjar gab er keinen Mucks mehr von sich.Ich habe auch verzweifelt suchen müssen,eh ich heraus fand,das die Zündspule bei der letzten Fahrt zwar noch zum Starten funktionierte,aber nun nicht mehr,ich schätze mal Altersschwäche.Funken war auch hier da,nur halt nicht stark genug.
Check das mal mit einer anderen Lima in deinem Motor aus,und wenns dann geht,weisst Du ja,was Deine nächste Anschaffung ist. wink.gif
Enrico
PME-Mail
Top
Peterle
Geschrieben am: 19.01.2010, 20:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2529
Mitgliedsnummer.: 1920
Mitglied seit: 22.02.2009



Gut, das werd ich machen.

-Spritt kontrollieren
-Zündspule (Lima wechseln)

thumbsup.gif


--------------------
MfG Hannes aus Meck-Pomm
PME-Mail
Top
Peterle
Geschrieben am: 24.01.2010, 10:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2529
Mitgliedsnummer.: 1920
Mitglied seit: 22.02.2009



So, ich hab ihn wieder zum laufen bekommen...

...nur weiss ich nicht wie hmm.gif

Hatte Sprit gewechselt, aber es passierte dennoch nix. Dann dacht ich mir tausch mal den Kondensator gegen einen neuen aus DDR-Zeiten, auch nix...

Dann bin ich Kaffeetrinken und nach ner Halben Stunde dacht ich mir jetzt tritts du nochmal, und er lief!
Bis jetzt springt er immer auf den ersten Tritt an, echt komisch. hmm.gif

Naja, so bin ich wenigstens ne runde durch den Schnee gestern gefahren...

MfG Hannes

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
MfG Hannes aus Meck-Pomm
PME-Mail
Top
seg02
Geschrieben am: 24.01.2010, 10:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2011
Mitgliedsnummer.: 1724
Mitglied seit: 09.12.2008



Hallo Hannes hmm.gif _uhm.gif ,

diese Geschichte kannst du unter "es war halt soooo" verbuchen. Ich glaube dennoch, dass da irgendwo der Teufel im Detail steckt. Am Kondensator lag es meiner Meinung nach nicht! Ich fahre seit fast 30 Jahren Mopeds der Marke Simson
und bis heute habe ich erst einen Kondensator gewechselt!!! Dieser musste auch gewechselt werden, er war hochgegangen!!! Daran kanns nicht gelegen haben!


Schön, dass dein SR wieder fährt und dessen Herz wieder schnurrt!!!


--------------------
PME-Mail
Top
essifreak
Geschrieben am: 24.01.2010, 11:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5025
Mitgliedsnummer.: 2391
Mitglied seit: 25.06.2009



der Tank hat aber auch paar schöne Dellchen laugh.gif tongue.gif


--------------------
SR2 Baujahr 1958 Klick / SR2E Baujahr 1960 Klick / S51 Baujahr 1984 Klick / AWO 425 T Baujahr 1952 Klick / MZ TS 250 Baujahr 1974 Klick
----------------------------------------
Ich bin ständig auf der Suche nach original Teilen für meine 52er Touren Awo:
vorderer Kotflügel, hinterer 5 Nieten Kotflügel im Originallack, Regenrinnenfelge, 40mm Krümmer mit Patina, Steckkrümmerkopf, Lampentopf, Lampenglas, Kickstarter, Handschalthebel...

----------------------------------------
http://simson-oldie.jimdo.com aktualisiert mit neuen Bildern, reinschauen lohnt sich!
----------------------------------------
Ich liebe Originallack...

AWO 425-good vibrations
PME-MailWebseite
Top
Peterle
Geschrieben am: 24.01.2010, 11:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2529
Mitgliedsnummer.: 1920
Mitglied seit: 22.02.2009



Ich hab mich mit den Dellen längst abgefunden tongue.gif ...

...ich sag immer wieder, das Fahrzeug wurde nie geschont, es lief als Fahrzeug auf der uns Ortsansässigen LPG sein ganzes leben.
Damit konnte und fuhr jeder Bauer.
Der Lack ist halt echt und er kann die Geschichte erzählen.
Neuer Lack nicht wink.gif

MfG Hannes rolleyes.gif


--------------------
MfG Hannes aus Meck-Pomm
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 24.01.2010, 11:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Hannes, finde dich damit ab, dass ein Essi unter 0°C nicht unbedingt anspringen will. Für solche Fälle steht bei mir immer Starthilfespray daneben. Einmal kurz in den Luftfilter gesprüht und schon läuft er. Wenn die erste Zündung geschafft ist geht es von allein weiter.
wink.gif
Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
Peterle
Geschrieben am: 24.01.2010, 11:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2529
Mitgliedsnummer.: 1920
Mitglied seit: 22.02.2009



Tja, hatte ja auch immer das gefühl das die Zündung nicht eingesetzt hatte. Aber jetzt geht es ja.
Echt ein merkwürdiger Fall.
MfG Hannes


--------------------
MfG Hannes aus Meck-Pomm
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter