Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Bilder
segg
Geschrieben am: 19.01.2010, 20:08
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 26
Mitgliedsnummer.: 2983
Mitglied seit: 05.01.2010



Hallo,

ich will euch mal die ersten Bilder meines SR2 zeigen.
Vielleicht sieht jemand Teile die original sind bzw. überhaupt nicht passen.
Leider kann ich über das originale Baujahr noch nicht wirklich viel sagen.
Dank Jörg weiß ich nur, dass der Motor von 63 sein muss und das die 6stellige Rahmennummer, welche mit 19 beginnt nicht so stimmen kann (nochmals danke).

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
segg
Geschrieben am: 19.01.2010, 20:09
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 26
Mitgliedsnummer.: 2983
Mitglied seit: 05.01.2010



Ansonsten ist das Teil momentan schon zum Teil zerlegt, Motor geöffnet und gereinigt.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
segg
Geschrieben am: 19.01.2010, 20:11
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 26
Mitgliedsnummer.: 2983
Mitglied seit: 05.01.2010



Frage: Wie bekomme ich die stümperhaft aufgebrachte graubraune Farbe herunter ohne den Originalen Lack darunter zu beschädigen? Beim Abkärchern haben sich schon Teile davon abgelöst aber eben nur kleine und nicht überall. Hat da jemand Erfahrungen?

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
segg
Geschrieben am: 19.01.2010, 20:11
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 26
Mitgliedsnummer.: 2983
Mitglied seit: 05.01.2010



Vielen Dank

Segg

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Sachswolf
Geschrieben am: 19.01.2010, 20:14
Zitat


Unregistered









Hall Segg,

das müsste einer dieser E- Rahmen sein, wo die einfach eine 1 vor der Rahmennummer vergessen haben mit einzustanzen. Davon gibt es einige in der SR Liste dieses Forums.

Wenn du Glück hast, bekommst du die Farbe mit Verdünnung, oder mit Abbeitzer runter.

Grüße vom Sax
Top
essifreak
Geschrieben am: 19.01.2010, 20:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5025
Mitgliedsnummer.: 2391
Mitglied seit: 25.06.2009



schön verstaubt das gut stück^^


--------------------
SR2 Baujahr 1958 Klick / SR2E Baujahr 1960 Klick / S51 Baujahr 1984 Klick / AWO 425 T Baujahr 1952 Klick / MZ TS 250 Baujahr 1974 Klick
----------------------------------------
Ich bin ständig auf der Suche nach original Teilen für meine 52er Touren Awo:
vorderer Kotflügel, hinterer 5 Nieten Kotflügel im Originallack, Regenrinnenfelge, 40mm Krümmer mit Patina, Steckkrümmerkopf, Lampentopf, Lampenglas, Kickstarter, Handschalthebel...

----------------------------------------
http://simson-oldie.jimdo.com aktualisiert mit neuen Bildern, reinschauen lohnt sich!
----------------------------------------
Ich liebe Originallack...

AWO 425-good vibrations
PME-MailWebseite
Top
segg
Geschrieben am: 19.01.2010, 20:51
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 26
Mitgliedsnummer.: 2983
Mitglied seit: 05.01.2010




Wie ist das mit dem originalen Lack, wenn ich mit Abbeizer arbeite? Geht der dann nicht auch mit runter? Der ist doch bestimmt auch nicht beständig, oder? Zumahl sogar die Linierung unter der "neuen" Farbe hervorlugt.

Der Staub hat aber über 20 Jahre gut konserviert^^

Segg
PME-Mail
Top
Sachswolf
Geschrieben am: 19.01.2010, 21:00
Zitat


Unregistered









Hallo Segg,

der Orginallack ist wie eingebrannt und sehr robust.

Das haben hier schon einige gemacht und der Orginallack nimmt dabei kein Schaden davon.

Wenn der Lack dennoch abgeht, ist er nicht Orginal gewesen und da kann dir dann der Doccolor mit den passenden Lack helfen, um den Esser dann neu zu lackieren.

Lege einfach los und dann wirst du sehen, wie gut das klappt. thumbsup.gif

Grüße vom Sax
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter