Wissenswertes Simson KR 50







Wissenswertes

Die Geschichte des KR 50:

Im Juni 1958 begann die Produktion des Kleinroller "KR 50". Der Fahrer war duch die Verkleidung vor Schmutz und Nässe geschützt. Somit gewann das KR 50 schnell an Beliebtheitsgrad. Der Motor leistete 2,1 PS (0,6 PS mehr als der SR 2 bzw. 0,3 PS mehr als der SR 2E)

Preis:

Das Simson KR 50 kostete 1150 Ost-Mark mit Stahlfelgen und war für 1265 Ost Mark auch mit Leichtmetallfelgen bestellbar.

Baujahre und Stückzahl:

Von 1960 bis 1964 wurden 164.299 Stück Simson KR50 Mopeds produziert, beginnend ab Rahmennummer 000.001.

Lackierungen:

Das Moped war in den Lackierungen:

- hellgrau (Bj. 1958)
- hammerschlagblau
- hammerschlagrot

erhältlich.




Alle Angaben ohne Gewähr Page loaded in 0.004 seconds.
simson