Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Ständervarianten SR2E
Bocian
Geschrieben am: 14.01.2019, 09:21
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 17
Mitgliedsnummer.: 10415
Mitglied seit: 14.01.2019



Hallo zusammen,

ich habe gleich zu Beginn eine Frage:

Der SR2E wurde mit 2 verschiedenen Ständervarianten ausgeliefert.
Ein Stahlrohrständer mit schmaler Rahmenlagerung und einen Gussständer mit breiter Rahmenlagerung. Der Ständer aus Stahlrohr wird mit einer Klammer oben gehalten und die Gussausführung mit Zugfeder. So müsste es auch 2 verschiedene Rahmenvarianten geben, die jeweils nur einen Ständertyp (Rohr oder Guss) aufnehmen. Ist das so? Oder kann ich bei einem SR mit Stahlrohrständer auch den Gussständer verwenden? Wenn nicht, ab welchem Baujahr bzw. Seriennummer wurde der Ständertyp gewechselt?

Danke und Gruß
Bocian
PME-Mail
Top
piotr
Geschrieben am: 14.01.2019, 10:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1653
Mitgliedsnummer.: 420
Mitglied seit: 01.01.2007





--------------------
Grüsse piotr









Auf zwei Rädern bleibt man jung!
Ab 50 wird man nicht älter, sondern reifer!
Bergab nimmt mein Moped jede Steigung.
PME-Mail
Top
Bocian
Geschrieben am: 14.01.2019, 12:11
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 17
Mitgliedsnummer.: 10415
Mitglied seit: 14.01.2019



Hallo Piotr,

danke für Deine schnelle Antwort und den Link zur Erklärung der Ständervarianten.

Mit Storch hast Du vollkommen Recht, gemeint ist das polnische Segelflugzeug "Bocian" aus meinen früheren GST-Zeiten.

Viele Grüße
PME-Mail
Top
Blanik
Geschrieben am: 14.01.2019, 15:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 552
Mitgliedsnummer.: 1970
Mitglied seit: 07.03.2009



Hallo Unbekannter,

nicht schlecht, ich bin vor ein paar Jahren noch den tschechischen "blanik" geflogen! Gruß,

Thorsten
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter