Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Motor neu eingebaut- Zündfunke da, Springt nicht an
sr2dd
Geschrieben am: 24.03.2019, 11:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 221
Mitgliedsnummer.: 1194
Mitglied seit: 23.03.2008



Hallo, gestern haben wir einen überholten Motor ins SR 2 eingebaut. Der Zündzeitpunkt (2,5mm vor OT) und der Unterbrecherabstand wurde mittels Einstelluhr + Lehre und auf der Werkbank eingebaut. Motor wurde eingebaut, Zündfunke überprüft (ist da und kräftig) und trotzdem springt der Motor nicht an. Die Kerze wird feucht, also kommt auch Kraftstoff an.
Der Motor "versucht" zu laufen (1-2 Takte) und dann ist wieder Ruhe.
An welcher Stelle kann ich den Fehler suchen ?


--------------------
Viele Grüße Hartmut

SR 2, dunkelblau; Baujahr 1959; Ersatzrahmen 1974; Dresden; Original- Registrierschein vorhanden; Skoda MB 1000 rot Bj. 1967
PME-Mail
Top
SR57
Geschrieben am: 24.03.2019, 16:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 888
Mitgliedsnummer.: 6069
Mitglied seit: 22.12.2012



PME-Mail
Top
sr2dd
Geschrieben am: 24.03.2019, 22:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 221
Mitgliedsnummer.: 1194
Mitglied seit: 23.03.2008



QUOTE (SR57 @ 24.03.2019, 17:30)
http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?showtopic=31860

Ach, eine Sufu gibts hier auch. Da hätte ich ja selbst drauf kommen können😣Danke für den Tipp


--------------------
Viele Grüße Hartmut

SR 2, dunkelblau; Baujahr 1959; Ersatzrahmen 1974; Dresden; Original- Registrierschein vorhanden; Skoda MB 1000 rot Bj. 1967
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 25.03.2019, 12:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 8128
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Ein vorhandener Zündfunke bei ausbebauter Kerze, hat zunächst nicht viel zu bedeuten. Das kann unter Druckverhältnissen ganz anders aussehen. Wenn da z.B. die Zündspule schwächelt, wird der Funke ohne Zündung gelöscht.

Wenn du dir sicher bist Hartmut, dass der Vergaser gut funktioniert, dann würde ich bei den Bauteilen der Zündung auf Fehlersuche gehen.


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 13
UT 14 in der Sächsischen Schweiz, ich bin dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
sr2dd
Geschrieben am: 25.03.2019, 22:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 221
Mitgliedsnummer.: 1194
Mitglied seit: 23.03.2008



Hallo Jürgen, ich werde mal den Vergaser als erstes unter die Lupe nehmen.


--------------------
Viele Grüße Hartmut

SR 2, dunkelblau; Baujahr 1959; Ersatzrahmen 1974; Dresden; Original- Registrierschein vorhanden; Skoda MB 1000 rot Bj. 1967
PME-Mail
Top
sr2dd
Geschrieben am: 27.04.2019, 18:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 221
Mitgliedsnummer.: 1194
Mitglied seit: 23.03.2008



Hallo, heute lief der Motor zum ersten Mal für eine kurze Zeit. Ursache war der Vergaser. Als der Motor lief, roch es sofort nach verbranntem Gummi mad.gif . Der LIMA- Deckel ist noch ab. Außerdem klang der Motor sehr "metallisch". Öl ist natürlich drin (ich hoffe mal das Richtige laugh.gif ). Das wurde schon vor ca. 3 Wochen eingefüllt, hatte also genug Zeit sich zu verteilen.
Hat jemand eine Idee, woher der Gummigeruch kommen kann ?


--------------------
Viele Grüße Hartmut

SR 2, dunkelblau; Baujahr 1959; Ersatzrahmen 1974; Dresden; Original- Registrierschein vorhanden; Skoda MB 1000 rot Bj. 1967
PME-Mail
Top
Headbanger
Geschrieben am: 27.04.2019, 19:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 129
Mitgliedsnummer.: 10227
Mitglied seit: 09.09.2018



Das klingt danach, als ob das Schwungrad an den Spulenkörpern oder einer Isolierung schleift...

Wie lang hats gedauert, bis es riecht? Muss wohl die Schwungscheibe runter. Erst mal schauen, ob nicht ein Kabel oder Bowdenzug an heißen Motorteilen bruzzelt....

Viel Glück beim suchen.


--------------------
If you want to be happy for a day, have a drink or two.
If you want to be happy for a year, marry.
If you want to be happy for a lifetime, ride a motorcycle.
PME-Mail
Top
sr2dd
Geschrieben am: 27.04.2019, 20:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 221
Mitgliedsnummer.: 1194
Mitglied seit: 23.03.2008



Das roch sofort. Ich werde wieder einmal die Schwungscheibe abbauen und nach Schleifspuren suchen.


--------------------
Viele Grüße Hartmut

SR 2, dunkelblau; Baujahr 1959; Ersatzrahmen 1974; Dresden; Original- Registrierschein vorhanden; Skoda MB 1000 rot Bj. 1967
PME-Mail
Top
sr2dd
Geschrieben am: 28.04.2019, 09:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 221
Mitgliedsnummer.: 1194
Mitglied seit: 23.03.2008



Rein optisch schleift nichts an den Leitungsdurchführungen und auch an den beiden Anschlußstellen ist noch Platz. Ist der Abstand des Polrades generell zu gering an der Grundplatte ?

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Viele Grüße Hartmut

SR 2, dunkelblau; Baujahr 1959; Ersatzrahmen 1974; Dresden; Original- Registrierschein vorhanden; Skoda MB 1000 rot Bj. 1967
PME-Mail
Top
sr2dd
Geschrieben am: 28.04.2019, 09:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 221
Mitgliedsnummer.: 1194
Mitglied seit: 23.03.2008



noch eins

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Viele Grüße Hartmut

SR 2, dunkelblau; Baujahr 1959; Ersatzrahmen 1974; Dresden; Original- Registrierschein vorhanden; Skoda MB 1000 rot Bj. 1967
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 28.04.2019, 16:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 8128
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Das sieht irgendwie ziemlich eng aus. Kann es sein, dass die Schwungscheibe an den Schraubenköpfen der Grundplatte kratzt? hmm.gif


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 13
UT 14 in der Sächsischen Schweiz, ich bin dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
Headbanger
Geschrieben am: 30.04.2019, 09:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 129
Mitgliedsnummer.: 10227
Mitglied seit: 09.09.2018



Halt mal die Nase ( bei stehendem Motr!) an einen Schlitz in der Schwungscheibe. Wenn etwas darunter schleift, riechst Du das auf jeden Fall, dann muss die Schwungscheibe runter.

Hört man was schleifen, wenn Du die Schwungscheibe von Hand drehst?

MFG


--------------------
If you want to be happy for a day, have a drink or two.
If you want to be happy for a year, marry.
If you want to be happy for a lifetime, ride a motorcycle.
PME-Mail
Top
sr2dd
Geschrieben am: 03.05.2019, 10:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 221
Mitgliedsnummer.: 1194
Mitglied seit: 23.03.2008



QUOTE (der Lehmann @ 28.04.2019, 17:06)
Das sieht irgendwie ziemlich eng aus. Kann es sein, dass die Schwungscheibe an den Schraubenköpfen der Grundplatte kratzt? hmm.gif

Ich habe mir den Einbau bei dem ursprünglichen Motor angesehen. Dort hat das Polrad tatsächlich einige Millimeter mehr Platz bis zum Gehäuse. Gibt es einen Anschlag o.ä. bis zu dem das Polrad aufgesteckt wird ?


--------------------
Viele Grüße Hartmut

SR 2, dunkelblau; Baujahr 1959; Ersatzrahmen 1974; Dresden; Original- Registrierschein vorhanden; Skoda MB 1000 rot Bj. 1967
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 03.05.2019, 13:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 8128
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Anschlag gibt es keinen. Wie weit das Polrad draufsteckt ist von der Kurbelwelle, deren Einbau und vom Polrad selber abhängig. Ich habe auch schon festgestellt, dass es da erbliche Abweichungen geben kann. dry.gif


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 13
UT 14 in der Sächsischen Schweiz, ich bin dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
Headbanger
Geschrieben am: 03.05.2019, 13:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 129
Mitgliedsnummer.: 10227
Mitglied seit: 09.09.2018



Es kann sein, das Deine KW am Konussitz mal überdreht wurde.... Dann sitzt das Schwungrad natürlich weiter innen....

Dafür gibts meines Wissens nach kéine Abhilfe leider (außer andere KW)

MfG


--------------------
If you want to be happy for a day, have a drink or two.
If you want to be happy for a year, marry.
If you want to be happy for a lifetime, ride a motorcycle.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter