Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> SR1 Pedallwelle dreht durch und bremst nicht mehr.
Janer
Geschrieben am: 30.03.2019, 13:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 229
Mitgliedsnummer.: 8578
Mitglied seit: 02.12.2015



Moin zusammen, bin heute eine schöne Runde gefahren.
Mit mal konnte ich den Motor nicht mehr per Pedale starten, die Welle dreht durch, dann viel auch noch die Bremse aus.

Was kann das sein?! Nun muss der Motor sicherlich geöffnet werden?!

VG Jan
PME-Mail
Top
mobiler4
Geschrieben am: 30.03.2019, 16:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5218
Mitgliedsnummer.: 1733
Mitglied seit: 15.12.2008



Die Schleppfeder ist wahrscheinlich gebrochen. Da muß der Motor geöffnet werden hmm.gif


--------------------
schönen Gruß von der Küste

Tony
PME-Mail
Top
Janer
Geschrieben am: 30.03.2019, 21:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 229
Mitgliedsnummer.: 8578
Mitglied seit: 02.12.2015



Ok, danke für die Antwort...

Werde den Motor erstmal öffnen um zu gucken was los ist.
Nützt dann nix, ist zwar ärgerlich da der Motor nicht mal 300km runter hat.

VG Jan
PME-Mail
Top
Janer
Geschrieben am: 31.03.2019, 11:08
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 229
Mitgliedsnummer.: 8578
Mitglied seit: 02.12.2015



Die Feder ist aus der Aritierung gerutscht.... Habe diese jetzt nachgebogen damit diese fester sitz.

VG Jan
PME-Mail
Top
Janer
Geschrieben am: 04.04.2019, 18:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 229
Mitgliedsnummer.: 8578
Mitglied seit: 02.12.2015



Wieder ist die Feder raus gerutscht.... Muss den Motor nochmals öffnen.
Die Feder ist soweit ok, gibt es einen Trick?!

VG Jan
PME-Mail
Top
piotr
Geschrieben am: 05.04.2019, 07:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1653
Mitgliedsnummer.: 420
Mitglied seit: 01.01.2007



Moin Jan !

Bitte das Spiel der Pedalwelle kontrollieren,. Wenn alles in Ordnung ist, ersetzen Sie die Feder.


--------------------
Grüsse piotr









Auf zwei Rädern bleibt man jung!
Ab 50 wird man nicht älter, sondern reifer!
Bergab nimmt mein Moped jede Steigung.
PME-Mail
Top
Janer
Geschrieben am: 05.04.2019, 19:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 229
Mitgliedsnummer.: 8578
Mitglied seit: 02.12.2015



Moin Piotr,

die Welle hat natürlich Spiel, wieviel Spiel darf sie denn haben?!

VG Jan
PME-Mail
Top
piotr
Geschrieben am: 06.04.2019, 08:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1653
Mitgliedsnummer.: 420
Mitglied seit: 01.01.2007



Moin Jan !

Ich denke, dass 1 mm reicht.


--------------------
Grüsse piotr









Auf zwei Rädern bleibt man jung!
Ab 50 wird man nicht älter, sondern reifer!
Bergab nimmt mein Moped jede Steigung.
PME-Mail
Top
mobiler4
Geschrieben am: 11.04.2019, 10:53
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5218
Mitgliedsnummer.: 1733
Mitglied seit: 15.12.2008



Moin moin es gibt 2 verschiedene Federn eine für den Metall- und eine für den Kunststoffkäfig. Die sind in der Form der Biegung unterschiedlich. Näher erklären kann ich es auch nicht denn beide Varianten passen zueinander aber es wäre eine Lösung hmm.gif


--------------------
schönen Gruß von der Küste

Tony
PME-Mail
Top
Doc Holliday
Geschrieben am: 11.04.2019, 14:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3723
Mitgliedsnummer.: 1191
Mitglied seit: 20.03.2008



Eine Grundsätzliche Frage ... was für ein Korb / Käfig hast Du drin... es gibt dort unterschiedliche ( Anzahl der Walzen ) einmal 6 und einmal 8 oder 10.

Bei den ganz dünnen ( frühen ) SR1 Wellen ist der Stumpf auch dünner. Je nach Gehäuse kann man auf die neuere Version umrüsten. Geht aber nicht bei allen Gehäusen da auf der rechten Motorseite eine Art Führung eingegossen ist.

Matze


--------------------
Schraubst Du noch, oder fährst Du schon ???
PME-Mail
Top
Janer
Geschrieben am: 25.04.2019, 21:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 229
Mitgliedsnummer.: 8578
Mitglied seit: 02.12.2015



Moin Jungs, ich habe ein Gehäuse von 1956, 031306.

Eingebaut ist der Rollenkäfig mit 6 Rollen.

Diesen Rollenkäfig inklusive Feder habe ich mir als neues DDR Lageraltteil besorgt.

Seit dem Wechsel ist der Fehler nicht mehr aufgetreten.

VG Jan
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter