Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Ventileinstellung, Einstellen des Ventilspiel
Simsontom
Geschrieben am: 15.08.2021, 16:24
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 12051
Mitglied seit: 09.08.2021



Hallo an alle AWO Fahrer & Bastler,
ich wollte an meiner AWO 425S die Ventile einstellen.
Dabei stellte ich fest das die AWO wohl 2 OT hat.
Bei welchem werden die Ventilspiele eingestellt ???
Bei dem einem OT bewegen sich die Kipphebel und die Kompression ist sehr stark.
Bei dem anderen OT bewegt sich gar nichts und die Kompression ist sehr schwach.
Wie groß sollte das Spiel sein, laut Beschreibung 0,10mm bei beiden Ventilen.
Aber im Internet kursieren ja sehr viele Meinungen.
Würde mich über gute Ratschläge sehr freuen.
L.G. Thomas
PME-Mail
Top
Bastell
Geschrieben am: 15.08.2021, 18:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 526
Mitgliedsnummer.: 10969
Mitglied seit: 18.01.2020



Man dreht den Motor so das der Verdichtungstakt, also Kolben oben und alle Ventile geschlossen. Jetzt des Ventilspiel einstellen. Wenn keine Verdichtung da ist, dann muß ja das Auslassventil offen sein.


--------------------
Gruß Bernd
PME-Mail
Top
bäcker89
Geschrieben am: 15.08.2021, 18:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 560
Mitgliedsnummer.: 4020
Mitglied seit: 23.11.2010



Du drehst dein Motor Durch und nimmst den OT der als nächstes kommt nach dem das Einlassventil auf war.
Zum Thema wie groß es sein soll, kommt es drauf an, an was für einem Motor du es einstellst.
Touren kannst du es auf fast 0 einstellen, so das du mit 2 Fingern gerade noch so die Stößelstangen drehen kannst.
Bei der Sport auf 0,10 das Einlass und 0,15 das Auslass wegen der höheren Thermischen Belastung.
Bei der Touren kannst du es so gering einstellen, weil der Graugusszylinder sich nicht so sehr bei Wärme dehnt wie der Aluzylinder der Sport.
PME-Mail
Top
Simsontom
Geschrieben am: 16.08.2021, 15:52
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3
Mitgliedsnummer.: 12051
Mitglied seit: 09.08.2021



Hallo Jungs, vielen Dank für die nette Info, probiere ich aus, Rückmeldung erfolgt.
L.G. Thomas
PME-Mail
Top
bäcker89
Geschrieben am: 21.08.2021, 11:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 560
Mitgliedsnummer.: 4020
Mitglied seit: 23.11.2010



Warst du erfolgreich?
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter