Headerlogo Forum


Seiten: (9) « Erste ... 4 5 [6] 7 8 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Motorrevision 65 iger Pedalspatz, Erster Gang fliegt raus
smartsurfer81
Geschrieben am: 14.03.2022, 22:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 979
Mitgliedsnummer.: 7045
Mitglied seit: 01.01.2014



Da werde ich mal messen morgen, so weit runter ist echt unbequem für den Rücken.
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 14.03.2022, 22:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11920
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Ich hatte den Lenker bei meinem "Kleenen" ziemlich weit drin. Da schlugen die Stellschrauben von Gas- und Schaltungszug beim Einlenken immer auf den Tank. Das führte letztlich dazu, dass der Tank komplett neu gelackt werden musste. cry.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 14.03.2022, 22:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11920
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Es sieht dann in etwa so aus:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
smartsurfer81
Geschrieben am: 14.03.2022, 22:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 979
Mitgliedsnummer.: 7045
Mitglied seit: 01.01.2014



Du hast ihn jetzt max. raus???
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 14.03.2022, 22:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11920
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Um die 5cm. Der Lack vom Tank bleibt jetzt heile. tongue.gif biggrin.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
smartsurfer81
Geschrieben am: 15.03.2022, 07:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 979
Mitgliedsnummer.: 7045
Mitglied seit: 01.01.2014



Du meinst die Seilzugwinkel schleifen nicht mehr am Tank.

Hab ebend bei mir mal gemessen, ich habe ihn ca. 8 cm rausgezogen.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
smartsurfer81
Geschrieben am: 18.03.2022, 21:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 979
Mitgliedsnummer.: 7045
Mitglied seit: 01.01.2014



Für welchen Motor ist eigentlich der NKJ 134-1???
Mein Spatz hat diesen Vergaser verbaut
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 18.03.2022, 22:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11920
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Der Vergaser NKJ 134-1 taugt sowohl für den Soemtron, als auch für den M52. Zum Abstandsmaß Lenker zum Scheinwerferhalter: Der Lenker ist jetzt zu weit draußen ! Wenn Du da 4,5 bis 5cm misst, reicht es.


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
smartsurfer81
Geschrieben am: 19.03.2022, 06:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 979
Mitgliedsnummer.: 7045
Mitglied seit: 01.01.2014



Weil ich habe eine Betriebsanleitung gefunden wo ein 133 iger benannt ist.

Zum Lenker, so fährt es sich aber angenehmer. Vielleicht sind meine Arme zu kurz für das angegebene max Maß.

PME-Mail
Top
Emkay
  Geschrieben am: 19.03.2022, 09:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 145
Mitgliedsnummer.: 10304
Mitglied seit: 19.10.2018



Bei meinem Soemtron Pedal-Spatz Motor war original der 134-1 dran mit 60er HD. Den habe ich genauso nach rund 30 Jahren vom Dachboden gezogen. Und laut allen hier im Forum ist das der korrekte. So sah es auch für mich vom Zustand her aus - alles gleich verdreckt und vergrießgnaddelt laugh.gif


--------------------
Danke und viele Grüße aus Wojerecy,
Markus
PME-Mail
Top
smartsurfer81
Geschrieben am: 19.03.2022, 21:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 979
Mitgliedsnummer.: 7045
Mitglied seit: 01.01.2014



Meiner fährt eigentlich ganz gut mit diesem Verrgaser(134 1)
Nur im Teillast knattert er etwas zu viel, irgendwie zu fett.
Da wollt ich gestern mal die Nadel etwas tiefer hängen, dabei ist mir aber Plättchen und Nadel runtergefallen.
Nun hab ich die Ursprungsposition nicht mehr, son Mist.
PME-Mail
Top
Emkay
Geschrieben am: 19.03.2022, 21:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 145
Mitgliedsnummer.: 10304
Mitglied seit: 19.10.2018





--------------------
Danke und viele Grüße aus Wojerecy,
Markus
PME-Mail
Top
smartsurfer81
Geschrieben am: 13.05.2022, 11:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 979
Mitgliedsnummer.: 7045
Mitglied seit: 01.01.2014



Gab es denn Kupplungsreibscheiben mit verschiedenen Längen der Mitnehmernasen?
Diese Scheiben haben ziemlich viel Spiel im Korb.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
smartsurfer81
Geschrieben am: 20.06.2022, 09:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 979
Mitgliedsnummer.: 7045
Mitglied seit: 01.01.2014



Hat denn jemand noch einen brauchbaren Primärtrieb für den Sömtron Motor für mich?
Oder kann man auch was Neues kaufen?
Der momentan verbaute führt ohne Gehörschutz zu Hörschäden.
PME-Mail
Top
Moped Micha
Geschrieben am: 20.06.2022, 12:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 710
Mitgliedsnummer.: 9051
Mitglied seit: 16.08.2016





--------------------
Bleibt gesund!

Grüße
Micha
PME-MailMSN
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (9) « Erste ... 4 5 [6] 7 8 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter