Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Adler 3-Gang, feinste Vorkriegstechnik
Nico241090
Geschrieben am: 05.04.2009, 15:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5094
Mitgliedsnummer.: 1115
Mitglied seit: 20.02.2008



Hier stell ich mal mein Adler 3-Gang Getrieberad vor. Es ist ca Bj 1938 und hat ein 3-Gang Getriebe am Tretlager. Diese Getrieberäder waren damals schon ein Luxusrad.

So ist es im Fundzustand

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Nicht jeder, der die Bretter, die die Welt bedeuten betritt, merkt, dass er auf dem Holzweg ist.

Besucht auch mal meine Website: http://ddr-zweirad.de.tl/Home.htm
PME-MailWebseiteICQ
Top
Nico241090
Geschrieben am: 05.04.2009, 15:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5094
Mitgliedsnummer.: 1115
Mitglied seit: 20.02.2008



Der Schalthebel, bestens geeignet für Grobmotoriker laugh.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Nicht jeder, der die Bretter, die die Welt bedeuten betritt, merkt, dass er auf dem Holzweg ist.

Besucht auch mal meine Website: http://ddr-zweirad.de.tl/Home.htm
PME-MailWebseiteICQ
Top
Nico241090
Geschrieben am: 05.04.2009, 15:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5094
Mitgliedsnummer.: 1115
Mitglied seit: 20.02.2008



Das Herz des Rades, das Getriebe. Leider geht der Schnellgang und der Berggang noch nicht richtig rein. Aber eine Bedienungsanleitung habe ich mir schon organisiert und ich hoffe, dass die mir weiterhilft. Genauso hoffe ich, das ich nicht das Getriebe zerlegen muss, da ich sonst irgendwie den angeschweißten Tretarm abbekommen muss.
Trotzdem ist das mit dem Fahrrad irgendwie schon verkehrte Welt, oder wer macht bei seinem Rad einen Ölwechsel rolleyes.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Nicht jeder, der die Bretter, die die Welt bedeuten betritt, merkt, dass er auf dem Holzweg ist.

Besucht auch mal meine Website: http://ddr-zweirad.de.tl/Home.htm
PME-MailWebseiteICQ
Top
Nico241090
Geschrieben am: 05.04.2009, 15:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5094
Mitgliedsnummer.: 1115
Mitglied seit: 20.02.2008



Solange ich diese Anleitung noch nicht habe, hab ich mich erstmal damit beschäftigt es in einen zeitgenössischen Zustand zu verschaffen. Schutzbleche von Adler hatte ich nicht da gehabt, aber welche von Vaterland und die passen recht gut dazu und auch die Deutschlandkarte hintendrauf stört da recht wenig. Schade nur, das die von einem Damenrad stammen. Schön großer Scheinwerfer von Daimon, verchromter Dynamo von Radsonne und ein Melas Strebenrüli runden die Sache ab.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Nicht jeder, der die Bretter, die die Welt bedeuten betritt, merkt, dass er auf dem Holzweg ist.

Besucht auch mal meine Website: http://ddr-zweirad.de.tl/Home.htm
PME-MailWebseiteICQ
Top
Nico241090
Geschrieben am: 05.04.2009, 15:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5094
Mitgliedsnummer.: 1115
Mitglied seit: 20.02.2008



Sattel und Pedale sind erstmal übergangweise dran, bis ich was besseres gefunden habe. Eine Werkzeugtasche muss ich auch noch auftreiben. Anderer Gepäckträger muss auch noch dran, der hat zu wenig Patina biggrin.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Nicht jeder, der die Bretter, die die Welt bedeuten betritt, merkt, dass er auf dem Holzweg ist.

Besucht auch mal meine Website: http://ddr-zweirad.de.tl/Home.htm
PME-MailWebseiteICQ
Top
Nico241090
Geschrieben am: 05.04.2009, 15:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5094
Mitgliedsnummer.: 1115
Mitglied seit: 20.02.2008



Dann habe ich noch versucht etwas den Lenker zu polieren und man kann noch einiges rausholen und doch wirkt es noch so, als wäre der schon immer dran gewesen.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Nicht jeder, der die Bretter, die die Welt bedeuten betritt, merkt, dass er auf dem Holzweg ist.

Besucht auch mal meine Website: http://ddr-zweirad.de.tl/Home.htm
PME-MailWebseiteICQ
Top
Nico241090
Geschrieben am: 05.04.2009, 15:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5094
Mitgliedsnummer.: 1115
Mitglied seit: 20.02.2008



QUOTE (Siebenson @ 05.04.2009, 16:47)
Mit der Kette wird es wohl nicht so einfach! Das sind die falschen Niete.

Deswegen gibt es ja ein Glück Kettenschlösser. Nur heutzutage muss man ja die Ketten gleich durchweg nieten dry.gif


--------------------
Nicht jeder, der die Bretter, die die Welt bedeuten betritt, merkt, dass er auf dem Holzweg ist.

Besucht auch mal meine Website: http://ddr-zweirad.de.tl/Home.htm
PME-MailWebseiteICQ
Top
Gringo
Geschrieben am: 05.04.2009, 17:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2175
Mitgliedsnummer.: 42
Mitglied seit: 02.03.2005



so ein Rad hatte ich auch mal in der mache, war aber nicht von Adler, die Firma hatte das Tretlager nur von Adler bezogen. Da gabe es ja einige Hersteller. Es gab übrigens noch weitere Getriebe Räder unter anderem das Bismarck Berg wie Tal und von Wanderer ein 2Gangrad. Sind schon interessante Räder. Bei ebay wird übrigens ein 3Gang Adler Rennrad angeboten...

viel Spass mit dem Rad, die fehlenden Teile dürften alle zu bekommen sein.
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 05.04.2009, 19:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14959
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Nico, wenn Du möchtest, habe ich hier noch (ich selbst habe mich von "Fahrrad usw." generell gedanklich verabschiedet) eine nagelneue Nachbaustempelbremse und eine Saxonia-Karbidlampe.
Auch für meinetwegen andere Projekte oder andere Jungs und Mädels. wink.gif

Zu dem Getriebe: Es kann so schwierig nicht sein. Die geschweisste Achse erhöht den Schwierigkeitsgrad, ist aber vorsichtig lösbar.

Gibt es denn am Getriebe eine Öleinlass/ablassschraube? Wenn ja (was ich denke), spülen....

Du machst das schon. thumbsup.gif Halte uns auf dem Laufenden. Auch wenn ich Fahrrad nicht mache, schaue ich gerne zu und hin. thumbsup.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Nico241090
Geschrieben am: 05.04.2009, 19:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5094
Mitgliedsnummer.: 1115
Mitglied seit: 20.02.2008



Falls wir uns einigen würde ich die Sachen schon nehmen. Danke für das Angebot thumbsup.gif Ich habe heute erstmal neues Getriebeöl eingefüllt, Altes war keins mehr drin oder es ist schon irgendwo drangepappt. Spülen mit Benzin, Diesel?
Hab auch schon etwas gegoogelt, zu dem Getriebe gehört auch nicht viel. Zum Glück hab ich ja bald Ferien und dann werd ich mir das mal zu Gemüte führen.


--------------------
Nicht jeder, der die Bretter, die die Welt bedeuten betritt, merkt, dass er auf dem Holzweg ist.

Besucht auch mal meine Website: http://ddr-zweirad.de.tl/Home.htm
PME-MailWebseiteICQ
Top
NorbertE
Geschrieben am: 05.04.2009, 19:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14959
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Diesel, Nico, denn Diesel ist Öl. Halt Dünnes.

Schreib mir mal zur Erinnerung ne PN...da ist noch mehr.


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Drehrumbiene
Geschrieben am: 05.04.2009, 20:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 771
Mitgliedsnummer.: 877
Mitglied seit: 13.10.2007



Hallo Nico ,hier in Sohland hat mein Kollege zwei Adler 2 Gangräder wenn Du möchtest kann ich Kontakt herstellen Gruß Uwe
PME-Mail
Top
Nico241090
Geschrieben am: 09.04.2009, 11:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5094
Mitgliedsnummer.: 1115
Mitglied seit: 20.02.2008



Hab vorhin die Bedienungs-sowie Montage -und Demontageanleitung erhalten. Für alle Neugierigen schonmal ein Bild, wie es da drin aussieht. Wenn ich dann anfange mit zerlegen gibts dann auch wieder Bilder wink.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Nicht jeder, der die Bretter, die die Welt bedeuten betritt, merkt, dass er auf dem Holzweg ist.

Besucht auch mal meine Website: http://ddr-zweirad.de.tl/Home.htm
PME-MailWebseiteICQ
Top
andi2
Geschrieben am: 10.04.2009, 06:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3167
Mitgliedsnummer.: 1290
Mitglied seit: 31.05.2008



Hallo,immer wieder Hut ab tolles Teil.Schon allein das Kettenrad ist etwas für die Traditionsecke.mfg andi cool.gif


--------------------
Grüsse aus Bad Duerrenberg
PME-Mail
Top
Guido65
Geschrieben am: 06.06.2009, 19:55
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1
Mitgliedsnummer.: 2318
Mitglied seit: 06.06.2009



Stelle hier mein Adler 3-Gang vor, Zustand 2002: Rahmen und Räder waren ziemlich krumm und völlig verfault, sodaß leider nichts von der originalen Patina zu retten war, Sattel, Lenker und Rücklicht waren moderne Schrott-Teile, aber Bosch-Lampe (mit zwei Birnen, umschaltbar) und Dynamo waren ebenso vorhanden wie Bleche und Gepäckträger mit zwei Klemmen. Ansonsten mußte praktisch jede Schraube ersetzt werden, der Sattel ist aus Portugal (30er Jahre Tabor, sehr leicht) und mangels Originalgriffen sind Motorradgriffe montiert (Gasgriff betätigt Laufglocke hinten links), alternativ zum Dynamo ist eine Blei-Gel-Batterie installiert, Reifen Schwalbe "Big Apple" in 26 x 2,35". Jetziges Gewicht (mit Shaker als Trinkflasche) ca. 27 kg, trainiert besonders mit Anhänger hervorragend.
Das leicht patinierte 49er Göricke im Hintergrund wurde mir beim Teile suchen geschenkt und brauchte nur Lager, Reifen und Lenker und bleibt genau so!

angehängte Datei ( Anzahl der Downloads: 1068 )
angehängte Datei  Adler_und_G_ricke_001.jpg.lnk
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter