Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> KR 51/1 F Tanken
M9999
Geschrieben am: 07.05.2011, 08:52
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 50
Mitgliedsnummer.: 4411
Mitglied seit: 27.04.2011



Hallo,
ich habe schon sehr viel gesucht um das richtige Mischungsverhältnis zu finden.
Habe eine Kr51/1F und weiß nun nicht genau ob ich 1:33 oder 1:50 tanken soll.
Man findet überall ja was anderes und jeder glaubt es zu wissen.
Vielleicht weiß von euch ja jemand welche Mischung ich nun tanken muss.

Gruß Marius
PME-Mail
Top
SchwalbenFelix93
Geschrieben am: 07.05.2011, 09:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 402
Mitgliedsnummer.: 2375
Mitglied seit: 22.06.2009



Hallo,

Ob Du 1:50 oder 1:33 fahren kannst ist davon abhängig ob bei Deinem Motor bereits ein Nadellager verbaut ist oder ob da noch das Bronzelager verbaut ist.

Also lieber 1:33. Biste auf der sicheren Seite !

Gruß Felix


--------------------
Lieber Simson schieben als Roller fahren !!!

Mein Fuhrpark:

Simson Schwalbe KR51/2 E Bj. 1980 ( immer in Familienbesitz
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 07.05.2011, 09:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13543
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Was für ein Baujahr ist deine Schwalbe denn?

Gruß Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
M9999
Geschrieben am: 07.05.2011, 09:54
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 50
Mitgliedsnummer.: 4411
Mitglied seit: 27.04.2011



Meine Schwalbe ist von 68'.
Auf dem Tankdeckel steht überigens 1:50 weswegen ich mir ja auch unsicher bin.
Die Mehrheit sagt ich soll 1:33 tanken was denke ich mal ja auch besser für den Motor ist.
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 07.05.2011, 10:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1446
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Besser "für den Motor" ist ein bisschen zu pauschal. Motoren mit der alten Kurbelwelle BRAUCHEN das viele Öl im 1:33 Gemisch. Für Motoren, die das nicht mehr brauchen (ab 1976) ist 1:50 besser, weil weniger Öl direkt auch weniger Ruß und Schmadder bedeutet.

1968 war's mal ab Werk ganz sicher noch 1:33 - bis du also mal den Motor geöffnet hast und vielleicht doch eine moderne Kurbelwelle vorfindest, nimm mal lieber das.

Gute Fahrt!
Peter


--------------------
PME-Mail
Top
lambiman
Geschrieben am: 07.05.2011, 22:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3302
Mitgliedsnummer.: 567
Mitglied seit: 18.04.2007



Mach doch mal ein Foto vom Motor speziell von der hinteren aufhängung des Gehäuses.

Wie schon richtig geschrieben wurde mussten die Motoren 1968 noch mit 1:33 gefahren werden.

Es gab aber ab 76 veränderte Motoren die vorwiegend im S50 eingesetzt wurden die nun im Detail veränderten Gehäuse wurden weiterhin in der /1 Schwalbe verwendet oder als Ersatzmotoren vertrieben.

Hast du einen solchen Ersatzmotor drin kann er trotz deiner alten Schwalbe mit 1:50 betrieben werden deshalb ist es wichtig dein Motorgehäuse mal gesehen zu haben.

Eventuell wurde in dem zuge der Tankdeckel getauscht um nun den Besitzer der ja Jahrelang 1:33 gewohnt war dran zu errinern 1:50 zu tanken.

Gruß
Dirk


--------------------
Die Simsons sind die Besten im Osten wie im Westen
Vom Pol bis zum Äquator und auch in Ulan bator
Du Kannst sie gerne Testen
Sie sind die allerbesten
vom Süden bis zum Norden und hinaus bis in die Fjorden

Aktuelle Besitztümer:
Star Bj73 Patinamoped
Star Bj72 Liegt zerlegt rum
Star Bj74 Im verwendbaren Originallack
Star BJ73 Teileleiche
Spatz Bj65 nicht schön aber selten
Habicht Bj74 Auferstanden aus Ruinen
Kr51/1S Bj72 in der Restauration
KR51 Bj65 Arbeit fürs nächste Jahr
S51 B2-4 Bj86 Mein Alltagsmoped
S50N Bj76 Seit Juli 2010 10000Km gelaufen
SR50C BJ86 Im Alltagsbetrieb
ES250/0 Bj58 Viel Arbeit
ES150/0 Bj62 Erste Serie mit 2 Farb. Tank
ES125/0 Bj64 Vollrestaurierte Glitzerkiste
Troll Bj63 Desolater Zustand wird restauriert
Neuzugang:
PME-Mail
Top
Smudo
Geschrieben am: 08.05.2011, 09:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 542
Mitgliedsnummer.: 2674
Mitglied seit: 14.09.2009



QUOTE

Motornummern

In den Aufzeichnungen des Dummschwätzers fand sich folgende Auflistung der Motornummern, ab denen in der M53-Reihe Nadellager verbaut wurden. Das bedeutet, dass ab diesen Motornummern auch beim M53 Gemisch im Verhältnis 1:50 getankt werden kann:

Motor M53/1 KF (Star und Schwalbe mit Fußschaltung) ab Motornummer 1900508



Angabe ohne Gewehr! laugh.gif



Also ich hab zum Beispiel eine 78er F und die muss laut Motornummer 1:33 Tanken wenn ich der Aufzeichung bei Schwalbennest mal vertraue.


Gruss Andreas


--------------------
Die Welt ist groß genug für die Bedürfnisse aller, aber zu klein für die Gier einzelner......Ghandi.
PME-Mail
Top
M9999
Geschrieben am: 08.05.2011, 09:15
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 50
Mitgliedsnummer.: 4411
Mitglied seit: 27.04.2011



wo finde ich denn die motornummer an meiner schwalbe?
PME-Mail
Top
Smudo
Geschrieben am: 08.05.2011, 09:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 542
Mitgliedsnummer.: 2674
Mitglied seit: 14.09.2009



QUOTE (M9999 @ 08.05.2011, 10:15)
wo finde ich denn die motornummer an meiner schwalbe?

Na am Motor. laugh.gif

Ok....vorne links.


Gruss Andreas

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Die Welt ist groß genug für die Bedürfnisse aller, aber zu klein für die Gier einzelner......Ghandi.
PME-Mail
Top
M9999
Geschrieben am: 08.05.2011, 10:30
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 50
Mitgliedsnummer.: 4411
Mitglied seit: 27.04.2011



auf meinem motor steht die nummer 3833193
PME-Mail
Top
EsserZwo
Geschrieben am: 08.05.2011, 11:17
Zitat


Unregistered









1:33 ! Der 1:50-Tankdeckel ist von nem neuerem Moped.
Top
M9999
Geschrieben am: 08.05.2011, 11:38
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 50
Mitgliedsnummer.: 4411
Mitglied seit: 27.04.2011



ist denn der motor orginal in meiner schwalbe oder ist er aus einem anderen moped?
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter