Headerlogo Forum


Seiten: (98) 1 [2] 3 4 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Meine KR51/ 1 soll wieder fliegen!, Bastelbude hoch 3
Onkelgartzi28
Geschrieben am: 30.09.2012, 20:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1242
Mitgliedsnummer.: 5498
Mitglied seit: 21.05.2012



Ja, der passt auf jeden Fall. Aber der is schwarz, willste den echt nehmen? Ich find die nich schön.
Aber musste selbst wissen. smile.gif


--------------------
Gruß Benny


Meins!:
Moppeds:
SR2E Bj. 1963 (Patina)
KR51 Bj. 1964 (im Langzeit-Patina-Aufbau)
KR51 Bj. 1966 (im Patina-Aufbau)
SR4-2/1 Bj. 1969 (Patina)
S51 E Bj. 1983 (hinten angestellt :( )

Fahrräder:
26er Opel Doppelstabil Bj. 1936
28er Diamant Modell EH Bj. 1953
PME-Mail
Top
Zelofano18
Geschrieben am: 30.09.2012, 20:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1680
Mitgliedsnummer.: 4315
Mitglied seit: 25.03.2011




Tja zum Glück habe ich noch nicht bestellt. Mittlerweile finde ich die aus Chrom doch wieder schicker muss ich zugeben.
Ich habe halt gesehen, dass die noch aus DDR Produktion sind und dachte, der ist vielleicht nicht schlecht.
Jetzt könnte man noch darüber streiten, was nun wichtiger wäre Funktionalität oder Aussehen. tongue.gif

Welchen Auspuff aus Chrom würdet ihr mir empfehlen?

Bei Dumcke gibt´s beispielsweise welche. Sollte man da den nehmen, wo dransteht bessere Qualität oder passt der gar nicht?

Es gibt den und den:

http://www.dumcke.de/product_info.php?info...rschliffen.html

http://www.dumcke.de/product_info.php?info...albe--SR50.html

Oder findet ihr die Zigarre am besten, abgesehen natürlich von Baujahrskonform?

Ich frage lieber hier nach, bevor ich die Katze im Sack kaufe. ph34r.gif


Vincent
PME-Mail
Top
Gudupower
Geschrieben am: 30.09.2012, 21:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4410
Mitgliedsnummer.: 5541
Mitglied seit: 02.06.2012



Naja auch wenn er vielleicht nicht unbedingt schick ist, der hält noch 20 Jahre und die Verarbeitung ist einfach besser. Angeblich sollen ja auch die Motoren mit den Originalen besser gehen und naja was bringt einem so ein toller neuer Chrom Auspuff wenn von dem Chrom nach einem Jahr nicht mehr so viel übrig ist, aber das hatten wir ja schon öfter besprochen. tongue.gif

Habe aber tatsächlich schon paar Mal gelesen, dass dieser hier nicht so schlecht sein soll:

http://www.dumcke.de/product_info.php?info...rschliffen.html


--------------------
PM
Top
Onkelgartzi28
Geschrieben am: 30.09.2012, 21:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1242
Mitgliedsnummer.: 5498
Mitglied seit: 21.05.2012



Naja, ich weiß ja nich ob er die Schwalli restaurieren will oder obs n Patinaaufbau wird. wink.gif
Bei Patinamoppeds würd ich sowieso keinen neuen Nachbauauspuff verbauen.


--------------------
Gruß Benny


Meins!:
Moppeds:
SR2E Bj. 1963 (Patina)
KR51 Bj. 1964 (im Langzeit-Patina-Aufbau)
KR51 Bj. 1966 (im Patina-Aufbau)
SR4-2/1 Bj. 1969 (Patina)
S51 E Bj. 1983 (hinten angestellt :( )

Fahrräder:
26er Opel Doppelstabil Bj. 1936
28er Diamant Modell EH Bj. 1953
PME-Mail
Top
Zelofano18
Geschrieben am: 30.09.2012, 21:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1680
Mitgliedsnummer.: 4315
Mitglied seit: 25.03.2011




Hallo Benny,

die Schwalbe soll nur fahren! smile.gif Die wird nicht neu aufgebaut. Demnach hat sie schon ein paar Macken.

Ich muss mal überlegen, wie ich am besten vorgehe oder ob ich den jetzigen Auspuff einfach dran lasse.

Ich muss erstmal die Schwalbe holen und dann kann ich auch ein paar Fotos machen.

Hauptsächlich soll sie mir als Alltagsfahrzeug dienen. Momentan kann sie bei mir noch in der warmen Garage stehen und muss nicht in der kalten Jahreszeit draußen frieren. tongue.gif

Gruß Vincent
PME-Mail
Top
Zelofano18
Geschrieben am: 03.10.2012, 19:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1680
Mitgliedsnummer.: 4315
Mitglied seit: 25.03.2011




Moin,

heute am Tag der Deutschen Einheit habe ich meine Schwalbe von Hammah nach Cuxhaven überführen können!! thumbsup.gif biggrin.gif

Ein paar Sachen müssen noch gemacht werden, aber wenn sie färht, färht sie. thumbsup.gif

Das Wetter war extrem beschissen, aber zum Schluss kam noch die Sonne raus.

Ich bin froh meine Schwalbe endlich in ihrem warmen, gemütlichen Nest zu wissen!

Insgesamt bin ich knapp unter 100 Km Unterwegs gewesen. Einfach nur geil! biggrin.gif Also das Fahren hat schon Laune gemacht!


Bilder von der Fahrt habe ich leider keine gemacht.

Wie gesagt, diverse Dinge müssen noch gemacht werden. Werde hoffentlich mit Eurer Unterstützung alles hinbekommen.


Es grüßt der "jetzt" AKTIVE Schwalbefahrer Vincent thumbsup.gif laugh.gif

PS: Ich habe auch eine schwarze MZ TS 150 gesehen biggrin.gif
PME-Mail
Top
Zelofano18
Geschrieben am: 07.10.2012, 10:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1680
Mitgliedsnummer.: 4315
Mitglied seit: 25.03.2011




Hallo,

ich habe ein Problemchen. Mein Tacho geht nicht mehr! ph34r.gif

Ich habe herausgefunden, dass die Welle zum Tacho hin noch in Ordnung ist. Wenn ich dran drehe, bewegt sich die Tachonadel sowie der km Zähler.

Habe dann mal den Seitendeckel abgemacht. Da habe ich dann am Metallstück gedreht. Genaue Bezeichnung dafür weiß ich leider nicht.
Funktioniert ebenfalls, wenn ich alles zusammenstecke.

Nur wie baue ich den Deckel wieder so an, dass dieses Metallstück an die Mutter rankommt und sich mitdreht? _uhm.gif Das weiß ich leider nicht. Und im zusammengebauten Zustand kann man ja wohl kein Foto machen. laugh.gif

Ich würde gerne euch mal ein Bild zeigen, da kann man ja bekanntlich viel besser helfen, aber leider habe ich an diesem WE keinen Fotoapparat. dry.gif

Über einen Tipp oder Zusammenbauanleitung würde ich mich riesig freuen! thumbsup.gif

Gruß Vincent
PME-Mail
Top
Gudupower
Geschrieben am: 07.10.2012, 13:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4410
Mitgliedsnummer.: 5541
Mitglied seit: 02.06.2012



Ja da sind zwei Metallplättchen.
Eines ist am Deckel und eines innen. Die müssen ineinander greifen dann klappt das Ganze. Das heißt du musst einfach beide Plättchen ein wenig biegen, und das ganze fetten aber nicht zu viel fett, dann sollte es wieder laufen. smile.gif


--------------------
PM
Top
Zelofano18
Geschrieben am: 07.10.2012, 14:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1680
Mitgliedsnummer.: 4315
Mitglied seit: 25.03.2011




Danke für den Tipp! Ich muss mir das nochmal anschaun, wenn ich noch heute Zeit finde.
Diese Plättchen sollen also ineinandergreifen? hmm.gif

Das eine Plättchen ist doch eigentlich diese Sicherung von der Mutter, damit sich diese nicht lösen kann. Und die sollen ineinandergreifen?

Und welche Teile soll ich vorsichtig fetten? Den Antrieb vom Seitendeckel oder was ist hier gemeint?

Ich hoffe, dass ich das doch erkennnen kann, wenn ich davor hocke. rolleyes.gif

Ich werds versuchen!

Danke und Gruß Vincent
PME-Mail
Top
Gudupower
Geschrieben am: 07.10.2012, 14:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4410
Mitgliedsnummer.: 5541
Mitglied seit: 02.06.2012



Ist eigentlich ganz einfach. Das Plättchen innen wo sich quasi auch der Tachoantrieb an sich befindet, biegst du ein bisschen zu dir und dort wird auch gefettet. Das im Seitendeckel ein Stückchen von dir weg.

Dann legst du den Seitendeckel vorsichtig wieder auf, und drehst dann vorsichtig das Hinterrad wenn du jetzt siehst, dass sich so was kleines im Seitendeckel in dem Loch wo auch die Tachowelle eingeschraubt wird dreht, dann hast du alles richtig gemacht und kannst es befestigen. smile.gif


--------------------
PM
Top
Zelofano18
Geschrieben am: 11.10.2012, 16:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1680
Mitgliedsnummer.: 4315
Mitglied seit: 25.03.2011




Hallo,

jetzt habe ich endlich mal wieder ein bisschen Zeit für meine Schwalbe. Leider habe ich den Tacho noch nicht reparieren können.
Ich verstehe leider noch nicht welche zwei Plättchen nun gemeint sind. Das eine, welches im Seitendeckel sitzt und den Tachoantrieb bewegen soll, wenn man dran dreht, funktioniert einwandfrei! smile.gif

Ich konnte leider Patricks Erklärung nicht ganz folgen, sage aber trotzdem Danke für deine Bemühungen, Patrick! thumbsup.gif

Nur welches andere Plättchen ist nun gemeint?? Etwa jenes, welches in meinen Augen die Mutter sichern soll??
Ich könnte nachher auch mal ein Bild posten, vielleicht hilft das!?


Ich habe aber noch eine Frage und zwar habe ich mal geschaut, in welcher Kerbe meine Teillastnadel vom 16n1- 5 hängt.
Ich habe mich bislang mit dem Vergaser noch nicht beschäftigen können, möchte aber gerne Wissen anreichern. thumbsup.gif

Ich habe gehört, dass man sagt, dass die Teillastnadel in der 3. Kerbe von Oben hängen soll oder nicht?
Momentan muss ich meinen Motor noch einfahren. Muss die da woanders hängen??

Gibt es nun 4 Kerben und 5 Rinnen?? Habe gerade die Sachen vor mir liegen. Diese beiden Plättchen sitzen jedenfals auf der untersten Kerbe/ Erhöhung.

Ist diese Einstellung richtig?? Jedenfalls springt die Schwalbe, wenn sie länger stand ganz schlecht an nach vielem Kicken. Manchmal muss ich auch anschieben.

Wenn der Motor aber läuft, läuft der meiner Meinung nach auch gut. Hängt das mit der Teillastnadel zusammen, dass sie deshalb so schlecht anspringen möchte?? _uhm.gif

Ich traue mich nur nicht die 2 Metallplättchen aufzubiegen, damit ich die auf eine andere Kerbe setzen kann. Sitzt echt fest, lässt sich aber drehen. Ich möchte da nichts verbiegen?
Habt ihr einen Tipp für micht, wie ich das hinbekomme? Wie biege ich das auf, ohne was zu verbiegen? _uhm.gif ph34r.gif

Wäre echt super! _clap_1.gif

Gruß Vincent


PME-Mail
Top
Zelofano18
Geschrieben am: 11.10.2012, 19:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1680
Mitgliedsnummer.: 4315
Mitglied seit: 25.03.2011




So ich habe herausgefunden, dass man die Teillastnadel einfach nach vorne rausschiebt und dann vorsichtig wieder reindrückt! laugh.gif

Doch in welche Kerbe soll sie nun??

Gruß Vincent
PME-Mail
Top
Gudupower
Geschrieben am: 11.10.2012, 21:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4410
Mitgliedsnummer.: 5541
Mitglied seit: 02.06.2012



Hast du das Buch von Ehrhard Werner? Da ist ein schönes Bild, wie es aussehen muss. Es soll aber in die dritte von oben. So soll es sein, alles anderes sollte man nicht machen, denn wenn alles gut eingestellt ist sollte es so laufen. Das macht eben das Gemisch fetter oder magerer, aber das stellt man sowieso am Vergaser ein.

Wegen dem Plättchen, mache bitte ein Bild, ich markiere dir dann was ich meine. wink.gif


--------------------
PM
Top
Onkelgartzi28
Geschrieben am: 12.10.2012, 08:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1242
Mitgliedsnummer.: 5498
Mitglied seit: 21.05.2012



Unter der Mutter aufm Ritzel is auch n kleines Blech mit ner Fahne dran, sieht genauso aus wie die Blechfahne im Deckel. Beide Blechfahnen müssen im ungefähren Winkel von 45° stehen, so dass das Blech aufm Ritzel das Blech im Deckel beim fahren "antreibt".
Ich denke, das ist verständlich erklärt. Mit Bild wärs natürlich besser tongue.gif


--------------------
Gruß Benny


Meins!:
Moppeds:
SR2E Bj. 1963 (Patina)
KR51 Bj. 1964 (im Langzeit-Patina-Aufbau)
KR51 Bj. 1966 (im Patina-Aufbau)
SR4-2/1 Bj. 1969 (Patina)
S51 E Bj. 1983 (hinten angestellt :( )

Fahrräder:
26er Opel Doppelstabil Bj. 1936
28er Diamant Modell EH Bj. 1953
PME-Mail
Top
Zelofano18
Geschrieben am: 12.10.2012, 18:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1680
Mitgliedsnummer.: 4315
Mitglied seit: 25.03.2011




Hallo,

ein Bild werde ich noch machen! Habe ich heute leider nicht geschafft. Dafür habe ich die alten Blinker wieder angebaut! thumbsup.gif Vorher waren die aus Plastik in Chromoptik dran.

Auch danke für deine Erklärung Benny! thumbsup.gif Morgen werde ich mich mal drum kümmern.


Da ich jetzt die Teillastnadel in die 3. Kerbe von oben geschoben habe, sollte man dann den Vergaser neu einstellen, sprich warmfahren und nochmal einstellen?

Jetzt läuft sie wahrscheinlich zu mager. Jedenfalls läuft nach der Veränderung nur mit Choke, ohne möchte sie aussgehen. Der Choke ist ja schließlich da, um kurz das Gemisch anzureichern, sprich fetter zu machen oder?

Den Vergaser hätte ich heute gerne eingestellt, aber leider regnet es schon den ganzen Tag ununterbrochen. ph34r.gif Eigentlich wollte ich auch mal ein Bild von meiner Schwalbe machen. smile.gif Vielleicht ist das Wetter morgen besser!


Gruß Vincent
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (98) 1 [2] 3 4 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter