Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Ein Neuer mit Fragen zum SR1, Motornummer und Fahrradantrieb
PeterA
Geschrieben am: 09.04.2013, 19:36
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7
Mitgliedsnummer.: 6339
Mitglied seit: 09.04.2013



Hallo Leute,

ich möchte mich kurz vorstellen:

Mein Name ist Peter und ich wohne im derzeit immer noch verschneiten Erzgebirge. Meine ersten Zweiraderfahrungen habe ich im Alter von 12 oder 13 Jahren auf einem maronfarbigen SR1 gemacht (die gab's damals echt noch für 20 DDR-Mark auf diversen Bauerngütern zu kaufen!). Nach einigen weiteren (fahrerlaubnistechnisch illegalen) Erfahrungen mit AWO, RT usw. kam dann das S50 und irgendwann der Trabi.

Nach den unerwarteten und natürlich genutzten Möglichkeiten auf dem Automarkt aufgrund einer gewissen Veränderung der politischen Gegebenheiten habe ich die letzten Chancen vor dem Opa-Glück genutzt und mit der Motorradfahrerlaubnis die Grundlage für zahlreiche Ausflüge auf einem hubraumstärkerem Jugendtraum zusammen mit meiner besseren Hälfte gelegt (die übrigens kurz darauf mit ihrem eigenen Führerschein nachgelegt hat thumbsup.gif )

Dennoch hat mich der Wunsch, noch einmal ein SR1 zu besitzen und dieses möglichst originalgetreu aufzubauen, nie losgelassen. Vor ca. 5 Jahren habe ich dann einen Torso beschafft und (mit der Hilfe vieler Freunde und Verwandte) ein fahrtüchtiges Gefährt zusammengebaut. Dabei habe ich intensiv auf Euer Forum zugegriffen, Danke dafür!!!
Wenn der Schnee vor der Kellertür geschmolzen ist, mache ich Fotos und stelle diese hier ein). Ein kleines Sorgenkind ist noch der Motor, er läuft eher schlecht als recht und geht, wenn er warm ist, einfach aus und ist erst nach vollständiger Auskühlung wiederzubeleben. Habe schon eine Menge probiert und vielleicht auch die Ursache gefunden, aber das ist vermutlich schon ein eigener Fred.

Um den Motor in Ruhe überholen zu können, habe ich mich entschlossen, parallel einen zweiten aufzubauen und habe ich einiges eingekauft, unter Anderem einen halbfertig montierten Block, zu dem der Verkäufer sagte, dass er original SR1 mit Fahrradfunktion sei. Nun zu meiner ersten Frage an Euch:

Mich irritiert etwas die Motornummer, ich habe hier gelesen, dass SR1-Motoren nur bis 200000 gingen. Der erworbene Motorblock hat eine größere Motornummer (siehe Fotos, wie hängt man mehrere an?). Gab es auch noch SR2-Motoren mit Fahrradantrieb, oder wurde ein SR2-Gehäuse mit Getriebeteilen SR1 bestückt? Kann man eigentlich in diesem Aufarbeitungszustand prüfen, ob wirklich die Fahrradfunktion verbaut wurde (ich gehe fest davon aus, dass der Verkäufer recht hat, trotzdem interessiert mich, ob das in ausgebautem Zustand ohne Öffnen des Motors geht)?

Vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen, schon mal Danke!

Peter
PME-Mail
Top
PaddyQL
Geschrieben am: 09.04.2013, 20:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 194
Mitgliedsnummer.: 3989
Mitglied seit: 15.11.2010



Hallo Peter,

zunächst einmal herzlich willkommen im Forum. Eine interessante Geschichte schreibst du da.

Die SR1 Motoren haben alle Motornummern kleiner 200000. (etwa bis 160000 ?).
Ab Motor 200000 handelt es sich um einen SR2 Motor.

Wegen der Fahrradfunktion, das ist Auslegungssache. Theoretisch kann man ja mit jedem SR2 Motor auch "Fahrrad fahren". Dafür muss man eben die Kupplung betätigen und in einen Gang schalten.
Die eigentliche SR1-Fahrradfunktion im engeren Wortsinn - also dass auch ohne betätigte Kupplung im Leerlauf die Kraftübertragung auf die Antriebskette erfolgt - ist bereits bei den letzten SR1 Motoren (Nummern siehe oben) abgeschafft worden. Eine Rückrüstung eines "moderneren" SR2 Motors ist m.E. eher selten, aber nicht auszuschließen.
Dir also viel Glück.

Grüße,
Patrick.
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 09.04.2013, 21:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13533
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Wenn dein Motor wenn er warm ist ausgeht, dann hat entweder dein Kondensator einen weg, oder deine Zündspule hat ein Wärmeproblem. Da gibts nur eine Möglichkeit.

Erst den Kondensator wechseln, ist das Problem dann nicht weg, dann eine neu gewickelte originale Zündspule von Zwotec einbauen.

Also ich meine, die ganz frühen 57er SR2 Motoren hatten noch die Fahrradfunktion. Was hat der Motor denn für eine Nummer?

Bilder kannst du pro Beitrag immer nur eines hochladen.

Gruß Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 10.04.2013, 17:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7307
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



QUOTE (SimsonSammler1234 @ 09.04.2013, 22:33)

Also ich meine, die ganz frühen 57er SR2 Motoren hatten noch die Fahrradfunktion. Was hat der Motor denn für eine Nummer?


Hallo Jörg,

das würde ich so nicht unterschreiben wollen. ohmy.gif

Anders herum wird für mich eher ein Schuh draus. Die letzten SR 1-Motoren hatten versuchsweise und zur Serienvorbereitung des SR 2 keine Fahrradfunktion mehr. Mehr dazu siehe Kundendienst-Rundschreiben 3/57 vom Mai 1957. wink.gif

So nun zu Peter. Herzlich willkommen bei uns. Erleuchte uns bitte mit Bilderchen und deinen Motor-Nummern. Mal schauen, was wir dann noch berichten können.


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
PeterA
Geschrieben am: 10.04.2013, 18:36
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7
Mitgliedsnummer.: 6339
Mitglied seit: 09.04.2013



Hallo, vielen Dank für die freundliche Begrüßung und Eure Antworten!

Die Motornummer lautet 263789. Die Aussage "SR1 mit dem Fahrradantrieb" habe ich mündlich vom Verkäufer. Wäre auch nicht so schlimm, wenn es nicht so wäre, ich hätte es nur gern gewusst, ohne den Motor vorher komplett zusammenzusetzen oder zu zerlegen (sieht eigentlich gut aufgearbeitet aus).

Ich versuche es noch einmal mit einem Bild, wenn weitere benötigt werden, bitte Bescheid sagen, von was genau.

Schon mal Danke für Eure Anregungen!

Viele Grüße Peter

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
PeterA
Geschrieben am: 10.04.2013, 18:43
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7
Mitgliedsnummer.: 6339
Mitglied seit: 09.04.2013



Hallo,

hier noch ein weiteres Bild. Ich halte die eingeschlagenen Nummern für eine Spielerei, vielleicht um den Motor irgendwie wiedererkennen zu können, falls er im Netz auftaucht...

Vielleicht kann jemand etwas damit anfangen?

Grüße Peter

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Wombat45
Geschrieben am: 10.04.2013, 19:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4604
Mitgliedsnummer.: 3758
Mitglied seit: 20.08.2010



Hallo und Willkommen

Dein Motor gehört an einen SR2 und der hat nicht die Fahrradfunktion vom SR1.
Diese eingeschlagenen Zahlen hat so ziemlich jeder Motor. Die beiden Motorhälften sollten immer die gleichen Zahlen haben. Unterschiedliche Zahlen auf den Hälften bedeuten das jemand aus zwei Motoren einen gemacht hat und das ist nicht so gut.
Das können aber die Fachleute hier besser erklären warum das nicht so gut ist.


--------------------
Mfg. Frank



Meine Essi`s
57er "Klick"
Mein Roter "Klick" zerlegt und eingelagert
Patina SR2E "Klick" Verkauft
73er Star"Klick"
PME-Mail
Top
PeterA
Geschrieben am: 10.04.2013, 19:39
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7
Mitgliedsnummer.: 6339
Mitglied seit: 09.04.2013



Hallo Frank,

danke für die Antwort, da hätte ich wohl, bei ein wenig Nachdenken oder im Forum lesen, selbst drauf kommen können. dry.gif

Ich habe mir gerade noch einmal die restlichen Teile angesehen, die bei der Lieferung dabei waren. So genau kenne ich mich zwar nicht aus, aber der Kupplungskorb sieht aus wie der vom SR1. Mache morgen mal ein Foto davon.

Werde das gute Stück wohl doch noch einmal auseinandernehmen, das interessiert mich jetzt (und wärmer soll es im Keller irgendwann auch werden smile.gif

Grüße Peter
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 10.04.2013, 19:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 7307
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Hallo Peter,

wie Frank schon geschrieben hat: SR 2!

Das mit der Fahrradfunktion lässt sich auch ohne weitere Demontage herausfinden. Du müsstest den Schalthebel unten am Motor mal mit einem Draht auf Leerlauf (Mittelstellung) fixieren. Dann einen Pedalarm aufstecken und kurbeln. Wenn sich dann das Kettenritzel dreht, ist das Getriebe vom SR 1. Dreht der Motor (ohne Zündkerze) durch, ist es SR 2.


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 11
UT 12 in Sachsen, wenn nicht gerade Urlaub ist, dann dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 10.04.2013, 22:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13533
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (der Lehmann @ 10.04.2013, 18:18)
QUOTE (SimsonSammler1234 @ 09.04.2013, 22:33)

Also ich meine, die ganz frühen 57er SR2 Motoren hatten noch die Fahrradfunktion. Was hat der Motor denn für eine Nummer?


Hallo Jörg,

das würde ich so nicht unterschreiben wollen. ohmy.gif

Anders herum wird für mich eher ein Schuh draus. Die letzten SR 1-Motoren hatten versuchsweise und zur Serienvorbereitung des SR 2 keine Fahrradfunktion mehr. Mehr dazu siehe Kundendienst-Rundschreiben 3/57 vom Mai 1957. wink.gif

So nun zu Peter. Herzlich willkommen bei uns. Erleuchte uns bitte mit Bilderchen und deinen Motor-Nummern. Mal schauen, was wir dann noch berichten können.

Ich schrieb ja ich bin nicht sicher. Hatte im Hinterkopf nur irgendwie, das mal gelesen zu haben. Aber wenn es im Rundschreiben vom Mai 57 anders steht, dann sollte es auch so gewesen sein.

So weit reichen meinen Rundschreiben leider nicht zurück. Bei mir ist momentan leider 58 Schluss. Wir müssen mal wieder telefonieren. wink.gif

Aber ich habe ab 58 - 64 einige sehr interessante Infos die dich sicher auch sehr interessieren. rolleyes.gif

Gruß Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
PeterA
Geschrieben am: 11.04.2013, 17:28
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7
Mitgliedsnummer.: 6339
Mitglied seit: 09.04.2013



Hallo Jürgen,

danke für den Hinweis, habe den Schalthebel auf Mitte fixiert und die Pedalwelle gedreht, mit folgendem Ergebnis:

Die Antriebswelle dreht mit und die Kupplungswelle steht! Das ist doch, wenn ich das Prinzip richtig verstanden habe, das Verhalten vom SR1? Beim SR2 sollte es genau anders herum sein. Nun bin ich etwas irritiert, werde mal versuchen, ob ich etwas zur Historie herausbekommen kann.

Nun weiß ich nicht, ob ich mich freuen oder ärgern soll. Was ist sozusagen "oldtimerfreundlich korrekt", wenn man möglichst nah am Original bleiben will? Sollte man

- den Motor zu Ende bauen und mit dem kleinen Makel (so es denn einer ist) leben oder
- das Ganze wieder zerlegen und warten, ob man ggf. ein SR1-Gehäuse bekommt (vielleicht hat ja jemand ein SR1-Gehäuse mit SR2-Getriebe und will tauschen wink.gif )

Vermutlich muss das jeder mit sich selbst abmachen, mich würde dennoch Eure Meinung dazu interessieren.

Grüße Peter
PME-Mail
Top
PeterA
Geschrieben am: 11.04.2013, 17:31
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7
Mitgliedsnummer.: 6339
Mitglied seit: 09.04.2013



Nachtrag: Ich meinte natürlich die Abtriebswelle, sorry! dry.gif
PME-Mail
Top
56erMopped
Geschrieben am: 11.04.2013, 19:44
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 150
Mitgliedsnummer.: 4680
Mitglied seit: 10.07.2011



Hallo Peter,

bei meinem SR1 ist die Fahrradfunktion auf SR2 ungebaut, vom Erstbesitzer aus der Familie. Ich nenne das "Historisch gewachsen" und werde einen Teufel tun, das zu ändern. Auch nachträgliche Umbauten (SR2 Tacho und Lenker wg. Sturzschaden z.b.) bleiben wie sie sind solange es SR1 oder 2 ist.


Natürlich kann man den Auslieferungszustand wieder herstellen, aber wo bleibt dann die Historie des Fahrzeugs ?
Das ist eine , meine, Einstellung zum Thema Original, ich erhalte damit ein Stück Familiengeschichte.Andere werden mich dafür steinigen weep.gif . Egal.

An deiner Stelle, da du ja einen Torso komplettierst, würde ich mit dem vorhandenen weitermachen, wenn mal ein originaler SR1 Motor auftaucht, kannst du immernoch zuschlagen.

Gruß

Ralf
PME-Mail
Top
PeterA
Geschrieben am: 12.04.2013, 20:28
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7
Mitgliedsnummer.: 6339
Mitglied seit: 09.04.2013



Hallo,

hier nun noch das versprochene Foto von der Kupplung aus dem mitgelieferten Teilekasten. Ich glaube, das ist SR1? Vermutlich hat also wirklich jemand einen vorhandenen SR1 Motor in ein SR2 Gehäuse gebaut.

Dafür lassen sich sicher einige Argumente finden (kaputt gefahren, beim Auseinanderbauen beschädigt, ...). Das Rätsel dabei: wie kommt man dann auch noch ein SR2 Gehäuse mit einer so frühen Motornummer?

Sei es wie es sei, ich werde den Rat der bisherigen Mehrheit (Danke Ralf! thumbsup.gif ) akzeptieren und das Ding zum Laufen zu bringen versuchen.

Der Schnee im Erzgebirge ist nun fast weg, ich versuche es dann am WE mit ein paar Fotos vom SR1.

Danke für Eure bisherige Hilfe!!!

Grüße Peter

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
56erMopped
Geschrieben am: 12.04.2013, 21:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 150
Mitgliedsnummer.: 4680
Mitglied seit: 10.07.2011



der Kupplungskorb ist SR1, die Übergänge zu Nachfolgeausführungen (gehäuse etc.) kann manchmal keiner nachvollziehen.
Vielleich war es ja gar kein Umbau ? Mann weiß es nicht... _uhm.gif

Ralf
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter