Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Sr50 nur anschieben. Nach 5meter da., Nachdem sie da war, geht's kicken
Deppchefnr1
Geschrieben am: 01.09.2019, 16:32
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2
Mitgliedsnummer.: 10759
Mitglied seit: 01.09.2019



Hi zusammen,
Bin am verzweifeln.
Habe diese Woche estarter verbaut, da mein Roller wenn er ne zeit stand einfach nicht mehr anspringen will. Zumindest nicht mit ankicken, weder mit estarter. Batterie 12v 7ah voll geladen.
Wenn ich ihn wiederum anschiebe, brauch ich max 5meter,und er läuft. Ohne Choke sogar. Wenn sie läuft kann ich sofort wieder ausschalten, und kommt mit erstem kick bzw. Kurzem Drücker auf Anlasser, und das ohne Gas zugeben.
Bitte um Hilfe. Hab keinen Bock Roller ständig anzuschieben.
Daten:
Sr50ce
Motor regeneriert.
Kabel alle neu
Zündung 12v Elektronik (neu)
Spar Vergaser (neu und eingestellt)
Batterie gel 12v 7ah
Elektrik geht alles
Zündspule neu.
Steuerteil neu

Sollten noch Fragen offen sein, einfach fragen.
Bin für jeden noch so kuriosen tip dankbar.


PME-Mail
Top
Bastell
Geschrieben am: 22.05.2020, 19:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 132
Mitgliedsnummer.: 10969
Mitglied seit: 18.01.2020



Beim Steuerteil die Einschaltderzahl nicht richtig eingestellt.


--------------------
Gruß Bernd
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 23.05.2020, 05:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5815
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



QUOTE (Bastell @ 22.05.2020, 20:20)
Beim Steuerteil die Einschaltderzahl nicht richtig eingestellt.

Das ist ja aber unabhängig davon, dass er auch mit dem Kickstarter nicht anspringt.
PME-Mail
Top
Bastell
Geschrieben am: 23.05.2020, 07:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 132
Mitgliedsnummer.: 10969
Mitglied seit: 18.01.2020



Wenn die Drehzahl nicht erreicht wird beim Ankicken, kommt auch kein Funken, beim Anschieben schon. Also beim Steuerteil auf minus drehen.


--------------------
Gruß Bernd
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 23.05.2020, 08:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5815
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



QUOTE (Bastell @ 23.05.2020, 08:28)
Wenn die Drehzahl nicht erreicht wird beim Ankicken, kommt auch kein Funken, beim Anschieben schon. Also beim Steuerteil auf minus drehen.

Wenn du den Kicker betätigst, ist das alles REINE Mechanik. DA kannst du am Steuerteil drehen was du willst.
Der Fehler liegt definitiv wo anders.
PME-Mail
Top
Bastell
Geschrieben am: 23.05.2020, 08:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 132
Mitgliedsnummer.: 10969
Mitglied seit: 18.01.2020



Das stimmt nicht, es ist so, das man den 1 Gang einlegen soll, am Hinterrad mit der Hand drehen, und somit die Einschaltdrehzahl am Steuerteil einstellt. Dabei muß der Kerzenstecker ab und das Zündkabel 0,5 cm vom Zylinder weggehalten werden. Am Steuerteil an der Madenschraube auf minus drehen, dann soweit auf blus drehen bis der Funke überspringt.


--------------------
Gruß Bernd
PME-Mail
Top
docralle
Geschrieben am: 25.05.2020, 09:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6561
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Bei mir war des mit dem Geber, 28 Ohm waren schon Grenzwertig. Der Geber auf der mechanisch lädierten hat 26 Ohm, damit geht es ohne Probleme.


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter