Headerlogo Forum


Seiten: (5) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> PVL Zündung am SR50, Nachrüstung
smartsurfer81
Geschrieben am: 04.02.2020, 12:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 312
Mitgliedsnummer.: 7045
Mitglied seit: 01.01.2014



Hallo. Was ist denn alles beim SR 50 1B nachzurüsten wenn ich eine PVL Anlage montieren will?
PME-Mail
Top
docralle
Geschrieben am: 05.02.2020, 06:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6614
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Eigentlich nur die PVL und das Adapterkabel. Mehr nicht. Zur PVL ist noch ein Regler, der ersetzt die ELBA. Blinkgeber muss dann auch neu.

Da kannst du gleich auf VAPE umbauen. Vorteil, mehr Lichtleistung, pVL 63W und VAPE 100W.

Direkt ohne was zu machen, EMZA, nur den Blechstreifen für das Steuerteil, rest kann bleiben. Das entspricht einer SR50C von 1986-1988. Auch nur 63w Lichtleistung, aufgeteilt auf 2 Spulen.


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
ckich
Geschrieben am: 06.02.2020, 12:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 309
Mitgliedsnummer.: 9828
Mitglied seit: 14.12.2017



QUOTE (smartsurfer81 @ 04.02.2020, 12:15)
Hallo. Was ist denn alles beim SR 50 1B nachzurüsten wenn ich eine PVL Anlage montieren will?

Eine Simson PVL nehme ich an, also diese hier https://www.simso-shop.de/Zuendung/PVL-Zuendung/ oder ?
Wenn ja, hast du alles zur PVL, Zündspule, Regler und das Anschlusskabel ?
Dann brauchst du nichts weiter, den Blinkgeber in der ELBA kannst du weiterhin nutzen oder halt neuen Blinkgeber wenn man das nicht will.
Da die PVL 1:1 verkabelt wird wie die MZA- Vape kannste den Schaltplan für Vape Zündung nutzen.

Warum möchtest du das eigentlich machen ?
Wie docralle schon schreibt, von der Lichtleistung her steht man damit auch nicht besser da, und 12V die SR50/1B, daher die Frage.

Wenn es wegen kontaktlosen Zündung ist, kannst die SR 50 1B auch einfach auf E-Zündung umbauen. Dazu werden benötigt
Geber https://www.ostoase.de/Grundplatte-mit-Gebe...ktronik-Germany
EMZA Zündspule https://www.ostoase.de/Zuendspule-kurz-EMZA...nic-fuer-Simson
Steuerteil https://www.ostoase.de/Steuerteil-mit-Halte...von-VAPE-RJ44-1.
Polrad https://www.ostoase.de/Schwungscheibe-fuer-...d-12V-83051-010
und noch Meter Kabel und paar Kabelschuhe.
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 10.02.2020, 15:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1565
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Die Spulen auf der Grundplatte muss man schon auch mit tauschen beim Wechsel von U auf E. Macht man das nicht, stimmt hinterher nichts mehr in Sachen Spannung und Leistung - entweder brennen die Lampen dauernd durch oder man sitzt im Halbdunkel.

Peter


--------------------
PME-Mail
Top
ckich
Geschrieben am: 10.02.2020, 18:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 309
Mitgliedsnummer.: 9828
Mitglied seit: 14.12.2017



QUOTE (Auxburger @ 10.02.2020, 15:38)
Die Spulen auf der Grundplatte muss man schon auch mit tauschen beim Wechsel von U auf E. Macht man das nicht, stimmt hinterher nichts mehr in Sachen Spannung und Leistung - entweder brennen die Lampen dauernd durch oder man sitzt im Halbdunkel.

Peter

Nein
TE hat ein SR50/1B also 12V Ausführung.
Bei einer 12V U- und E-Zündung sind Lichtspulen identisch.
PME-Mail
Top
docralle
Geschrieben am: 12.02.2020, 08:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6614
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Zudem er mit einer vereinfachten EMZA mit deren Zubehör weiterfahren kann. Er muss ausser der Zündung nix neues besorgen. Da schon 12V.

Das gleiche hätte er bei VAPE, PVL.


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
smartsurfer81
Geschrieben am: 17.02.2020, 12:17
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 312
Mitgliedsnummer.: 7045
Mitglied seit: 01.01.2014



Will den Unterbrechr loswerden. Dann werde ich wohl die EMZA nehmen. Da ich dann den Rest beibehalten kann.
PME-Mail
Top
smartsurfer81
Geschrieben am: 20.02.2020, 09:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 312
Mitgliedsnummer.: 7045
Mitglied seit: 01.01.2014



Damit bin ich ja dann auf dem richtigen Weg oder?
Dann kommt der rechteckige kleine Gleichrichter von meiner U Zündung raus und der andere der Emza rein oder? Ist der auch 4 Polig?
PME-Mail
Top
smartsurfer81
Geschrieben am: 20.02.2020, 09:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 312
Mitgliedsnummer.: 7045
Mitglied seit: 01.01.2014



Diese hier.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
ckich
Geschrieben am: 20.02.2020, 11:20
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 309
Mitgliedsnummer.: 9828
Mitglied seit: 14.12.2017



Du hast da drei "Boxen"
Links, ist ein EWR
Mitte, das Zündungssteuerteil
Rechts, die ELBA

Den Gleichrichter kannst du nur weg lassen wenn du den EWR einbaust, im EWR ist ein Gleichrichter intergiert und der hat nicht nur 4 Anschlüsse sondern 6, wenn ich mich nicht irre.
Den EWR verbauen bedeutet auch das die Elektrik dafür angepasst werden muss.
Der EWR mach eigentlich nur Sinn wenn du auch auf HS1 Scheinwerfer umbaust.

Wie auch hier http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?sho...ndpost&p=626534
schon mal erklärt, zum reinen Umrüsten auf E Zündung braust du von dein Teilen, die im Bild zu sehen sind, nur das Zündungssteuerteil (Mitte) Grundpatte, Polrad und die EMZA Zündspule.
Eine ELBA (rechts) ist verbaut, und den EWR brauchst dazu du nicht.
PME-Mail
Top
smartsurfer81
Geschrieben am: 21.02.2020, 22:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 312
Mitgliedsnummer.: 7045
Mitglied seit: 01.01.2014



Ok. Habe alles als Satz verstanden und ebend schon mal vorbereitet. Das heißt eine Haltestrebe für das Zündungssteuerteil und den EWR angeschlossen und die Kabellängen etwas angepasst. Wollte dann schon gerne auf HS1 gehen. Da ja solch ein Reflektor relativ schwierig bzw. für viel Geld zu bekommen ist wollte ich erst mal die Bilux drinnen lassen bis mir mal einer in die Hände fällt.
Nun die Frage ob die Bilux das mitmacht, mit der erhöhten Leistung der HS1 Spule
PME-Mail
Top
smartsurfer81
Geschrieben am: 21.02.2020, 22:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 312
Mitgliedsnummer.: 7045
Mitglied seit: 01.01.2014



Die Kabellängen der Grundplatte werden wohl auch nicht passen beim Roller oder? Diese Platte ist vom S53
PME-Mail
Top
docralle
Geschrieben am: 22.02.2020, 12:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6614
Mitgliedsnummer.: 3883
Mitglied seit: 01.10.2010



Die 2 von der Zündung, also Blau und Rot sollten wenigstens bis hoch reichen. Es ist auch kein Problem, die EWR für das Bilux zu verwenden, da dieser ein Wechselspannungsregler ist. Dafür kannst du mit Tüfteln, eigentlich die 2 Litzen für das Licht, eine Tag und Nacht Schaltung hinbekommen.

Schau Mal unter Nützliches, da habe ich die Blackbox beschrieben. http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?showtopic=24933

Einziges Problem, was ich da sehe, die EWR wird mittels einer Schraube anstelle des Gleichrichters an das Blech geschraubt. Da ist für den Roller ein Gewindebohrung im Kühlkörper, was die Sache erleichtert. Das Gewinde ist M5. Jedemfalls wirst du nicht um das Aufmachen kommen, wegen dem Thyristor.


--------------------
Geduld ist etwas, was einem weiterbringt.

1986-2016 Der Roller wird 30
Mein Fuhrpark:

SR 50 CE (neues Projekt)

Meine 51er

1 Mifa Universal (510); 1 Mifa Klappi (904) und 2 schöne Diamantfahräder....


Gruß Ralle
PME-Mail
Top
smartsurfer81
Geschrieben am: 22.02.2020, 20:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 312
Mitgliedsnummer.: 7045
Mitglied seit: 01.01.2014



Ok alles verstanden. Bis auf das Aufmachen der EWR. Warum sollte ich diese aufmachen?
Stelle mir das nicht gut für das Bauteil vor, es direkt zu verschrauben wegen den Vibrationen. Habe den EWR anstelle der ELBA aufgeschoben und die Elba dann auf den EWR geschoben.
PME-Mail
Top
smartsurfer81
Geschrieben am: 22.02.2020, 21:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 312
Mitgliedsnummer.: 7045
Mitglied seit: 01.01.2014



Ist nur noch nicht ganz eingeschoben.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (5) [1] 2 3 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter