Headerlogo Forum


Seiten: (3) [1] 2 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Einbau des Hinterrads beim S51
fcbjohe
Geschrieben am: 12.04.2013, 10:59
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 5886
Mitglied seit: 01.10.2012



Hallo liebes Forum, bitter erklärt mich nicht für doof.
Aber ich benötige eine detailierte Beschreibung vom einbau des Hinterrads mit allem was dazu gehört( kettenkasten, kettenschläuche ...)
Habe gehofft das ich bei Youtube.de ein schönes Video finde, leider Fehlanzeige.

Ich persönlich wurde so anfangen:

-Hinterrad mit der Hinterradbremse zwischen die Schwinge rollen und den Bolzen anschließend durchstecken (Knochen und Kettenspanner nicht vergessen)
-als nächstes stecke ich den Elastring auf den hinteren Mitnehmer und stecke ihn auf die Felge

Weiter weiß ich leider nicht, da mir das mit dem Kettenkaste und den Schläuchen ziemlich kompliziert erscheint.
Leider konnte ich keine Bilder beim Ausbau des Hinterrads machenm, da es beim Kauf schion demontiert war.

Ich würde mich freuen wenn ihr mir weiterhelfen könnten.

Gruß Johannes


--------------------
Gruß Johannes
PME-Mail
Top
Rush
Geschrieben am: 12.04.2013, 13:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3505
Mitgliedsnummer.: 5410
Mitglied seit: 17.04.2012



Hier das wird dir sicher weiterhelfen . Aber es ist echt einfach wenn man weiß wies geht . _clap_1.gif
Link http://www.michael-reuter.de/duo41/Reparaturhandbuch/REP.HTM
Du musst auf 6 Arbeiten am Hinterradantrieb gehen .


--------------------
MfG Rico
OST-Fahrzeugefahrer grüßen OST-Fahrzeugefahrer!....
Besser man hat was und braucht's nicht als braucht was und hat's nicht
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 14.04.2013, 07:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13549
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Hallo Johannes, du musst zuerst die Kette mit Antriebskettenrad und Kettenkasten sowie Schläuchen einbauen. Danach wird das Hinterrad mit Bremstrommel eingebaut.

Wenn du was hilfreiches für zuhause brauchst, dann besorge dir das Schwalbe Buch von Erhard Werner. Dort ist das komplette technische Grundwissen drin. wink.gif

Gruß Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
fcbjohe
Geschrieben am: 17.04.2013, 03:44
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 5886
Mitglied seit: 01.10.2012



Guten Morgen,
der Einbau hat relativ gut geklappt.

Also wollte ich gestern eine Probefahrt machen, jedoch vergebens.

Irgendetwas klappert da total.
Könnte es sein, das die Kette nicht richtig gespannt ist?


Ich habe noch eine Frage zu den Kettenschläuchen, ist es normal das diese eine relativ kleine öffnung haben durch die die Kette gesteckt wird.
Ich musste mit einem Draht die Kette durch den Schlauch ziehen.



Ps.
Habe diesen Thread im falschenn Channel geöffnet, es handelt sich um eine S51.
Entschuldigung


Bin schon gespannt auf eure Antworten

Gruß




--------------------
Gruß Johannes
PME-Mail
Top
Fahrrad-Wahn
Geschrieben am: 17.04.2013, 04:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 457
Mitgliedsnummer.: 5518
Mitglied seit: 27.05.2012



Zunächst könntest du prüfen, ob das Antriebsritzel lose ist (verbirgt sich rechts am Motor, hinter dem Limadeckel (Zündung)). Dabei kannst du auch gleich kontrollieren, ob es eventuell verschlissen ist - "Haifischzähne" hat.
Am besten du schiebst das Moped mal im Leerlauf mit demontiertem Limadeckel ein Stück und schaust, ob die Kette vorn an den Zähnen des Ritzels abrutscht.

Zur Kettenspannung:
Achte darauf, dass du die Kette mit den Fingern noch um ca. 1 cm nach oben / unten bewegen kannst.

Falls das alles nichts bringt, könnte es sein, dass die Kette im Kettenkasten schleift, weil du vielleicht die Distanzscheibe vergessen hast. Diese gehört zwischen Achsverlängerung und Kettenkasten.

Hier mal eine Explosionsdarstellung (es handelt sich um Nr. 2):
http://www.akf-shop.de/explosionszeichnung...51-s70-s53-s83/

Der Rest der bereits zur Schwalbe gesagt wurde, gilt auch für das S 51. Der Auf- bzw. Einbau ist gleich.


--------------------
... sagt Hannes!

Ich bin nur ein Mann, doch auch ich hab Gefühle.
Ich gebe gern zu, es sind nicht so viele.
Wenn ich durchzählen müsste: es sind ungefähr 3
aber Wut und Hass sind dabei!


75er KR 51/1 K
79er S 50 B 1 (Fragment)
85er S 51 B 1-4 (NVA Umbau)
92er Honda CB seven fifty (rollende Restauration)
div. Fahrräder von Möve, Mifa, Diamant, NSU
http://fahrrad-wahn.de.tl/Start.htm
PME-MailWebseite
Top
fcbjohe
Geschrieben am: 17.04.2013, 14:42
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 5886
Mitglied seit: 01.10.2012



Hallo, ein sehr hilfreicher Beitrag, vielen Dank dafür.

Aber wie kann man die Kettenspannung messen, es sind ja die Schläuche drauf.

Das die Schläuche aber innen drin ein kleines Loch für die Kette haben ist richtig oder?


Es schleift ja nur, wenn ich einen Gang drinne habe, im Leerlauf tut sich da nix.


MFG


--------------------
Gruß Johannes
PME-Mail
Top
Minifahrrad95
Geschrieben am: 17.04.2013, 15:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 468
Mitgliedsnummer.: 3986
Mitglied seit: 15.11.2010



idie Spannung kannst du auch mit den Schläuchen feststellen, indem du den oberen Schlauch in der Mitte hoch und runter hebst bzw. drückst mit dem Zeigefinger wink.gif


--------------------
Meine Klappis ;-)

Meine erste Patina-Restauration


Fuhrpark:

- Minifahrrad saharabraun; Bj.: 77er Jahre (*restauriert*)
- Minifahrrad rot; Bj.: 86er Jahre (*Patinaaufbau*)
- Damen-Tourenrad grün; Bj.: 82er Jahre (*Patinaaufbau*)
- Herren-Tourenrad rot; Bj.: 80er Jahre (*Daily*)
- Damen-Tourenrad blau; Bj.: 70er Jahre (*Daily*)
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 17.04.2013, 16:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13549
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Schau einfach mal in die Betriebsanleitung oder ins Buch von Erhard Werner, da ist alles bebildert. wink.gif

Wenn die Kette zu stark gespannt ist kracht normal die Kette. Vielleicht liegts daran?

Gruß Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
fcbjohe
Geschrieben am: 17.04.2013, 17:31
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 5886
Mitglied seit: 01.10.2012



Das Buch besitzt ich leider nicht, genau so wie die Betriebsanleitung.


--------------------
Gruß Johannes
PME-Mail
Top
fcbjohe
Geschrieben am: 19.04.2013, 03:44
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 5886
Mitglied seit: 01.10.2012



Ich habe hier noch einmal 3 Bilder für euch, vielleicht könnt ihr damit was anfangen.
http://s7.directupload.net/file/d/3230/psfihspf_jpg.htm
http://s14.directupload.net/file/d/3230/xu2emrtj_jpg.htm
http://s1.directupload.net/file/d/3230/zmikqyfa_jpg.htm

Ich denke, das ich die richtige Distanzscheibe verwendet habe.
Habe gestern das Hinterrad noch einmal auseinander gebaut.
Das klappern kommt auf jeden Fall vom Kettenkasten, keine Frage.

Und dies ist auch nur bei etwas schnellerer Fahrt, keine Schrittgeschwindigkeit.

MFG



--------------------
Gruß Johannes
PME-Mail
Top
fcbjohe
Geschrieben am: 19.04.2013, 13:42
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 5886
Mitglied seit: 01.10.2012



Ich kann mir nicht erklären, warum die kette am kasten schleift.


--------------------
Gruß Johannes
PME-Mail
Top
Fahrrad-Wahn
Geschrieben am: 19.04.2013, 14:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 457
Mitgliedsnummer.: 5518
Mitglied seit: 27.05.2012



Könntest du noch ein paar Bilder vom Kettenkasten und auch vom dazugehörigen Deckel machen (innen / außen)?
Sind darin vielleicht irgendwo frische Schleifspuren (also kein / kaum Fett drauf)?



--------------------
... sagt Hannes!

Ich bin nur ein Mann, doch auch ich hab Gefühle.
Ich gebe gern zu, es sind nicht so viele.
Wenn ich durchzählen müsste: es sind ungefähr 3
aber Wut und Hass sind dabei!


75er KR 51/1 K
79er S 50 B 1 (Fragment)
85er S 51 B 1-4 (NVA Umbau)
92er Honda CB seven fifty (rollende Restauration)
div. Fahrräder von Möve, Mifa, Diamant, NSU
http://fahrrad-wahn.de.tl/Start.htm
PME-MailWebseite
Top
fcbjohe
Geschrieben am: 19.04.2013, 15:15
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 5886
Mitglied seit: 01.10.2012



ich habe gar kein Fett beim Einbau verwendet.

Ist das ein Muss???

mfg


--------------------
Gruß Johannes
PME-Mail
Top
Fahrrad-Wahn
Geschrieben am: 19.04.2013, 20:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 457
Mitgliedsnummer.: 5518
Mitglied seit: 27.05.2012



Es erhöht die Lebensdauer aller beteiligten Komponenten enorm. Vor allem die der Kettenschläuche!

Aber nur weil Fett fehlt, dürfte die Kette nicht klappern. Es könnte das Geräusch allenfalls dämpfen.


--------------------
... sagt Hannes!

Ich bin nur ein Mann, doch auch ich hab Gefühle.
Ich gebe gern zu, es sind nicht so viele.
Wenn ich durchzählen müsste: es sind ungefähr 3
aber Wut und Hass sind dabei!


75er KR 51/1 K
79er S 50 B 1 (Fragment)
85er S 51 B 1-4 (NVA Umbau)
92er Honda CB seven fifty (rollende Restauration)
div. Fahrräder von Möve, Mifa, Diamant, NSU
http://fahrrad-wahn.de.tl/Start.htm
PME-MailWebseite
Top
fcbjohe
Geschrieben am: 20.04.2013, 11:31
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 48
Mitgliedsnummer.: 5886
Mitglied seit: 01.10.2012



Das klappern kommt definitin aus dem kasten. Ich denke das ich sie immer noch nicht richtig gespannt habe und die Kette ganz vorne am Anfang vom Kettenkasten schleift. Werde heute das Rad wieder einbauen und nochmal spannen.


mfg


--------------------
Gruß Johannes
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (3) [1] 2 3  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter