Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Björn‘s SR2E
BjörnHeinze
Geschrieben am: 31.03.2019, 12:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 210
Mitgliedsnummer.: 9019
Mitglied seit: 28.07.2016



Hallo. Ich möchte nun auch mal mein SR2E hier zeigen. Er bzw. es ist ein SR2E Baujahr 1961 und soll im patiniertem Zustand bleiben. Hab die Blechteile mit Owatrol behandelt. Technisch ist soweit alles gut, Paulisch hat mir den Motor regeneriert.



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Björn ;-)
PME-Mail
Top
BjörnHeinze
Geschrieben am: 31.03.2019, 12:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 210
Mitgliedsnummer.: 9019
Mitglied seit: 28.07.2016



Ein paar Kleinigkeiten müssen noch gemacht werden. Schalt und Kupplungszug befestigen, neue Reifen und Schläuche und vorne noch eine andere Felge in Beige. Vielleicht hat ja irgend Jemand so eine Felge übrig? _uhm.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Björn ;-)
PME-Mail
Top
eisbär61
Geschrieben am: 31.03.2019, 12:37
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 55
Mitgliedsnummer.: 10422
Mitglied seit: 17.01.2019



Hallo Björn,
schönes Ding. So möchte ich meinen eigentlich auch herrichten. Owatrol ist auch bei mir im Einsatz.
Nicht das wir die Hocker verwechseln wenn sie mal irgendwann nebeneinander stehen. _clap_1.gif

Viel Spaß beim Fahren
Peter


--------------------
Akkupalütze nau
PME-Mail
Top
BjörnHeinze
Geschrieben am: 01.04.2019, 13:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 210
Mitgliedsnummer.: 9019
Mitglied seit: 28.07.2016



Danke Peter. smile.gif

Hab jetzt noch einen Federkasten, welcher etwas mehr Patina aufweist und somit besser dazu passt. Der alte Kasten hatte auch keine Linierung.



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Björn ;-)
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 01.04.2019, 15:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 8131
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



QUOTE (BjörnHeinze @ 01.04.2019, 14:35)
Der alte Kasten hatte auch keine Linierung.

Gab es nur als Ersatzteil. wink.gif


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 13
UT 14 in der Sächsischen Schweiz, ich bin dabei!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
BjörnHeinze
Geschrieben am: 01.04.2019, 15:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 210
Mitgliedsnummer.: 9019
Mitglied seit: 28.07.2016



Der Federkasten passt auf jeden Fall besser finde ich. Die Bowdenzüge habe ich auch verlegt, aber das funktioniert so irgendwie nicht. Schaltet sich schwer und die Kupplung rutscht. Entweder muss ich die Züge ordentlich fetten oder doch mal erneuern. Wenn sie frei liegen, geht alles bestens.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Björn ;-)
PME-Mail
Top
andifmt
Geschrieben am: 01.04.2019, 15:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 204
Mitgliedsnummer.: 2041
Mitglied seit: 29.03.2009



Die Bowdenzüge kommen unter dem Tank viel zu weit unten (vom Rahmen) raus. Das sieht zu straff gespannt aus. smile.gif


--------------------
Viele Grüße
Andreas
PME-Mail
Top
BjörnHeinze
Geschrieben am: 01.04.2019, 15:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 210
Mitgliedsnummer.: 9019
Mitglied seit: 28.07.2016



Ok danke. Dann muss ich mal schauen ob ich ein Bild finde wo es Original verlegt ist.


--------------------
Gruß Björn ;-)
PME-Mail
Top
BjörnHeinze
Geschrieben am: 04.04.2019, 21:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 210
Mitgliedsnummer.: 9019
Mitglied seit: 28.07.2016



Hab die Bowdenzüge heute erneuert und den verschlissenen Kupplungshebel gleich mit. Außerdem habe ich die Züge jetzt etwas anders verlegt, so funktioniert alles tadellos. Einen etwas besseren Tank gab's auch noch dazu.



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Björn ;-)
PME-Mail
Top
BjörnHeinze
Geschrieben am: 13.05.2019, 21:25
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 210
Mitgliedsnummer.: 9019
Mitglied seit: 28.07.2016



Hab heute mal ne kleine Runde gedreht, der neue Zylinder von der Firma RZT hat jetzt ca 80 km gelaufen. Zieht kräftig bei uns die Berge hoch im zweiten Gang und läuft auch mal 60 km/h wenn man es abfordert. cool.gif

Morgen kommen noch neue Reifen drauf, die alten Gummis sind mir dann doch etwas zu porös und auch stark ausgehärtet. Und die Radlager werde ich noch umrüsten auf die Kugellager 6201 2RS

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Björn ;-)
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 14.05.2019, 05:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5542
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



QUOTE (BjörnHeinze @ 13.05.2019, 22:25)
Hab heute mal ne kleine Runde gedreht, der neue Zylinder von der Firma RZT hat jetzt ca 80 km gelaufen. Zieht kräftig bei uns die Berge hoch im zweiten Gang und läuft auch mal 60 km/h wenn man es abfordert. cool.gif

Morgen kommen noch neue Reifen drauf, die alten Gummis sind mir dann doch etwas zu porös und auch stark ausgehärtet. Und die Radlager werde ich noch umrüsten auf die Kugellager 6201 2RS

Schön, schön... thumbsup.gif

Am Vorderschutzblech fehlt noch der Spritzschutz, ohne sieht es immer so nackt aus, finde ich.

Gruß, Andi
PME-Mail
Top
BjörnHeinze
Geschrieben am: 14.05.2019, 05:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 210
Mitgliedsnummer.: 9019
Mitglied seit: 28.07.2016



Ja das stimmt. Sieht irgendwie nackt aus. Mal sehen ob ich die Schrauben gelöst bekomme. 🙈


--------------------
Gruß Björn ;-)
PME-Mail
Top
Otto
Geschrieben am: 14.05.2019, 07:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1503
Mitgliedsnummer.: 7023
Mitglied seit: 21.12.2013



Schönes Fahrzeug und sind auch alles recht gute Bilder.

Warum wollen eigentlich alle auf Normlager umrüsten? Ich komme mit den Konuslagern sehr gut zurecht. Hat ja früher auch funktioniert.


--------------------
Mein Fuhrpark

Twingo C06 Bj 1998 Alltagsfahrzeug zurzeit in Schweißkur
http://www.twingotuningforum.de/thread-38712.html
Saab 9-3 bj. 1999 (Schwedenstahl als temporärer Ersatz für den Twingo - Mulitmediadisplay wird gerade bei Domhöfer überholt)
C4 Grand Picasso von 2011 (Auto von meiner Frau, was eine Drecksbude mit dem berüchtigten VTi120 Motor - aus Citroen, Peugeot, BMW und Mini)
Trabant 601 Bj 1989 (lange nicht mehr bewegt...)
Ninja ZX6R Bj 1998 (als Neufahrzeug gekauft und dabei geblieben, soll eine rollende Restauration werden, derzeit 120.500km auf der Uhr)
SR2E Bj 1962 (seitdem in Familienbesitz, Überholung läuft)
Pegasus KM30 Bj 1994 (als Alltags und Reiserad, rollende Restauration, geschätzt 80.000km gelaufen, eine MIFA-Marke????)
Giant Terrago Bj 1999 (Mountainbike geschätzt 50.000 km gelaufen)
MIFA Klappie Bj 1972 (restauriert)
Diamant 35154 Schwanenhals (Projekt für irgendwann)
DKW RT100 Bj. 1938 (wird restauriert)
DKW RT100 Bj. 1939 (eigentlich Teileträger für oben, aber wer weiß...)
Express 98ccm Bj. 1949 (in Restaurierung)
Motobecane MB2 Bj. 1928 (wird restauriert)
weitere Fahrräder...
PME-Mail
Top
Sachswolf
Geschrieben am: 14.05.2019, 07:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2013
Mitgliedsnummer.: 6871
Mitglied seit: 10.10.2013



QUOTE (Otto @ 14.05.2019, 07:26)
Schönes Fahrzeug und sind auch alles recht gute Bilder.

Warum wollen eigentlich alle auf Normlager umrüsten? Ich komme mit den Konuslagern sehr gut zurecht. Hat ja früher auch funktioniert.

Weil nach 50 Jahren bei vielen Lager die Haltbarkeitsdauer überschritten, sie ausgeschliffen, oder gerissen ist/sind. Ersatz ist für den öfteren Einsatz immer noch nicht so haltbar, wie bei den Alten.

Bei solchen Dingen sollte man immer im Hinterkopf haben, wie alt die Fahrzeuge sind und wie oft die gefahren sind. Viele Fahrzeuge haben schon so viele Kilometer runter, was heute kein Roller mehr schaffen würde. tongue.gif

Genug Themen dazu gibt es auch. Man muss nur nachlesen...


--------------------
Grüße vom David
PME-MailWebseite
Top
Pyramidenverleih
Geschrieben am: 14.05.2019, 08:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 210
Mitgliedsnummer.: 10147
Mitglied seit: 21.07.2018



Sehr schönes Teil,
hoffe meiner wird auch so.
Eine beige Felge (lose oder auch ein komplettes Vorderrad mit den passenden Patinaspeichen) hätte ich noch übrig, richte ja gerade einen beigen SR2E und bin etwas zum Teilemessi mutiert wink.gif .


--------------------
Gruß Bernd

### Suche gut erhaltenes Knieblech für KR50 in Hammerschlagblau ###

Während der Ingenieur noch berechnet das es nicht geht, hat es der Meister bereits fertig.
PME-MailWebseite
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter