Headerlogo Forum


Seiten: (2) 1 [2]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Kolben M53 M54 Unterschiede original MEGU zu Venan
smartsurfer81
Geschrieben am: 14.03.2022, 21:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1054
Mitgliedsnummer.: 7045
Mitglied seit: 01.01.2014



Hallo.
Neu gibt es keinen Sperber Zylinder.
Das Schleifen eines gebrauchten Zylinder auf das nächste Maß geht von 40 bis 80 Euro bei diversen Anbietern.

Der Kolben kostet um die 40 Euro. Gibt es auch von verschiedenen Herstellern.

Die Frage ob der Sperber damit besser geht ist in bisher von mir 2 bekannten Fällen bewiesen.
Ein mal in meinem und ein mal in M@ngos Fall.

Geringere Reibung weisen die Ringe wohl auf, wobei ich mir dabei auch denke, dass die Belastung der Zylinderlaufbahn dadurch stärker beansprucht ist. Vergleichbar wie im Schnee laufen mit und ohne Schneeschuhe. Ohne brichst du ein im Schnee.

Eines fehlt noch, und zwar die Wärmeabgabe. Ich meine mal in einem Fachbuch gelesen zu haben dass der Kolben im Verbrennungsmotor seine Temperatur über die Ringe abgibt.
Schlussfolgerung, schmale Ringe- schlechtere Wärmeabgabe an den Zylinder.

Ach ja, jeder Neuschliff bringt eine Hubraumvergrößerung mit sich. Aber unwesentlich und vom Hersteller damals so Konstruiert.

Die Hersteller der neuen Kolben sind auch der festen Überzeugung die neuen Kolben sind besser als die DDR Kolben.
PME-Mail
Top
darkrider
Geschrieben am: 15.03.2022, 11:41
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 136
Mitgliedsnummer.: 10264
Mitglied seit: 28.09.2018



Hallo Smartsurfer,

vielen Dank für den ausführlichen Beitrag.

Zum Thema Wärmeabgabe: Ich meine, dass der Kolben (der sich ja im Zylinder ausdehnt) nicht nur über die Kolbenringe, sondern über seinen gesamten Umfang die Wärme abgibt. Insofern ist die Breite der Kolbenringe wohl eher zu vernachlässigen...
(Oder kann mich jemand dazu korrigieren? :-))

Auf jeden Fall eine Option, da ich auch noch nen ausgeleierten Sperber-Zylinder habe. Könnte man dann ja gleich auf 60 ccm aufbohren lassen.

Beste Grüße aus Pirna
darkrider


--------------------
Fahrzeuge:
SR4-3, Baujahr 1971, restauriert, läuft seit 1200 Km
S 51 B 2-4, Baujahr 1981, läuft wieder
Eliminator ZL 1000, Baujahr 1987,
SR 50, Erbstück, Baujahr ?, einem geschenkten Gaul.....
MZ ES 175/2 Bj. 1968, in Wartestellung
PME-Mail
Top
Orionheizer
Geschrieben am: 15.03.2022, 11:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 549
Mitgliedsnummer.: 10292
Mitglied seit: 13.10.2018



Über den Kraftstoff wird auch gut gekühlt (Innenkühlung).
Deswegen ist das auch sehr schlecht wenn der Motor mager läuft. Erstmal könnte man ja denken … weniger Sprit = weniger Energie = weniger Hitze … das ist aber nicht so.


--------------------
S51 B2-4 von 1987 mit Kindersitz
S51 B1-4 von 1983 mit Kindersitz
S50B von 1975 Patina-Aufbau
S51 B1-4 von 1980 Patina-Aufbau
S51 Enduro von 1985 als NVA Replika
Suzuki Bandit 600 N Kult
MZ Charly - E-Mobilität ist nix neues im Osten!
PME-Mail
Top
Pyramidenverleih
Geschrieben am: 15.03.2022, 17:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 671
Mitgliedsnummer.: 10147
Mitglied seit: 21.07.2018



Also bei den dünnen Kolbenringelchen hätte ich auch kein gutes Gefühl.
Sie werden eher verschleißen und die Laufbahn mehr beanspruchen.
Guss schmiert sich selbst verursacht dadurch weniger Verschleiß.
Was evtl. an diesen Kolben besser sein mag ist das Material und das sie Tonnenförmiger gedreht sind, was bei den MZA & Co. wohl manchmal zum Schwachpunkt wird, wenn diese nicht richtig eingefahren werden.


--------------------
Gruß Bernd

Ist das Drehmoment erreicht, geht die Schraube wieder leicht.

mein SR2E Bj 1961 Patina
mein Star 1967 Patina
mein KR50 1962 Patina
mein S50B Bj 1976 Neuaufbau
PME-MailWebseite
Top
Andreas51
Geschrieben am: 17.03.2022, 09:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 286
Mitgliedsnummer.: 5164
Mitglied seit: 02.02.2012



Hallo,
auch gegenüber dem MEGU ist der Venandi tonnenförmiger.
Venandi unten:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Andreas51
Geschrieben am: 17.03.2022, 09:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 286
Mitgliedsnummer.: 5164
Mitglied seit: 02.02.2012



MEGU unten:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Andreas51
Geschrieben am: 17.03.2022, 09:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 286
Mitgliedsnummer.: 5164
Mitglied seit: 02.02.2012



Venandi oben:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Andreas51
Geschrieben am: 17.03.2022, 09:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 286
Mitgliedsnummer.: 5164
Mitglied seit: 02.02.2012



MEGU oben.
Ich werde mal den Venandi einbauen.

Andreas

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) 1 [2]  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter