Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Roststellen ausbessern, So gut wie möglich nachlackieren?
feli0209
Geschrieben am: 16.05.2013, 22:16
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1
Mitgliedsnummer.: 6448
Mitglied seit: 16.05.2013



Hallo,

habe eine Frage zum Ausbessern von Rostellen an ner Kr51. Und zwar rostet die Schwalbe hinten unterm Nummernschild, an der seite (unten an der Kante) und auch vorne am Schutzblech. Meine Frage is nun, was ihr machen würdet. Es handelt sich um einen Originallack den ich gerne so weit wie möglich erhalten möchte. Aber auf der anderen Seite möchte ich die Roststellen gerne etwas ausbessern.
Einfach abschleifen, entfetten und nachlackieren...ist das so einfach möglich? Ränder werden sich nicht vermeiden lassen oder?
PME-Mail
Top
weyhst
Geschrieben am: 16.05.2013, 22:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 232
Mitgliedsnummer.: 4756
Mitglied seit: 07.08.2011



Hallo (noch) Unbekannter!

Stell dich bitte noch vor, am besten mit Namen für gezielte Dialoge.

Da scheiden sich hier im Forum die Geister, mach doch mal ein oder zwei Bilder der Schadstellen. Entweder nur versiegeln mit Owatrol ( benutz mal die Forensuche ) oder smartrepair mit airbrush und passender Farbe.


--------------------
Gruß Stefan

Simson Freunde Bairoda

meine Flotte:klick für Bilder
s51 B2-4 Bj. 88
s50 B1 Bj. 77
Kr51/1 K Bj. 76
S83 OR Bj. 95
Sr4-3 Bj. 70
PME-Mail
Top
Unhold
Geschrieben am: 17.05.2013, 15:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3336
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Ja, das kannst du so machen.
Ich mach das auch immer so, wenn mal irgendwo eine kleine Roststelle oder ein Lackabplatzer ist. Vorsichtig mit etwas Schleifpapier entrosten und glätten, ohne dabei weit in den intakten Lack reinzuschleifen, eventuell mit Tuschkastenpinsel grundieren (Tupfen) und dann mit passendem Reparaturlack und Tuschkastenpinsel die kleine Stelle punktgenau zutupfen. Wenn du den richtigen Reparaturlack hast und genau arbeitest, sieht man das hinterher kaum.
Geh' mit deinem Batteriefachdeckel als Muster in den Lackfachhandel oder einem KFZ-Zubehörladen und such dir unter den hunderten Farben einen Lackstift in genau der passenden Farbe raus. So ein Lackstift kostet so um die 4,- Euro.
Falls du zufällig Berliner bist, bekommst du die Dinger z.B. bei tip-AUTO...TEILE.


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
Gudupower
Geschrieben am: 20.05.2013, 23:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4379
Mitgliedsnummer.: 5541
Mitglied seit: 02.06.2012



Ansonsten hat auch der Doc gute Farben. Die gibst auch als Lackstifte.


--------------------
PM
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 21.05.2013, 09:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13548
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Ich würde evtl. garnichts versuchen auszubessern, sondern einfach Owatrol drüber und gut ist. Bei nem Patinafahrzeug ist das auch völlig ok.

Die Frage ist ja auch, wo fängt man an Roststellen auszubessern und wo nicht.
Im Endefekt muss es jeder für sich selbst entscheiden.

Gruß Jörg


--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Fahrrad-Wahn
Geschrieben am: 21.05.2013, 13:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 457
Mitgliedsnummer.: 5518
Mitglied seit: 27.05.2012



Naja, ein paar kleine Rostpickel würden mich persönlich nicht stören aber wenn die rostigen Flächen schon münzgroß sind und teilweise den Lack unterwandern, würde ich auf jeden Fall nachlackieren. Wenn man das hinterher schön aufpoliert, dürfte der Übergang vom neuen zum alten Lack auch kaum auffallen.


--------------------
... sagt Hannes!

Ich bin nur ein Mann, doch auch ich hab Gefühle.
Ich gebe gern zu, es sind nicht so viele.
Wenn ich durchzählen müsste: es sind ungefähr 3
aber Wut und Hass sind dabei!


75er KR 51/1 K
79er S 50 B 1 (Fragment)
85er S 51 B 1-4 (NVA Umbau)
92er Honda CB seven fifty (rollende Restauration)
div. Fahrräder von Möve, Mifa, Diamant, NSU
http://fahrrad-wahn.de.tl/Start.htm
PME-MailWebseite
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter