Headerlogo Forum


Seiten: (12) « Erste ... 10 11 [12]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Aufbau ETZ 125 / 150, Rettung einer ETZ
gs51
Geschrieben am: 24.04.2019, 21:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 777
Mitgliedsnummer.: 9199
Mitglied seit: 14.11.2016



ja das ist eigentlich schon da (naja ganz ungekürzt auch nicht , aber in einem wesentlich besseren Zustand) , aber momentan sind die Großbaustellen erst mal dran - wenn alles läuft dann geht es an die Feinheiten - die Fußrastengummis haben sich auch als unbrauchbar erwiesen und so gibt es noch weitere kleine Baustellen , wenn das Fahrzeug ohne Probleme läuft geht es an die "Kleinigkeiten" bis dahin kämpfen wir uns durch

GRuß
PME-Mail
Top
gs51
Geschrieben am: 24.04.2019, 21:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 777
Mitgliedsnummer.: 9199
Mitglied seit: 14.11.2016



was mich zur Zeit noch am meisten Stört, ist ein Ruckeln, fast schon wie Zündaussetzter, im Drehzahlbereich zwischen 5 und 6 Tausend Touren, evlt. hat jemand ja schon Erfahrung mit diesem Problem

Danke GRuß
PME-Mail
Top
ddr-driver
Geschrieben am: 25.04.2019, 11:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1769
Mitgliedsnummer.: 7174
Mitglied seit: 22.02.2014



Hatte das selbe Problem bei meiner 251er. War am Ende die Zündkerze, mir wurde sogar mal erzählt wenn das Problem auftritt, solle man den Elektrodenabstand verändern, ich glaube ein wenig verringern.

Du kannst aber auch mal eine größere HD probieren.


--------------------
PME-Mail
Top
gs51
Geschrieben am: 25.04.2019, 20:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 777
Mitgliedsnummer.: 9199
Mitglied seit: 14.11.2016



hatte heute etwas Zeit, also an der Kerze liegt es wahrscheinlich nicht 1. neue Kerze mit 0,6 Isolator ging nicht, 2. neue Kerze mit 0,4 Isolator ging nicht , 3. neue Kerze NGK mit 0,6mm ging nicht , hatte dann noch den Regler ausgewechselt , da ich den 2. testen wollte auch ohne Erfolg

biss demnächst Heiko
PME-Mail
Top
gs51
Geschrieben am: 06.05.2019, 20:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 777
Mitgliedsnummer.: 9199
Mitglied seit: 14.11.2016



so am Wochenende hatte ich das Glück Neuteile zu verbauen, also musste der Nachbaukondensator einem originalen RFT weichen, mit dem Ergebniss, das zwar das Ruckeln geringfügig besser geworden ist aber immer noch nicht zufriedenstellend
ich bleibe aber dran und werde weiter berichten

GRuß Heiko
PME-Mail
Top
gs51
Geschrieben am: 10.06.2019, 18:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 777
Mitgliedsnummer.: 9199
Mitglied seit: 14.11.2016



Hallo nun sind die ratlosen Tage vorbei, das Schieberuckeln ist weg, nachdem die Kurbelwellensimmerringe gegen ein anderes Fabrikat ausgetauscht wurden.
es sind auch schon die ersten 100 km Probefahrt absolviert,
dann kann es bald an das Austauschen des hinteren Schutzbleches gehen und einen originalen Scheinwerfer habe ich auch noch

GRuß Heiko

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
gs51
Geschrieben am: 10.06.2019, 18:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 777
Mitgliedsnummer.: 9199
Mitglied seit: 14.11.2016



Hallo hier ich nochmal, evtl hat ja jemad eine bessere Lösung für das Seitenständerproblem
da TÜV und DEKRA ein automatisches einklappen des Seitenständers verlangen, habe ich mir erstmal so geholfen, aber vielleicht hat jemand eine bessere oder elegantere Lösung

GRuß Heiko

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
ddr-driver
Geschrieben am: 11.06.2019, 11:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1769
Mitgliedsnummer.: 7174
Mitglied seit: 22.02.2014



Ja, Ständer zur HU abbauen.


--------------------
PME-Mail
Top
gs51
Geschrieben am: 13.06.2019, 19:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 777
Mitgliedsnummer.: 9199
Mitglied seit: 14.11.2016



QUOTE (ddr-driver @ 11.06.2019, 11:56)
Ja, Ständer zur HU abbauen.

und die Lösung ist besser? laugh.gif ich glaube ich lasse mir ein Teil drehen, welches etwas schöner aussieht und dann geht es auch so

GRuß
PME-Mail
Top
ddr-driver
Geschrieben am: 14.06.2019, 11:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1769
Mitgliedsnummer.: 7174
Mitglied seit: 22.02.2014



Mich persönlich stört es wenn der Ständer allein hochschnappt, macht sich auch beim hinstellen nicht gut. Aber muss jeder selbst wissen.


--------------------
PME-Mail
Top
Wolbert
Geschrieben am: 14.06.2019, 12:13
Zitat


Newbie
*

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4
Mitgliedsnummer.: 10070
Mitglied seit: 04.06.2018



Hallo!
Habe eine NVA-TS 250/1.
Ich habe bei der DEKRA gefragt ob ich den Seitenständer und den Tarnlichtaufsatz bei der Prüfung entfernen soll. Böse Antwort vom Prüfer: "Das ist orginal und bleibt dran !!! ".
Test bestanden, freie Fahrt.

ff und mfg Wolbert
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (12) « Erste ... 10 11 [12]  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter