Headerlogo Forum


Seiten: (10) « Erste ... 8 9 [10]  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Umbau SR2E '62, fitmachen für Mofarennen
Headbanger
Geschrieben am: 30.06.2020, 09:11
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 178
Mitgliedsnummer.: 10227
Mitglied seit: 09.09.2018



Hallo Björn,

ich möchte diesen Vergaser nehmen: 15mm Querschnitt mit Flachschieber und Starterklappe.

Hat 4 verschiedene Düsen dabei, muss ich testen.

Habe mir einen Simson Flansch konstruiert und gesintert. Der wird den Vergaser auch gleich thermisch vom Motor entkoppeln.

Habe ausserdem noch den Orig. Vergaser mit 57er und 60 HD. Zum gegenchecken, welcher am besten läuft.

Der Motor läuft übrigens gut. Muss den jetzt ein paar km bewegen, dann werden verschiedene Vergaser und Auspuffe getestet.



MfG MArko

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
If you want to be happy for a day, have a drink or two.
If you want to be happy for a year, marry.
If you want to be happy for a lifetime, ride a motorcycle.
PME-Mail
Top
Headbanger
Geschrieben am: 30.06.2020, 09:14
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 178
Mitgliedsnummer.: 10227
Mitglied seit: 09.09.2018



Noch was anderes: Wer hat schon mal einen Zylinderkopf abgedreht?

Wie gehe ich am Besten vor? Da ich keinen Kerzengewindeschneider habe, nehme ich eine alte Kerze, spanne damit den Kopf in die Drehbank und nehme vorsichtig nen Span ab?

Habe mit Zinn gemessen, kann noch einen knappen halben mm abnehmen, dann bleibt noch ein mm Luft am OT zum Kolben.

MArko


--------------------
If you want to be happy for a day, have a drink or two.
If you want to be happy for a year, marry.
If you want to be happy for a lifetime, ride a motorcycle.
PME-Mail
Top
Otto
Geschrieben am: 30.06.2020, 09:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1674
Mitgliedsnummer.: 7023
Mitglied seit: 21.12.2013



Das Kerzengewinde ist M18x1,5. Wenn du eine Drehmaschine hast, kannst du dir doch eine passende Aufnahme für das Kerzengewinde machen. Oder mit einer kleinen Alu-Spreize direkt auf das Gewinde gehen, Mit etwas Gefühl sollte das gehen. Oder mit einer Zugstange gegen eine Planfläche ziehen, dann wird die Dichtfläche gleich Parallel zur Anlagefläche der Kerze. Gibt verschiedene Möglichkeiten den kleinen Zylinderdeckel zu spannen, hängt sicher auch davon ab, was für eine Drehmaschine du hast.


--------------------
Mein Fuhrpark

Twingo C06 Bj 1998 Alltagsfahrzeug zurzeit in Schweißkur
http://www.twingotuningforum.de/thread-38712.html
Saab 9-3 bj. 1999 (Schwedenstahl als temporärer Ersatz für den Twingo - Mulitmediadisplay wird gerade bei Domhöfer überholt)
C4 Grand Picasso von 2011 (Auto von meiner Frau, was eine Drecksbude mit dem berüchtigten VTi120 Motor - aus Citroen, Peugeot, BMW und Mini)
Trabant 601 Bj 1989 (lange nicht mehr bewegt...)
Ninja ZX6R Bj 1998 (als Neufahrzeug gekauft und dabei geblieben, soll eine rollende Restauration werden, derzeit 120.500km auf der Uhr)
SR2E Bj 1962 (seitdem in Familienbesitz, Überholung läuft)
Pegasus KM30 Bj 1994 (als Alltags und Reiserad, rollende Restauration, geschätzt 80.000km gelaufen, eine MIFA-Marke????)
Giant Terrago Bj 1999 (Mountainbike geschätzt 50.000 km gelaufen)
MIFA Klappie Bj 1972 (restauriert)
Diamant 35154 Schwanenhals (Projekt für irgendwann)
DKW RT100 Bj. 1938 (wird restauriert)
DKW RT100 Bj. 1939 (eigentlich Teileträger für oben, aber wer weiß...)
Express 98ccm Bj. 1949 (in Restaurierung)
Motobecane MB2 Bj. 1928 (wird restauriert)
weitere Fahrräder...
PME-Mail
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 30.06.2020, 16:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2877
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



Meine Mopeds haben alle M14-er Kerzen wink.gif


--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
ddr-driver
Geschrieben am: 30.06.2020, 17:31
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2289
Mitgliedsnummer.: 7174
Mitglied seit: 22.02.2014



QUOTE (Wolfgang @ 30.06.2020, 16:30)
Meine Mopeds haben alle M14-er Kerzen wink.gif

Meine auch. M18 gabs doch am SR gar nicht würde ich meinen.


--------------------
PME-Mail
Top
SR57
Geschrieben am: 30.06.2020, 17:39
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 990
Mitgliedsnummer.: 6069
Mitglied seit: 22.12.2012



Mann kann sich mal Irren. Dafür hat er die längste Signatur der Welt laugh.gif
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 30.06.2020, 18:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5864
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



QUOTE (SR57 @ 30.06.2020, 18:39)
Dafür hat er die längste Signatur der Welt laugh.gif

..und einen merkwürdigen Geschmack, was Autos angeht laugh.gif
PME-Mail
Top
corsajäger
Geschrieben am: 30.06.2020, 18:48
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 210
Mitgliedsnummer.: 8790
Mitglied seit: 24.03.2016



Habe selbigen Vergaser an meinem Essi montiert mit abgedrehten Bing Flansch und angepassten Kanälen (auf 15mm). Läuft soweit ganz gut mit der 60er HD. _clap_1.gif
Auspuff bei mir ist eine 28er Jamarcol Zigarre, der eigentlich für Zündapp KS50 gedacht ist. Wirkt aber stimmig. Einfach mit ner Star-Auspuffschelle an der Originalbefestigung montiert.


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PM
Top
ddr-driver
Geschrieben am: 01.07.2020, 11:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2289
Mitgliedsnummer.: 7174
Mitglied seit: 22.02.2014



Sieht stimmig aus. thumbsup.gif
So gefällt mir Leistungsoptimierung.


--------------------
PME-Mail
Top
der Lehmann
Geschrieben am: 01.07.2020, 15:03
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 8272
Mitgliedsnummer.: 487
Mitglied seit: 17.02.2007



Das Kerzengewinde ist ein metrisches Feingewinde M14 x 1,25.


--------------------
Viele Grüße, Jürgen

Teilnahme UT 1 bis UT 6 und UT 8 bis UT 13
UT 14 in der Sächsischen Schweiz ist abgesagt!

"Das Können ist des Dürfens Maß!" Paul Preuß
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (10) « Erste ... 8 9 [10]  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter