Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> VAPE Zündung Einstellungen Motorreihe M500
Soemtron
Geschrieben am: 24.06.2020, 20:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 667
Mitgliedsnummer.: 2148
Mitglied seit: 26.04.2009



Hallo Simson-Gemeinde!

Wie sind Eure Erfahrungswerte beim Einstellen des Zündzeitpunktes bei Einbau einer VAPE Zündanlage in Standard Motoren der M500 Baureihe ?

In der orig. Montageanleitung von VAPE steht was von 1,4mm vor OT, der gute Martin vom 2Radgeber hat anfänglich bei seinen ersten Videos von 1,8mm vor OT , jetzt plädiert er nur von 1,6mm vor OT.

Ich selber hatte sie anfänglich auf c. 1,7 dann auf 1,5 jetzt bin ich bei 1,6mm vor OT angekommen.

Bin gespannt auf Eure Erfahrungswerte...... hmm.gif


Gruß
Steffan

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailWebseite
Top
Bastell
Geschrieben am: 24.06.2020, 20:29
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 177
Mitgliedsnummer.: 10969
Mitglied seit: 18.01.2020



Bei S51 1,8mm und bei S 70 1,4mm wie es sein muß.


--------------------
Gruß Bernd
PME-Mail
Top
ddr-driver
Geschrieben am: 25.06.2020, 11:24
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2289
Mitgliedsnummer.: 7174
Mitglied seit: 22.02.2014



Ganz genau wie Bastell es schreibt. Habe heute erst wieder eine eingestellt.


--------------------
PME-Mail
Top
gs51
Geschrieben am: 25.06.2020, 20:59
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 915
Mitgliedsnummer.: 9199
Mitglied seit: 14.11.2016



Hallo, hat jemand schon mal eine Dynamische Einstellung mit Stroboskop gemacht? und wie waren die Ergebnisse?

GRuß Heiko
PME-Mail
Top
Auxburger
Geschrieben am: 26.06.2020, 12:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1539
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Ja, habe ich. Es passiert genau das, was zu erwarten ist: Eingestellt wird bei 3000/min; der ZZP ist über ein breites Drehzahlband sehr stabil. Aber: sowohl bei sehr niedriger als auch bei sehr hoher Drehzahl ergibt sich ein ganz wenig späterer Zündzeitpunkt.

Warum? Physik. Bei sehr niedriger Drehzahl ist die Zündspannung niedriger, der Funken springt einen Hauch später. Bei sehr hoher Drehzahl wird sichtbar, dass die Entladung des Zündkondensators in die Hochspannungsspule hinein nicht unendlich schnell geht.

Gruß,
Peter

PS: Im übrigen gelten immer die gleichen Werks-ZZP, egal welche Sorte Zündung gerade montiert ist: M5xx 1.8mm, M7xx 1.4mm, M53/54 1.5mm vor OT.


--------------------
PME-Mail
Top
gs51
Geschrieben am: 26.06.2020, 22:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 915
Mitgliedsnummer.: 9199
Mitglied seit: 14.11.2016



Hallo Danke, werde ich mal überprüfen thumbsup.gif

GRuß Heiko
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter