Wissenswertes Simson SR 2







Wissenswertes

Die Geschichte des SR 2:

In der DDR kostete das Moped 1050 Ost-Mark mit Stahlfelgen bzw. 1065 Ost-Mark mit Leichtmetallfelgen (Aluminium). Es gab die Lackierungen Maron und Beige mit orangener Linierung, sowie Hammerschlagblau mit silberner Linierung. Das E beim SR 2 E steht für Export. Aufgrund von Absatzschwierigkeiten löste das SR 2E auch im Inland das SR 2 ab.

Baujahre und Stückzahlen:

Insgesamt wurden 906.432 Stück Simson SR 2 von 1957 - 1964 produziert.

Davon ca. 390.000 SR 2 von 1957 - 1959 ab Rahmennummer 200.000 bis 589.773
und 516.658 SR 2 E von 1960 - 1964 ab Rahmennummer 589.774 bis 1.106.432
Allein 1960 wurden 139.000 Stück Simson SR 2 E gebaut.

Ersatzteile (insbesondere Rahmen) wurden bis mindestens 1975 hergestellt.

Export:

Exportländer waren Frankreich, Polen, Ungarn und Schweden.

Lackierungen im Inland:

- Maron mit orangefarbener Linierung
- Beige mir orangefarbener Linierung
- Hammerschlagblau mit weiß-silberner Linierung (geringe Stückzahl)
- Hammerschlagblau mit orangefarbener Linierung (sehr selten)
- Dunkelblau mit weißer Linierung (extrem selten)

Sonderlackierungen für den Export:

- Hammerschlagblau mit silbernem Tank
- Kirschrot mit weißer Linierung (nach Schweden) und silbernem bzw. elfenbeinfarbenem Tank
- Diaphangrün mit weißer Linierung (ähnlich wie bei der MZ RT 125/2)

In unserem Forum ist eine Auflistung mit Farbcodes des Simson SR2 zu finden, die so gut wie möglich dem Originallack entsprechen.

Mit der Einstellung der Produktion des Mopeds Typ "Berva" importierte Ungarn ab 1962 das Simson SR 2E. Das Moped war in den Farben beige und maron erhältlich. Auf der Budapester Industriemesse 1963 wurde ein Modell in maron mit silbernem Tank vorgestellt. Außerdem waren alle Bolzen und Muttern verchromt.

Zeitweise gingen 30% der produzierten SR 2 Mopeds in den Export. Nur ganz selten wurde ein Simson SR 2 Exportmodell im Inland verkauft.

Zubehörteile für den Simson SR2:

folgenden Teile konnten als Zubehör für das Moped käuflich erworben werden:

- Spritzschutzblech (besser bekannt als Knieblech) in 2 verschiedenen Ausführungen
- Tankrucksack
- 2 Packtaschen, die rechts und links neben dem Hinterrad angebracht werden
- Kindersitz
- Anhängerkupplung
- Überzug (Schonbezug) für Satteldecke
- Lampenschirm (Blendschutz)

In unserem Online-Shop findest du hier: Ersatzteile für Simson SR2





Alle Angaben ohne Gewähr Page loaded in 0.003 seconds.
simson