Headerlogo Forum


Seiten: (10) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Ein Vogel kehrt zurück, Oder wie ein Star das fliegen lernt
Este
Geschrieben am: 13.12.2011, 18:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3923
Mitgliedsnummer.: 4385
Mitglied seit: 21.04.2011



Ein Hallo von mir mal hier in die Riga der DDR Mopedfans biggrin.gif

Ich möchte Euch hier mal meinen Star und seine Wiederbelebung vorstellen.
Bekommen habe ich ihn allerdings schon vor nem Jahr als ich bei einem Schrauber hier in der Ecke einige Teile für meinen Trabant kaufte. Dort stand er in einer dunklen Ecke, und er rief. Ja er rief " Hole mich hier raus, biiiiiiiiiiiiiitttttttttttttttttttteeeeeeeeeee"

Nun da ich ohnehin mit´n Hänger da war konnte ich ihn dann nach einigen Verhandlungen für nen Hunderter mitnehmen. _clap_1.gif

Dann stand er noch ne Weile in meiner Garage und leistete meinem Trabant stille Gesellschaft.

Doch vor ner Weile ging der trabi zum Lackierer und so machte ich mich auf, dem Vogel wieder das fliegen bei zu bringen.

Es sollte aber keine Vollrestaurierung werden sondern ein Patina-Aufbau. Gute gebrauchte Teile sollten Verwendung finden, die Technik sollte aber überholt werden.

Ich sage es hier gleich mal vorweg, es ist keine 100 % original Geschichte aber ich habe schon versucht, ihn in Originaler optik und nach meinem Geschmack herzurichten. ph34r.gif wink.gif

Nun zu den Facts. Er ist von 1984, Papiere waren nicht dabei. Zwar steht das so auf dem Typenschild aber die Innerereien hatten fast alle ne Prägung von 72 . _uhm.gif

Vielleicht habe die ja in den 80érn nochmal aus Resten Stare zusammengebaut?
Ich bin mir sicher das mich hier jemand darüber aufklären wird.

Ein vorher-Bild habe ich nur das eine.
Wie Ihr seht wird schonmal durch meine deutlich schönere Hälfte das Probesitzen vorgeführt. cool.gif



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
PME-Mail
Top
Este
Geschrieben am: 13.12.2011, 18:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3923
Mitgliedsnummer.: 4385
Mitglied seit: 21.04.2011



Dann ging es erstmal ans zerlegen und säubern der Teile, das sichten und aufnehmen in die Liste der gesuchten und zu besorgenden Austauschteile. biggrin.gif

Mein Star soll sich an die Optik der früheren Baujahre anlehnen und einige Teile dafür hatte ich schon da, anderer galt es nach und nach zu beschaffen.

Hier ist mal das Typenschild zu sehen. Das war übrigens komplett mit Farbe überzogen. Nach Stundenlangem Schleifen mit 1000er Papier waren endlich wieder Zahlen zu sehen. biggrin.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
PME-Mail
Top
Este
Geschrieben am: 13.12.2011, 18:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3923
Mitgliedsnummer.: 4385
Mitglied seit: 21.04.2011



Hier nunmal stellvertretend für alle anderen Teile ein Bild vom Scheinwerfer mit Jahresangabe. smile.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
PME-Mail
Top
Este
Geschrieben am: 13.12.2011, 19:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3923
Mitgliedsnummer.: 4385
Mitglied seit: 21.04.2011



Dann ging das Schrauben los. ich habe nicht alle Schritte mit Bildern dokumentiert aber ich denke der Unterschied ist langsam zu erkennen. wink.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
PME-Mail
Top
Este
Geschrieben am: 13.12.2011, 19:06
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3923
Mitgliedsnummer.: 4385
Mitglied seit: 21.04.2011



Wie es zu erwarten war hatte der Tank im laufe der Jahre fleißig Rost angesammelt.
Aber auch das war für mich kein Problem. Nach dem Auswaschen mit Industriereiniger und Rollsplitt, sowie einem anschließendem zweitägigem Bad in Zitronensäure konnte ein sehr gutes Ergebniss erzielt werden.
Seht selbst biggrin.gif

Vorher

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
PME-Mail
Top
Este
Geschrieben am: 13.12.2011, 19:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3923
Mitgliedsnummer.: 4385
Mitglied seit: 21.04.2011



Und nachher. ich finde das kann sich doch sehen lassen oder? biggrin.gif

Immer diese doofen 30 Sek wartezeit blink.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
PME-Mail
Top
drehmoment
Geschrieben am: 13.12.2011, 19:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6784
Mitgliedsnummer.: 141
Mitglied seit: 03.10.2005



Hey Stefan,

der Vogel sieht doch recht gut beieinander aus - und das bei dem Super-Kurs beim Kauf blink.gif _clap_1.gif GLÜCKWUNSCH zum Star-Neuzugang!

Wichtig ist zudem das die weibliche und vermutlich zukünftige Sozius auch begeistert scheint wink.gif
Mit dem Scheinwerfer würde ich mir keinen Kopf machen. Bei Serienauslauf Mitte der 70ger spricht zwar für ´nen Tauschrahmen, aber - ... na und?! hmm.gif
Whow, den Tank hast Du ja wieder genial hinbekommen -> Zitronensäure ist nun endgültig auf meiner Einkaufsliste notiert thumbsup.gif Willst Du ihn noch versiegeln oder lässt Du ihn so?!

Bin neugierig auf weitere Bilder, so es denn noch welche gibt.

Gruß,

Bernd
PM
Top
Este
Geschrieben am: 13.12.2011, 19:12
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3923
Mitgliedsnummer.: 4385
Mitglied seit: 21.04.2011



Anschließend habe ich einen neuen Bezinhahn eingebaut und versucht nach Vorlage den Tankschriftzug anzubringen. Ich denke das ist mir für das erste Mal doch gelungen. thumbsup.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
PME-Mail
Top
drehmoment
Geschrieben am: 13.12.2011, 19:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6784
Mitgliedsnummer.: 141
Mitglied seit: 03.10.2005



... Wasserschiebebild (Decal) oder Aufkleber?! Jepp, sieht sehr gut aus, ist aber evtl. einen Tick zu hoch, oder...?!
PM
Top
Este
Geschrieben am: 13.12.2011, 19:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3923
Mitgliedsnummer.: 4385
Mitglied seit: 21.04.2011



QUOTE
Bin neugierig auf weitere Bilder, so es denn noch welche gibt.


bin dabei Bernd. tongue.gif

Nun den Tank wieder eingebaut. Als kleine Ergänzung entschied ich mich noch für einen Moosgummiring um den Stutzen. Find ich persönlich schön. wink.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
PME-Mail
Top
Andi0105
Geschrieben am: 13.12.2011, 19:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4101
Mitgliedsnummer.: 3868
Mitglied seit: 26.09.2010



Ich vermute mal, das Moped ist Bj 1972 und hat 1984 einen Austauschrahmen bekommen.


Mfg Andi
PME-Mail
Top
Este
Geschrieben am: 13.12.2011, 19:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3923
Mitgliedsnummer.: 4385
Mitglied seit: 21.04.2011



Der Tankschriftzug ist allerdings ein Aufkleber.

So langsam ist nun auch die Richtung zu sehen in die es gehen soll.

Ich hatte das Glück, das der Motor nicht fest war und das sich alle Gänge schalten ließen. Ich habe dann mal alles schön sauber gemacht, der Vergaser habe ich zerlegt, gereinigt und nach überplanen der Flanschfläche mit neuen Dichtungen montiert.

Die Abgasanlage ist ab Krümmer von MZA. ich weiß, die Quali ist nicht die beste aber ich hatte diese auch noch liegen. Der Krümmer ist aber noch der originale.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
PME-Mail
Top
leipzigerhabicht
Geschrieben am: 13.12.2011, 19:22
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 582
Mitgliedsnummer.: 4621
Mitglied seit: 26.06.2011



Allerdings, Moosgummi macht was her, schön retro und DDR-Stil. Wurde an der Tanke schon deshalb belächelt, aber so muss es sein, wenns stimmig aussehen soll cool.gif


--------------------
Lasst uns das Straßenbild mit originalen Fahrzeugen bereichern!
PME-Mail
Top
Este
Geschrieben am: 13.12.2011, 19:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3923
Mitgliedsnummer.: 4385
Mitglied seit: 21.04.2011



Die vorhande Ansauganlage war unvollständig und auch ziemlich runter.
So habe ich ne Weile gesammelt und aus zwei dann eine gemacht.
Alle Dichtungen neu, alle Klammern sind drum. thumbsup.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
PME-Mail
Top
leipzigerhabicht
Geschrieben am: 13.12.2011, 19:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 582
Mitgliedsnummer.: 4621
Mitglied seit: 26.06.2011



Nochmal Glückwunsch zum Star auch von mir! Wird wirklich ein schönes Stück, das kann man schon sehen.

Ehrlich gesagt, was mich mit am meisten stört, ist das sehr unpassende Reifenprofil. Vielleicht findet sich ja noch das richtige von Heidenau. Werde für meinen Habicht die Reifen und Speichen auch wechseln, weil es harmonisch aussehen soll/muss.

Schönen Abend.
Konrad


--------------------
Lasst uns das Straßenbild mit originalen Fahrzeugen bereichern!
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (10) [1] 2 3 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter