Headerlogo Forum


Seiten: (43) [1] 2 3 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Awo 425T Gespann Stoye 1 aus dem Schuppen, Restauration nach 11 Jahren Standzeit
mobiler4
Geschrieben am: 22.07.2010, 08:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5036
Mitgliedsnummer.: 1733
Mitglied seit: 15.12.2008



Moin Freunde des alten Eisens,

einige von Euch werden mich aus der SR2 Ecke kennen ich restauriere gerade einen SR2E Bj. 63 und ein 57`er Projekt steht auch in den Startlöchern rolleyes.gif

Mein Traum war es immer mal eine Awo zu besitzen und natürlich zu fahren dry.gif . Ich liebe meine Essis zwar aber ein 4 Takt Oldtimermotorrad sollte es schon noch mal sein. Und wie das immer so ist man schiebt es auf bis es irgendwann in weitere Ferne rückt so war es bei mir auch die Zeit und das Geld und und und man kann sich da viele Gründe ausdenken, grins smile.gif .

Nun war ich im Januar in Rostock auf dem Winterteilemarkt und traf zusammen mit Basti einen alten Bekannten aus der Szene und wir kamen ins Gespräch und das Resultat durfte ich gestern Abend (so lange hat es nämlich gedauert bis er sich davon trennen konnte) aufladen und nach Hause bringen biggrin.gif

Dieses schöne Gespann ist Bj. 59 und die Rahmennummer beginnt mit 747xx. Nummerngleich ist sie nicht aber ich denke damit kann ich sehr gut leben.
Sie wurde vor 15 Jahren bereits einmal restauriert, d.h. Blechtechnisch ist sie tipp topp denn sie stand warm und trocken _clap_1.gif

Ich habe beide Kardanantriebe für Gespann- und Solobetrieb sowie einen Ersatzmotor mit dazu bekommen.

Ich möchte diesen Beitrag dazu nutzen Euch dieses schöne Motorrad vorzustellen und werde wie bei meinem SR2 Projekt der Verlauf der Restauration im Einzelnen dokumentieren.
Ich möchte Euch um Hilfe und Tipps bitten damit dieses schöne Krad einmal wieder schön original dasteht und werde Euch dafür mit vielen Bildern belohnen tongue.gif

Heiko Dein Motorrad soll für meines Vorbild sein thumbsup.gif

schönen Gruß Tony

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
schönen Gruß von der Küste

Tony
PME-Mail
Top
mobiler4
Geschrieben am: 22.07.2010, 08:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5036
Mitgliedsnummer.: 1733
Mitglied seit: 15.12.2008



Ich stelle mal einige Fotos rein rolleyes.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
schönen Gruß von der Küste

Tony
PME-Mail
Top
abbuzze
Geschrieben am: 22.07.2010, 08:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 88
Mitgliedsnummer.: 774
Mitglied seit: 24.08.2007



glückwunsch zum gespann aber was willst du daran noch restaurieren?
PME-Mail
Top
mobiler4
Geschrieben am: 22.07.2010, 08:37
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5036
Mitgliedsnummer.: 1733
Mitglied seit: 15.12.2008



Dei Beiwagen, ein Stoye 1 der zwar nachlackiert wurde und nie wieder in blankem Alu dastehen wird aber das kriegt man bestimmt mit dem richtigen Lack wieder sehenswert hin oder hmm.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
schönen Gruß von der Küste

Tony
PME-Mail
Top
drehmoment
Geschrieben am: 22.07.2010, 08:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6784
Mitgliedsnummer.: 141
Mitglied seit: 03.10.2005



Hey Tony,

GLÜCKWUNSCH zu dem wunderschönen Gespann. Mit den ganzen Ersatzteilen und dem Vorsatz Heikos Gespann nachzueifern hast Du alles richtig gemacht. Und... na klar, von einem solchen Schätzchen trennt man sich nicht so schnell, da kann ich Deinen Kumpel verstehen.

Schön: wieder eine AWO mehr im Forum, vom Stoye1 ganz zu schweigen wub.gif

Gruß und viel Spaß wünscht,

Bernd
PM
Top
mobiler4
Geschrieben am: 22.07.2010, 08:42
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5036
Mitgliedsnummer.: 1733
Mitglied seit: 15.12.2008



Was will ich daran restaurieren hmm.gif ich muß ehrlich sagen, dass ich mich mit der Materie was ist original und was nicht erst so richtig befaßen muß. Ich bin da auch auf Eure Ratschläge angewiesen. Der Lack und die aufgeklebten (falschen) Linien z.B. müßten wohl erneuert werden.



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
schönen Gruß von der Küste

Tony
PME-Mail
Top
mobiler4
Geschrieben am: 22.07.2010, 08:43
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5036
Mitgliedsnummer.: 1733
Mitglied seit: 15.12.2008



Dank Euch beiden für die Glückwünsche ich bin auch ganz Stolz und glücklich, dass es geklappt hat rolleyes.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
schönen Gruß von der Küste

Tony
PME-Mail
Top
mobiler4
Geschrieben am: 22.07.2010, 08:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5036
Mitgliedsnummer.: 1733
Mitglied seit: 15.12.2008



Und hier noch einmal ein Bild von der Solomaschine.

Ich denke mal ich werde mir nun erst einmal das Awo Buch vom Werner beschaffen und mal schmökern was Baujahrkonform ist und was nicht aber wenn Ihr das übernehmen möget wäre ich Euch natürlich dankbar rolleyes.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
schönen Gruß von der Küste

Tony
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 22.07.2010, 08:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



Zum Restaurieren sehe ich da auch nicht so den Handlungsbedarf .

Da hast du einen schönen Fang gemacht , auch von mir einen Herzlichen Glückwunsch !!!
_clap_1.gif

Gruss,
Raphael


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
mobiler4
Geschrieben am: 22.07.2010, 08:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5036
Mitgliedsnummer.: 1733
Mitglied seit: 15.12.2008



Danke Raphael, Ihr meint also Grundreinigung, linieren und die Technik auf Vordermann bringen und gut? hmm.gif


--------------------
schönen Gruß von der Küste

Tony
PME-Mail
Top
drehmoment
Geschrieben am: 22.07.2010, 09:21
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6784
Mitgliedsnummer.: 141
Mitglied seit: 03.10.2005



Auf GAR KEINEN FALL restaurieren, Tony!

Das Gespann sieht doch super aus und bedenke bitte das Alter der beiden. Wenn wir es im gleichen Alter schaffen so gut und knitterfrei auszusehen, hätten wir vieles richtig gemacht!
Putzen, abschmieren, einstellen, GENIESSEN und FAHREN und den begeisterten Passanten WINKEN thumbsup.gif

Gruß,

Bernd
PM
Top
enrico-82
Geschrieben am: 22.07.2010, 09:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6907
Mitgliedsnummer.: 1445
Mitglied seit: 05.08.2008



Ein Traum thumbsup.gif

Tony sehr schönes Ostzweirad _clap_1.gif

beieile dich bitte, nächstes Jahr nehm ich die dann mit laugh.gif , mein Traum ist aber eigentlich ne ES mit Beiwagen, aber mir fehlt so oder so die Fahrerlaubnis sad.gif

bei Euch gibts doch sicher Waldwege oder wink.gif


--------------------
Viele Grüße,
Enno


S51 B 1-3 - Klick SR 2E - Klick KR51/1K Klick VW 1200 L - Klick

in Erinnerung: SR2 - Klick

"Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer das entzündet werden will."
( Francois Rabelais )
PM
Top
mobiler4
Geschrieben am: 22.07.2010, 09:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5036
Mitgliedsnummer.: 1733
Mitglied seit: 15.12.2008



hmm.gif Bernd so langsam verstehe ich wink.gif ist alt und darf auch so aussehen ja?

Motor, Getriebe und Kardan müßten aber in jedem Fall auf die Bank und die Aufkleber runter.

Den Rest muß man vielleicht wirklich sehen wenn sie kpl. gereinigt ist hmm.gif

Enno, Waldwege ohne Ende laugh.gif hmm ES auch Klasse dann halt ich mal die Augen offen thumbsup.gif


--------------------
schönen Gruß von der Küste

Tony
PME-Mail
Top
Raphael
Geschrieben am: 22.07.2010, 09:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5863
Mitgliedsnummer.: 1772
Mitglied seit: 31.12.2008



Ich bin jetzt ein paar mal hintereinander auf diversen Oldtimerveranstaltungen gewesen und muss sagen , dass die nichtrestaurierten Fahrzeuge einen ansprechenderen Eindruck machen als so manche in den Neuzustand versetzte Fahrzeuge .
Natürlich hängt das immer vom Zustand des Vehikels ab , aber bei deinem Gespann würde ich nur das Notwendigste machen .

Damit erhälst Du den Charakter und die Lebensgeschichte des Fahrzeuges !

Gruss,
Raffi


--------------------
" Es wird Tote geben." Dieser Schreibfehler in der Einladungskarte führte dazu , daß auf der Feier zu meinem 8. Geburtstag niemand kam.

Da erzähle ich meinem Psychologen meine Lebensgeschichte , und der Arsch sagt nur :"Boah, krasser Scheiss , ey !"

"Ich glaube, Gefahren warten nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren."

M.Gorbatschow




altearmee.org
PM
Top
xxx
Geschrieben am: 22.07.2010, 10:47
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1628
Mitgliedsnummer.: 659
Mitglied seit: 21.06.2007



Cooles Teil,


zu der Rahmennummer passt aber 59 nicht, die Anbauteile an der Awo passen aber zur Rahmennummer, steht die 59 auf dem Typenschild? Da ist es falsch.
Auspuff ist Nachbau und ein paar Linien sind zuviel, wurde schonmal "restauriert".


Grüsse


--------------------
suche Seitenwagen aus den 50ern, gegen gutes Geld oder Tausch
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (43) [1] 2 3 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter