Headerlogo Forum


Seiten: (2) [1] 2  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> SR2E Wiederaufbau soll nun beginnen, Beinschutzblech/Lenker/Schloss /Bat.fach
HannesKoe
Geschrieben am: 10.01.2009, 20:30
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 52
Mitgliedsnummer.: 1669
Mitglied seit: 12.11.2008



Hallo zusammen,

der Wiederaufbau vom SR2E meines Vaters soll nun bald beginnen.
Nach langer Recherche wegen Lackierung, Farben etc. haben wir uns für eine Pulverbeschichtung mit Zinkgrundierung in Maron entschieden.
Eine preisgünstigen Kontakt zum Linieren haben wir auch schon gefunden.

Ich wende mich daher mal wieder mit ein paar Fragen an euch:

### Beinschutzblech ###

Wir haben zudem zerlegten SR2 noch ein Beinschutzblech dazu bekommen. Ob wir es dranbauen wissen wir noch nicht, wir wollen es aber auf jeden Fall mit lackieren/linieren lassen.
Frage zur Befestigung: Auf der einen Seite fehlt ein Metallwinkel, diesen lassen wir gerade spiegelbildlich dem Verbliebenen nachbauen. Wo werden diese dann am Mopped befestigt? Die zweite Fixierung erfolgt über einen 'Ring' vermutlich an der Tankeinfüllöffnung.
Hat jemand ein paar Detailfotos? Bin mir auch noch nicht ganz sicher ob's überhaupt das richtige ist... es sieht zumindest nicht aus wie dieses.


### Lenker / Speichenschloss ###

Wir wollen uns einen 'neuen' originalen zulegen.
Kennt jemand günstige Quellen dafür? Gibt es Modell-Unterschiede?
Gleiches gilt für das Speichenschloss.


### Batteriefach ###

Mein Vati meinte, dass wir eine Gleichstromhupe haben und damit auch ein Batteriefach bräuchten - welches wir in dem Teilehaufen bisher noch nicht gefunden haben.
Aufgrund der Rahmennr. (703.764) konnte ich bisher noch nicht nachvollziehen ob GS oder WS. Wie kann man das überprüfen?
Und falls GS, wie sieht das Batteriefach aus (evtl. Fotos?) - und wo bekommt man evtl eins her?

soviel erstmal dazu, weiter Fragen werden sicher noch kommen ;-)

schönen Abend euch erstmal noch!
grüße, Hannes


--------------------
Such derzeit folgende SR2(E) Teile:
Batteriefach / Tachoantrieb / Speichenschloss / Gepäckträgerbügel oder alternativ das Gummispannband
PME-Mail
Top
ddrschrauber
Geschrieben am: 10.01.2009, 21:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 7892
Mitgliedsnummer.: 1221
Mitglied seit: 07.04.2008



Also das Knieschutzblech auf dem Foto ist eine schöne Eigenkreation original ist das aber nicht.

Der Tim


--------------------
Fahrzeuge:
Simson:
SR2
SR2E
S50B2
Schikra
MZ:
ETZ 150
und noch ne Honda CB 500

Homepage der Simson Söhne
PME-Mail
Top
NorbertE
Geschrieben am: 11.01.2009, 01:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 14940
Mitgliedsnummer.: 211
Mitglied seit: 05.02.2006



Ich denk mal, falls noch vorhanden, bekommst Du ein orig. Batteriefach von Fuchs. Der Nr. nach is es GS und gehört dran.


--------------------
Wenn die Sonne der Kultur tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Karl Kraus
PME-Mail
Top
Schmied
Geschrieben am: 11.01.2009, 10:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5210
Mitgliedsnummer.: 423
Mitglied seit: 04.01.2007



QUOTE (ddrschrauber @ 10.01.2009, 21:13)
Also das Knieschutzblech auf dem Foto ist eine schöne Eigenkreation original ist das aber nicht.

Der Tim

Nicht ganz... rolleyes.gif

Das Beinschutzblech wurde (ca.) 1960 im Neugersdorfer "Fahrzeug-Konsum" als original Zubehör für SR2 gekauft.
Hab es von nem Kumpel bekommen, dessen Vater es damals eigenhändig gekauft hatte.


--------------------
LASER Schneid- und Gravierarbeiten für Werbung und Modellbau
PME-Mail
Top
quietscher1204
Geschrieben am: 11.01.2009, 11:38
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 70
Mitgliedsnummer.: 1710
Mitglied seit: 04.12.2008



He Hannes,
wo willst du deinen Essi Linieren lassen und wo liegt der Preis?

Mfg André
PME-Mail
Top
HannesKoe
Geschrieben am: 11.01.2009, 23:02
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 52
Mitgliedsnummer.: 1669
Mitglied seit: 12.11.2008



Guten Abend,

- im Anhang ein Foto des Beinschutzbleches - ist das nun eins für'n SR2 oder nicht?

- haben heute noch festgestellt, dass der Taster vom Abblendschalter (für die Hupe?) defekt ist, also der Plasteknopf fehlt. Da ich inzwischen erfahren habe, dass Abblendschalter zur Kategorie Goldstaub gehören, wollte ich wissen, ob es den Plasteknopf auch einzeln gibt und jemand diesen loswerden/tauschen möchte? rolleyes.gif

- Hupe ist Gleichstrom, Batteriefach wird also benötig (Anfrage läuft)

- einen Unterbau (Lampensockel) für das große Rücklicht hat nicht noch zufällig rumliegen?

### Gepäckträger ###
Das Gummispannband soll es erst ab Bj. 62 gegeben haben - ist das korrekt?
Habe es leider verpaßt nachzuschauen, ob unser Gepäckträger den Drahtbügel hat...
Hier im Forum gabs mal solche Gummibänder in Kleinserie - gibt's die immer noch?

@quietscher1204
in Dresden auf der Königsbrückerstr. gibt eine Vereinigung von Werkstätten etc. von historischen Fahrzeugen. ( Zeitenströmung )
Da soll es eine Frau geben, die Linieren kann. Kostenpunkt ca. 45 bis 50€, wenn ich mich recht erinnere. Kontaktdaten muss ich erst nachfragen, bei Bedarf PN.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Such derzeit folgende SR2(E) Teile:
Batteriefach / Tachoantrieb / Speichenschloss / Gepäckträgerbügel oder alternativ das Gummispannband
PME-Mail
Top
Calle
Geschrieben am: 11.01.2009, 23:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3234
Mitgliedsnummer.: 1015
Mitglied seit: 08.01.2008



wenn du noch nen paar tage geduld hast , kann ich dir nen schalter anbieten
würd mich mit bild nochmal melden smile.gif


--------------------
20 Prozent Tiernahrung auf alles - außer Rabatt.
user posted image

www.kalletal.de
PMWebseite
Top
mobiler4
Geschrieben am: 12.01.2009, 09:34
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5036
Mitgliedsnummer.: 1733
Mitglied seit: 15.12.2008



brauchst Du nur das Gehäuse mit dem Taster oder den Schalter selbst?

Schau mal im Teilemarkt in meine Tauschbörse rein. Ich habe beide Taster da und benötige selbst auch ein paar Dinge.

Gruß Tony


--------------------
schönen Gruß von der Küste

Tony
PME-Mail
Top
enrico-82
Geschrieben am: 12.01.2009, 09:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6907
Mitgliedsnummer.: 1445
Mitglied seit: 05.08.2008



Hallo,

also solch ein Knieblech habe ich auch - einfach mal den Link in der Signatur folgen wink.gif

Wenn du mir mal ein Bild des Schalters einstellen könntest, ich Habe noch 2 bis 3 Ausführungen im Keller - können wir uns einigen - sind aber alle "patiniert".
Müssten 1 x S 50 also mit 2 Druckknöpfen sein, 1 mal müsste Blinker sein, den Rest muss ich mal sehen - wenn du nur ein Innenleben oder Knopf willst - ist das ja ziemlich egal.

Eventuell hast du ja auch was zum tauschen da cool.gif

Grüße vom Enno


--------------------
Viele Grüße,
Enno


S51 B 1-3 - Klick SR 2E - Klick KR51/1K Klick VW 1200 L - Klick

in Erinnerung: SR2 - Klick

"Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer das entzündet werden will."
( Francois Rabelais )
PM
Top
HannesKoe
Geschrieben am: 15.01.2009, 19:02
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 52
Mitgliedsnummer.: 1669
Mitglied seit: 12.11.2008



Hallo Enno

anbei ein Bild
leider unscharf, für ein weiteres hat der Akku nicht mehr gereicht...

mit den Schalter kenne ich mich nicht so aus,
sollte aber glaube ich ein original SR2 Schalter sein...
Vielleicht denk ich morgen nochmal dran ein besseres zu machen.

Hannes

[edit: hab das Bild mal entfernt]


--------------------
Such derzeit folgende SR2(E) Teile:
Batteriefach / Tachoantrieb / Speichenschloss / Gepäckträgerbügel oder alternativ das Gummispannband
PME-Mail
Top
HannesKoe
Geschrieben am: 17.01.2009, 12:20
Zitat


Mitglied
**

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 52
Mitgliedsnummer.: 1669
Mitglied seit: 12.11.2008



so hier nun ein besseres Bild, ich hoff man erkennt was ich meine

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Such derzeit folgende SR2(E) Teile:
Batteriefach / Tachoantrieb / Speichenschloss / Gepäckträgerbügel oder alternativ das Gummispannband
PME-Mail
Top
sr2-freak
Geschrieben am: 05.02.2009, 13:49
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 109
Mitgliedsnummer.: 1504
Mitglied seit: 26.08.2008



das Knieblech wird an den Bügeln für die Vergaserbleche fest gemacht und zwar so:

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
enrico-82
Geschrieben am: 05.02.2009, 13:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 6907
Mitgliedsnummer.: 1445
Mitglied seit: 05.08.2008



Hallo,

ja das ist der "alte" Schalter für den Sr 2 (Sr2E wenn überhaupt nur an 60/61igern) ... leider hab ich nur maximal die für den Sr2 E (letzte Version).

Diese sehen so ähnlich aus wie die "Schalbenschalter".

Zum Knieblech, genai die unteren Streben werden an den Rahmenstreben der Motor/vergaserbleche angebracht und dann ist noch eine runde Befestigung am Tankstutzen von nöten.


Enno / Enrico wink.gif


--------------------
Viele Grüße,
Enno


S51 B 1-3 - Klick SR 2E - Klick KR51/1K Klick VW 1200 L - Klick

in Erinnerung: SR2 - Klick

"Ein Kind ist kein Gefäß das gefüllt, sondern ein Feuer das entzündet werden will."
( Francois Rabelais )
PM
Top
sr2-freak
Geschrieben am: 05.02.2009, 14:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 109
Mitgliedsnummer.: 1504
Mitglied seit: 26.08.2008



hier die Schelle die um den Einfüllstutzen vom Tank gelegt wird

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
sr2-freak
Geschrieben am: 05.02.2009, 14:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 109
Mitgliedsnummer.: 1504
Mitglied seit: 26.08.2008



und so hab ich es linieren gelassen

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (2) [1] 2  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter