Headerlogo Forum


Seiten: (3) 1 [2] 3  ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> S. Detailbild Tankgummi Habicht/Sperber
MadMaik
Geschrieben am: 15.09.2013, 17:09
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2331
Mitgliedsnummer.: 1725
Mitglied seit: 09.12.2008



Alex sind die von den Maßen her gleich wie der Verbindungsschlauch zum Vergaser beim Sperber?


--------------------
Sollte ich mich mit den getroffenen Aussagen irren, nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil



Liebe grüße der Maik
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 15.09.2013, 18:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 15144
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (domdey @ 15.09.2013, 18:01)
Dann setze mal ein Bild rein ! Dann sage ich dir, ob es originale sind . wink.gif

Wenn deine am Foto original sind, wovon ich ausgehe, dann sind meine auch original da brauche ich nicht extra ein Foto machen. wink.gif

Und sag uns jetzt doch bitte mal wo man den passenden Schlauch bekommen kann oder weißt du das nicht? Dann wären wir auch nicht weiter als wir bisher waren. rolleyes.gif

Jörg


--------------------
Grüße Jörg

Suche auch dauerhaft defekte, schlüssellose BAB Schlösser und Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Originales BAB Schloss defekt oder ohne Schlüssel? ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch generalüberholte Schlösser zum Verkauf. Einfach anfragen.


Biete Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern. Schreibt mich an.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Este
Geschrieben am: 15.09.2013, 21:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4234
Mitgliedsnummer.: 4385
Mitglied seit: 21.04.2011



Wahnsinn, wenns weiter nix ist. Hab mir das jetzt spektakulärer vorgestellt. ohmy.gif thumbsup.gif
Danke für die Bilder, nun weiß ich was ich brauche. laugh.gif


--------------------
PME-Mail
Top
Rossi
Geschrieben am: 16.09.2013, 06:30
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 165
Mitgliedsnummer.: 511
Mitglied seit: 05.03.2007



Hi,

Das Problem hatte ich auch. Bei mir ist ein alter Griffgummi in 4 Teile geschnitten als Tankgummi umfunktioniert worden. Der Festgriff hat innen 20mm und außen ungefähr 24mm. Hält perfekt.

MfG

Tobias
PME-Mail
Top
Este
Geschrieben am: 16.09.2013, 07:35
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4234
Mitgliedsnummer.: 4385
Mitglied seit: 21.04.2011



Ich könnte mir vorstellen, das adäquater Ersatz sogar in Form eines ausgedienten Kühlwasser Schlauchs aus dem KFZ Bereich zu finden ist. thumbsup.gif
Die Lösung mit den Griffgummis wäre mir zu schade. blink.gif

Letztendlich ist wichtig das der Tank ordentlich und vernünftig fest sitzt. thumbsup.gif

Edit:

Hab grad mal geschaut, bei Ebay zum Beispiel gibts den Schlauch als Meterware.
Allerdings ist dieser nicht 2mm sondern 3, 5 mm dick.
Ich denke aber das sollte der Funktion keinen Abbruch tun.
Muss man ausprobieren. wink.gif


--------------------
PME-Mail
Top
Rossi
Geschrieben am: 16.09.2013, 08:46
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 165
Mitgliedsnummer.: 511
Mitglied seit: 05.03.2007



Hi,

ich hab ja nicht gesagt, dass man dafür ein gutes DDR-Gummi nehmen muss.

MfG

Tobias
PME-Mail
Top
andi2
Geschrieben am: 16.09.2013, 17:54
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3131
Mitgliedsnummer.: 1290
Mitglied seit: 31.05.2008



Hallo,habe derweil Eratz aus alten DDR Beständen bekommen.Es wurden Schläuche von Wartburg und Mossi verwendet, erstaunlich passgenau von Querschnitt und teilweise sehr stramm.mfg andi cool.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Grüsse aus Bad Duerrenberg
PME-Mail
Top
Este
Geschrieben am: 16.09.2013, 18:50
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4234
Mitgliedsnummer.: 4385
Mitglied seit: 21.04.2011



QUOTE (andi2 @ 16.09.2013, 18:54)
Es wurden Schläuche von Wartburg und Mossi verwendet

Da lag ich mit meiner Idee ja garnicht so weit daneben. laugh.gif _clap_1.gif


--------------------
PME-Mail
Top
domdey
Geschrieben am: 16.09.2013, 21:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 11920
Mitgliedsnummer.: 392
Mitglied seit: 25.11.2006



Wenn die Durchmesser aussen, wie innen stimmen, diese jetzt nur noch auf 27,5mm gerade abschneiden, dann habt ihr quasi Originalteile . biggrin.gif


--------------------
Alexander der Grosse; grüsst aus Kolkwitz

Fahrzeuge:
SR 4-3 "Sperber" Bj '69
SR 4-1 "Spatz" Bj. '76
SR 4-2/1 "Star" Bj. '74
SR 4-4 "Habicht" Bj. '73
KR 51/1 (H) "Schwalbe Bj. '78
... und es kommen noch mehr ...
PME-Mail
Top
Este
Geschrieben am: 06.01.2014, 20:07
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4234
Mitgliedsnummer.: 4385
Mitglied seit: 21.04.2011



Aus aktuellem Anlass hol ich das hier nochmal hoch. wink.gif
Ich hab heut mal die Lösung mit dem Kühlwasser Schlauch probiert. wink.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
PME-Mail
Top
Este
Geschrieben am: 06.01.2014, 20:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4234
Mitgliedsnummer.: 4385
Mitglied seit: 21.04.2011



Wie schon gesagt ist dieser allerdings dickwandiger . huh.gif
Ich habe zunächst erst einmal nur ein Stück geschnitten um zu testen ob es montierbar ist. unsure.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
PME-Mail
Top
Este
Geschrieben am: 06.01.2014, 20:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4234
Mitgliedsnummer.: 4385
Mitglied seit: 21.04.2011



Mal im Vergleich mit dem originalen Gummi. wink.gif
Bitte jetzt nicht löchern wegen dem silbernem Rahmen. Das ist erstmal nur ein Versuch tongue.gif
Morgen stecke ich mal alle vier ran und dann schau ich mal ob der Tank dann noch passt. hmm.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
PME-Mail
Top
Este
Geschrieben am: 06.01.2014, 20:19
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4234
Mitgliedsnummer.: 4385
Mitglied seit: 21.04.2011



QUOTE (MadMaik @ 15.09.2013, 17:09)
Alex sind die von den Maßen her gleich wie der Verbindungsschlauch zum Vergaser beim Sperber?

nein Maik, der Schlauch sollte einen Innendurchmesser von 25mm haben. wink.gif
Die Flansche am Rahmen und am Luftberuhigungskasten, bzw. Vergaser sind 27mm im Durchmesser. wink.gif


--------------------
PME-Mail
Top
Este
Geschrieben am: 06.01.2014, 20:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4234
Mitgliedsnummer.: 4385
Mitglied seit: 21.04.2011



Ich denke wenn ich die Stücke etwas kleiner mache sollte der Tank passen und zudem auch vernüftig fest sitzen. thumbsup.gif
Das wäre auf jeden Fall eine passende Alternative und zudem auch Preiswert, der m kostet zwischen 4 Euro und 8 Euro und daraus lassen sich dann rein Theoretisch 36 solcher Auflagen schneiden. tongue.gif _clap_1.gif


--------------------
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 06.01.2014, 21:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 15144
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



QUOTE (Este @ 06.01.2014, 20:10)
Wie schon gesagt ist dieser allerdings dickwandiger . huh.gif
Ich habe zunächst erst einmal nur ein Stück geschnitten um zu testen ob es montierbar ist. unsure.gif

Ich vermute ganz stark, der Schlauch ist zu dick. Da wird der Tank nicht drauf gehen.

Gruß Jörg


--------------------
Grüße Jörg

Suche auch dauerhaft defekte, schlüssellose BAB Schlösser und Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Originales BAB Schloss defekt oder ohne Schlüssel? ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch generalüberholte Schlösser zum Verkauf. Einfach anfragen.


Biete Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern. Schreibt mich an.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (3) 1 [2] 3  AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter