Headerlogo Forum


  AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Schwalbe KR51 Fußbremse Bremsbowdenzug, Wie wird er richtig verlegt?
Unhold
Geschrieben am: 28.10.2015, 19:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3335
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Ich habe gerade etwas den Überblick verloren, wie der Fußbremsbowdenzug bei der /1 Schwalbe genau verlegt wird und gerade keinen Zugriff auf ein Vergleichsobjekt. rolleyes.gif
Geht der Zug vorne unter oder über der rechten hinteren Motorhalterung entlang oder gar oben über das rechte Rahmenrohr drüber? hmm.gif

Danke!


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
Auxburger
Geschrieben am: 29.10.2015, 12:04
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1446
Mitgliedsnummer.: 1960
Mitglied seit: 03.03.2009



Na jedenfalls wird schonmal nicht der Tank an diesem Seilzug befestigt. Mach eine neue Frage auf! tongue.gif

Peter


--------------------
PME-Mail
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 29.10.2015, 16:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



So wie Der von der Länge her reicht, möglichst geschwungen.
Ich hatte den (Hab es jetzt nicht vor Augen) von der Bremse hinter die Schwinge gelegt (Damit Er nicht ins Rad kommen kann!), und dan glaube über den Motor/ unter dem Tank durch.
Hat gepasst und war schön geschwungen thumbsup.gif
PME-Mail
Top
madie
Geschrieben am: 29.10.2015, 19:13
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 603
Mitgliedsnummer.: 4842
Mitglied seit: 10.09.2011



Ich habe ihn so verlegt.



Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailWebseite
Top
madie
Geschrieben am: 29.10.2015, 19:15
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 603
Mitgliedsnummer.: 4842
Mitglied seit: 10.09.2011



...

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-MailWebseite
Top
Andi93
Geschrieben am: 29.10.2015, 19:55
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 691
Mitgliedsnummer.: 6191
Mitglied seit: 07.02.2013



Bei mir so wink.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
Gruß Andreas

Mein Fuhrpark:
S51 B1-3 BJ 1983 Klick
KR51/2L BJ 1985 Klick
KR51/1K BJ 1977 Klick->VERKAUFT
MKH/M3 Klick
DUO 4/1 BJ 1986 Klick

Projekt Arterhaltung Klick

Opel Astra J ST (davor VW Passat 35i Variant Facelift, davor VW Golf 4)
PME-Mail
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 29.10.2015, 20:52
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



QUOTE (madie @ 29.10.2015, 20:15)
...

Hir ist das Problem weil der Zug an der Einstellschraube am Motorgehäuse geknickt wird wink.gif
Deswegen von oben kommen lassen.
PME-Mail
Top
Zelofano18
Geschrieben am: 29.10.2015, 21:33
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 1584
Mitgliedsnummer.: 4315
Mitglied seit: 25.03.2011




In meiner Fred-Bibel laugh.gif sieht das so aus: Hier (Auf der Seite etwa in der mitte)

(Wobei ich gerade sehe, dass Andi mir damals auch eine Antwort mit Bild geschickt hat.)

Mit den Kabelbindern ist das aber nicht optimal oder? hmm.gif

Gruß Vincent

PME-Mail
Top
madie
Geschrieben am: 29.10.2015, 23:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 603
Mitgliedsnummer.: 4842
Mitglied seit: 10.09.2011



QUOTE (Zelofano18 @ 29.10.2015, 21:33)

Mit den Kabelbindern ist das aber nicht optimal oder? hmm.gif

Die Kunststoffkabelbinder gehören da nicht hin, da hast Du recht.
Der andere aber schon, der war schon vor dem Neuaufbau da.
Bei meiner 65'er ebenfalls, bei beiden Schwalben war der Bremsbowdenzug auch schon vor dem zerlegen so wie auf den Bildern verlegt.
Ob es richtig ist kann ich nicht sagen, ich habe es halt wieder so gemacht wie es vorher war.
Mit der blauen hab ich mittlerweile schon einige Kilometer abgespult und bisher bremst sie einwandfrei.

Grüße
Markus
PME-MailWebseite
Top
Unhold
Geschrieben am: 30.10.2015, 14:36
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3335
Mitgliedsnummer.: 3936
Mitglied seit: 22.10.2010



Danke Euch allen! smile.gif

Ich habe mich für Madies und Vincents Variante entschieden und das Bremsseil unter der hinteren Motorhalterung durchgelegt.
Für Andis Variante war die Seilhülle hier irgendwie zu knapp und hätte nur gerade eben so in das Seilzugwiderlager des hinteren Bremsschildes reingepasst. Beim Ziehen der Kettenspanner bzw. des Hinterrades nach hinten wäre die so vielleicht irgendwann rausgesprungen.


--------------------
der Unhold



"DEXIT" ... jetzt ! ... Raus aus der EU - her mit der D-Mark!
PM
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 30.10.2015, 14:56
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



Genau so thumbsup.gif
Was ich hätte eher erwähnen können. Bei mir ging es um eine kr51 noch ohne Ansauggeräuschedämpfer. Daher ist Platz. Wie das sich mit verhält, wusste Ich nicht. Scheind aber auch zu passen.
PME-Mail
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 25.11.2015, 08:57
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



Ich habe ein paar Bilder zum Thema in der Bedienungsanleitung von `63 gefunden...


Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
schwalbe rider
Geschrieben am: 25.11.2015, 09:00
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3307
Mitgliedsnummer.: 1859
Mitglied seit: 01.02.2009



Man sieht aber deutlich wie der Zug abknickt.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild
PME-Mail
Top
SimsonSammler1234
Geschrieben am: 29.01.2017, 12:10
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Moderator
Beiträge: 13532
Mitgliedsnummer.: 2069
Mitglied seit: 07.04.2009



Verlegung Bremsbowdenzug Schwalbe hinten

Hier auch nochmal ein Thema wo es sehr gut beschrieben wird und es auf dem Bild rot markiert ist, wie er verlegt wird.



--------------------
Ersatzteile für die Überholung von Reibungsdämpfern gesucht? Schreibt mich an. Grüße Jörg
Originales Sitzbankschloß Vogelserie, Werkzeugkastendeckelschloß SR2, Seitendeckelschloß S50/S51 und andere Simson Schlösser ohne oder mit nicht passendem Schlüssel? Ihr wollt euer Originalschloß aber gerne wieder verwenden, weil die Nachbauten ja wie wir wissen nicht passen? Dann schreibt mir eine Nachricht, ich biete euch die Aufarbeitung, Reparatur und Schlüsselanpassung für diese Schlösser an. Biete auch komplette Schlösser zum Verkauf an.

Ich suche dauerhaft einzelne Schlösser (auch defekt) und BAB Schlüssel. Einfach alles anbieten.

Laut der Freigabe von MZA dürfen hier Simson Unterlagen veröffentlicht werden, die Erlaubnis dazu findest du HIER. Sollte es hier dennoch mal ein Problem mit einem Beitrag oder einer Veröffentlichung von mir geben, soll sich der Rechteinhaber bitte mit mir per PM in Verbindung setzen. Der Beitrag wird dann umgehend gelöscht.
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen Optionen AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter