Headerlogo Forum


Seiten: (7) 1 2 [3] 4 5 ... Letzte » ( Zum ersten neuen Beitrag ) AntwortenNeues ThemaUmfrage

> Projekt II SR 2E Bj. 64, Von der Ratte bis zum Schwan
Itildor
Geschrieben am: 13.08.2013, 20:16
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 754
Mitgliedsnummer.: 5363
Mitglied seit: 04.04.2012



Schaun wir mal... also Abzieher drauf und runter das Polrad. Es ließ sich erstaunlicher weise leicht abziehen. Den Abzieher auf das Polrad zu bekommen war schon schwerer mad.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
PME-Mail
Top
Itildor
Geschrieben am: 13.08.2013, 20:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 754
Mitgliedsnummer.: 5363
Mitglied seit: 04.04.2012



Polrad von innen.....

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
PME-Mail
Top
essifreak
Geschrieben am: 13.08.2013, 20:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 5085
Mitgliedsnummer.: 2391
Mitglied seit: 25.06.2009



krasser Scheiss blink.gif


--------------------
SR2 Baujahr 1958 Klick / SR2E Baujahr 1960 Klick / S51 Baujahr 1984 Klick / AWO 425 T Baujahr 1952 Klick / MZ TS 250 Baujahr 1974 Klick
----------------------------------------
Ich bin ständig auf der Suche nach original Teilen für meine 52er AWO Touren
----------------------------------------
http://simson-oldie.jimdo.com
----------------------------------------
Ich liebe Originallack...

AWO 425-good vibrations
PME-MailWebseite
Top
Emme
Geschrieben am: 13.08.2013, 20:27
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2262
Mitgliedsnummer.: 1836
Mitglied seit: 22.01.2009



Hallo,
Oh sch...e, da war woll Wasser rin unsure.gif

Gruß Schubi
PME-Mail
Top
Itildor
Geschrieben am: 13.08.2013, 20:28
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 754
Mitgliedsnummer.: 5363
Mitglied seit: 04.04.2012



QUOTE (essifreak @ 13.08.2013, 21:23)
krasser Scheiss blink.gif

Das hab ich auch gedacht als der Seitendeckel ab war wink.gif aber die Hoffnung stirbt zuletzt tongue.gif


--------------------
PME-Mail
Top
Itildor
Geschrieben am: 13.08.2013, 20:40
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 754
Mitgliedsnummer.: 5363
Mitglied seit: 04.04.2012



Dann die Grundplatte runter und ein bischen mit dem Schraubendreher gekratzt smile.gif puh Glück gehabt. So schlimm ist es nicht , die Kurbelwelle hat nichts abbekommen thumbsup.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
PME-Mail
Top
Itildor
Geschrieben am: 13.08.2013, 20:51
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 754
Mitgliedsnummer.: 5363
Mitglied seit: 04.04.2012



Jetzt habe ich gleich mal eine Fragen, passt Motor Nr. 1021474 und RahmenNr. 1003883 zusammen oder ist der Unterschied zu groß hmm.gif _uhm.gif


--------------------
PME-Mail
Top
Simson-Rheinmetall2E
Geschrieben am: 13.08.2013, 22:32
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4112
Mitgliedsnummer.: 3725
Mitglied seit: 11.08.2010



QUOTE (Itildor @ 13.08.2013, 21:51)
Jetzt habe ich gleich mal eine Fragen, passt Motor Nr. 1021474 und RahmenNr. 1003883 zusammen oder ist der Unterschied zu groß hmm.gif _uhm.gif

Passt Ralf!

Grüße Henning
PM
Top
Itildor
Geschrieben am: 14.08.2013, 17:26
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 754
Mitgliedsnummer.: 5363
Mitglied seit: 04.04.2012



QUOTE (Simson-Rheinmetall2E @ 13.08.2013, 23:32)
Passt Ralf!

Grüße Henning

Danke Henning, endlich mal einen wo das passt. _clap_1.gif thumbsup.gif



--------------------
PME-Mail
Top
Itildor
Geschrieben am: 20.08.2013, 20:01
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 754
Mitgliedsnummer.: 5363
Mitglied seit: 04.04.2012



So, hier gehts auch weiter wink.gif , der Motor ist zerlegt, gereinigt und gestrahlt. biggrin.gif Der Sr2 bekommt aber erst mal einen Spendermotor aus dem 3ten schwarzen, denn junior muss sparen für die Motor GR.

Die beschichteten Teile sind auch da _clap_1.gif Linierung in Gold ist heute gekommen thumbsup.gif , dann kann es am WE an's linieren gehen und der Zusammenbau kann beginnen.

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
PME-Mail
Top
GrasserBenno
Geschrieben am: 20.08.2013, 21:18
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3841
Mitgliedsnummer.: 5580
Mitglied seit: 12.06.2012



Sag mal, wie hast du denn die Poren aus den Schutzblechen herausbekommen?
Ich kann mir nicht vorstellen, das es ein porenfreies Schutzblech gibt?

Oder hast die Blech unbehandelt gelassen und einfach beschichtet.

Sieht aber richtig gut aus thumbsup.gif . Black Beauty rolleyes.gif
Nur der Lampenschirm gefällt mir nicht tongue.gif wink.gif Der muss einfach Silber. Da lass ich nicht mit mir reden laugh.gif


--------------------
PME-Mail
Top
Itildor
Geschrieben am: 20.08.2013, 22:02
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 754
Mitgliedsnummer.: 5363
Mitglied seit: 04.04.2012



QUOTE (GrasserBenno @ 20.08.2013, 22:18)
Oder hast die Blech unbehandelt gelassen und einfach beschichtet.

Benno, ich habe die Teile strahen lassen und dann hat junior die Teile mitgenomen zu seinem Beschichter. Von dem weis ich nur, daß er diese vor dem beschichten grundiert. Was da genau raufkommt hmm.gif keine Ahnung. Zum Schluß dann halt schwarz glänzend drauf und fertig wink.gif .
Ich weiß nur das man beim pulvern unebenheiten (kleine Poren) ausgleichen kann.

Den Lampenkörper in Silber hmm.giftongue.gif junior gefällt's so laugh.gif wobei hmm.gif man könnte ja mal probehalber einen silbernen verbauen und blink.gif

Angefügtes Bild
Angefügtes Bild


--------------------
PME-Mail
Top
Gudupower
Geschrieben am: 20.08.2013, 22:05
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 4411
Mitgliedsnummer.: 5541
Mitglied seit: 02.06.2012



Ich dachte das was du vor hast ist nicht möglich und jetzt sieht das Ding schon so gut aus. blink.gif


--------------------
PM
Top
Wolfgang
Geschrieben am: 21.08.2013, 07:23
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 2837
Mitgliedsnummer.: 195
Mitglied seit: 14.01.2006



Ich bin mal gespannt, ob es bei der Montage infolge der vermutlich höheren Schichtdicke beim Pulvern zusätzliche Probleme gibt.
Da Du wohl hier der erste bist, der dieses Verfahren anwendet, teile uns bitte Deine Erfahrungen mit. thumbsup.gif


--------------------
Das Wort ist die Quelle aller Missverständnisse
PME-Mail
Top
GrasserBenno
Geschrieben am: 21.08.2013, 09:58
Zitat


Advanced Member
***

Gruppe: Mitglieder
Beiträge: 3841
Mitgliedsnummer.: 5580
Mitglied seit: 12.06.2012



Bin ich auch mal gespannt, auf deine Erfahrungen.

Ich lackiere ja gerne, aber ne Pulverbeschichtung ist halt robuster und für nen Alltagsfahrzeug wäre das einfach besser.

Ich habe jetzt auch mal versucht ein bisserl in Erfahrung zu bringen (Sorry, wenn ich dn Fred nutze, passt aber grad hier hin)
Also es scheint Spachtelmasse für das Pulverbeschichten zu geben.
Hier und hier mal ein Link.
Wenn ich das richtig verstehe, muss man nur einen Hitzebeständigen Spachtel mit Metallischen Anteil haben, der sich statisch aufladen lässt.


--------------------
PME-Mail
Top
Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder:

Themen OptionenSeiten: (7) 1 2 [3] 4 5 ... Letzte » AntwortenNeues ThemaUmfrage

 





zur DDRMoped.de Startseite
Folge uns auf Facebook
Folge uns auf Twitter