Der Emmenrausch geht weiter

25. Juli 2010

Du fährst eine MZ? Dann bist du beim Emmenrausch vom 10. – 12.09.2010 genau richtig! Dieses Event ist ein traditionelles MZ-Treffen in Zschopau, der Heimat der MZ. Egal ob Oldtimer wie RT 125 oder Supersportler wie die 1000 S, alle Fahrzeuge sind herzlich eingeladen. Die schönsten Motorräder jeder Klasse werden bewertet und mit Pokalen prämiert.

Um noch mehr Fans anzulocken sind dieses Jahr erstmalig auch historische Zweiräder von anderen Marken, wie DKW, Simson, Jawa oder EMW, herzlich willkommen.

Wie viele von euch bereits wissen, wurde die Produktion von MZ Motorrädern in Folge Insolvenz leider eingestellt. Deswegen findet der Emmenrausch nicht mehr auf dem Werksgelände des einst größten Motorradherstellers der Welt statt. Es wurde jedoch ein neuer schöner Treffpunkt im Kyffhäuser gefunden.

Für einen Zeltplatz, Verpflegung und ordentlich Musik ist gesorgt.

Mit einem Klick auf den Banner gelangst du zum Veranstaltungsprogramm.

Emmenrausch Zschopau 2010

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Moped-Führerschein schon mit 15 Jahren

08. Juli 2010

Am 07.07.2010 beschloss der Verkehrsausschuss, dass in Zukunft Jugendliche schon mit 15 Jahren den Führerschein für Mopeds, Quads und vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge mit einer Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h erwerben können. Hierfür wurde ein Antrag der Koalitionsfraktionen CDU/CSU und FDP angenommen. Die Opposition reichte entsprechende Gegenanträge ein, die der Ausschuss jedoch abgelehnte.

Bereits in anderen europäischen Länder (z.B. Österreich) kann der Führerschein mit 15 Jahren erworben werden. Auch in der ehemaligen DDR war es in diesem Alter möglich.
Bisher konnte man mit 15 nur einen Führerschein für Mofas mit einer Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h erlangen. Diese Möglichkeit wurde selten genutzt. Wer möchte schon mit seinem Mofa von einem Radfahrer überholt werden. ;-)

Künftig wird also die neue Führerschein-Klasse A2 eingeführt. Man möchte damit die Mobilität für Jugendliche verbessern, besonders auf dem Land wo das Netz der öffentlichen Verkehrsmittel nicht so dicht ist. Kritiker befürchten jedoch, dass die Verkehrssicherheit sowie das Leben junger Menschen gefährdet wird und Rate der Unfälle steigt.

Wer also künftig mit 15 Jahren ein Simson Moped fahren möchte, kann nur zwischen dem SR1 und SR2 wählen, da nur diese beiden Mopeds eine eingetragen Höchstgeschwindigkeit von 45 Stundenkilometern besitzen. In den Genuss einer Schwalbe oder S51 wird man auch weiterhin erst ab einem Alter von 16 Jahren kommen.

Darüber braucht ihr euch aber noch nicht den Kopf zerbrechen, denn erst voraussichtlich im Jahr 2013 wird die neue Führerschein-Klasse eingeführt, wenn wesentliche Neuregelungen der dritten EG-Führerschein-Richtlinie in den Mitgliedstaaten rechtskräftig werden.

Hier das Video zur Plenarrede vom 20.5.2010:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Elsterglanz – die bewährte Polierpaste

31. Mai 2010

Auch die diebische Elster ist wählerisch, denn sie steht besonders auf Dinge, die glänzen.

Für eine perfekte Politur empfiehlt sich die Elsterglanz Universal Polierpaste, die sich bereits zu Ostzeiten bewährt hat.

Das Mittel eignet sich für sämtliche Metalle, wie Kupfer, Messing, Bronze, Zinn, Nickel, Silber, Gold, Alu und besonders Edelstahl.
Es reinigt und poliert und konserviert sehr materialschonend die Oberfläche des Metalls. Spezielle Inhaltsstoffe, die konservierend und wasserabweisend wirken, bieten ein lang anhaltenden Schutz vor Korrosion und Wiederverschmutzen.

Neben der Universal Polierpaste gibt es auch die Elsterglanz Chrompflege, die speziell für verchromte Oberflächen entwickelt wurde.

Elsterglanz eignet sich nicht nur für Polier- u. Pflegearbeiten an Simson Mopeds, sondern ist auch als Putzmittel für den Haushalt geeignet. Es ist hautfreundlich.

Probier es doch einfach mal aus! In unserem Online-Shop hast du die Wahl zwischen einer kleinen und einer großen Tube.

» Hier geht’s zum Elsterglanz

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.8/5 (4 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Neue Preise im Online Shop

14. Mai 2010

Aufgrund einer Preisänderung bei unserem Lieferanten MZA mussten wir ebenfalls einige unserer Preise im DDRMoped.de Shop angleichen. Es wurden Simson Ersatzteile im Preis sowohl gesenkt als auch erhöht. Bei der Preiserhöhung sind z.B. Laufräder, Lichtmaschinen und Zylinder stärker betroffen. Im Durchschnitt beträgt die Verteuerung moderate 2,8%. Wenn auch verkraftbar, wird das schöne Hobby wieder ein wenig teurer. :-|

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Mopedkennzeichen für 25 EUR pro Jahr

11. Februar 2010

Du suchst eine Versicherung, bei der du günstig ein Kennzeichen für dein 50ccm Moped bekommst?

Wie wäre es mit einem Mopedkennzeichen für nur 25,- EUR im Jahr.

Gibts nicht? Gibts doch! Und zwar bei uns!

Möglich macht das ein sogenanntes Flottenkennzeichen. Ab 3 Fahrzeugen und 30 Jahre alt kostet das Schild nur 25,- EUR. Das lohnt sich besonders für Mopedfreunde, die mehr als nur ein Moped in ihrem Besitz haben, denn so kosten 3 Versicherungskennzeichen nur 75,- EUR statt weit über dem doppelten Preis, wenn man sie einzeln kaufen würde.

Bei diesem super Preis kann kein Mopedkennzeichen Preisvergleich mithalten.  :-)

Woher du die Schilder für alle deine Mopeds bekommst, erfährst du hier in unserem Forum: » günstige Mopedversicherung

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.3/5 (3 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

DDRMoped.de Kalender 2010

26. November 2009

DDRMoped.de Kalender 2010Es ist wieder so weit, es gibt eine neue Ausgabe des beliebten und einzigartigen DDRMoped.de Kalenders, sodass Ihr euch auch im Jahr 2010 jeden Monat an einem schönen Bild mit einem Zweirad aus vergangenen Zeiten erfreuen könnt. Die Auflage ist wieder streng limitiert und beträgt wie im Vorjahr 120 Stück. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass der Kalender immer innerhalb weniger Tage vergriffen ist. Deswegen schnell zuschlagen, wer einen haben möchte.

» Bestellen

Der nächste Kalender für 2011 kommt ganz bestimmt! :)

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Informationen zu HAMMER Mopeds gesucht

18. September 2009

Per Email wurde ich vom ET-ZWEIRADMUSEUM gefragt, ob ich Informationen über HAMMER Mopeds habe. “Noch nie gehört” war mein erster Gedanke. Diese Mopeds sollen bei Leipzig gebaut wurden sein.
Das ET-ZWEIRADMUSEUM ist ein kleines Privatmuseum und erforscht intensiv die Entwicklung und Geschichte der deutschen Zweiradindustrie. Das spezielle Interesse gilt den Mopeds der 50er Jahre.

Wer Infos zu dem Mopedhersteller HAMMER hat oder weiß, wo welche zu finden sind, kann dies gern hier mitteilen. :)

Nach vorheriger telefonischer Anmeldung kann das  Museum in Grußendorf besucht und die vielen Motorräder und Mopeds aus der Wirtschaftswunder-Zeit bestaunt werden.  Der Eintritt ist frei.

Kontakt:

ET-ZWEIRADMUSEUM
Familie Tantius
Birkenweg 18
38524 Sassenburg-Grußendorf
Tel.: 05379- 1669

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

3. Usertreffen 2009 Weimar – Freitag

09. Juli 2009

Gegen 13:00 Uhr hatten sich bereits ein Großteil der User im ehemaligen Bahnbetriebswerk Weimar eingefunden. Wer sich nicht kannte, stellte sich einander vor und plauderte über dies und jenes. Wenig später gab es das Signal zum Bezug der Schlafkabinen und man kam in den Genuss des romantischen Duftes der DDR-Materialien. Durch das rustikale Interieur fühlte sich der Usertreffenteilnehmer in vergangene Zeiten zurückversetzt.

Nachdem einige Forumsmitglieder ihre teilzerlegten Mopeds wieder zusammengeschraubt hatten, wurde man auch schon zu Kaffee und (außerordentlich leckerem) Kuchen geladen.

Es wurden Namensaufkleber mit dem Mitglieds- sowie Vornamen verteilt und dadurch waren letzte Unklarheiten („Wie war doch gleich sein Name?“) beseitigt.

Dann, nach einer Verdauungspause, wurden die Maschinen für den ersten Ritt gesattelt. Diese erste Tour führte die Gruppe aus SR1-, SR2-, Spatz-, Star-, Schwalbe-, S51-, S53- sowie MZ-Fahrern ins Weimarer Umland. Unterbrochen wurde die Fahrt durch kleine Reparaturpausen, die (fast) immer erfolgreich endeten. Bei einer solchen kam es dann zum besonderen Zusammentreffen von Mopedfetischisten und dem italienischen Eisexperten Antonio, der seine kühlen Köstlichkeiten für kleines Geld an den Usertreffler brachte.

Nach der Ausfahrt ließ man den Abend dann mit Benzingesprächen ausklingen. Leider kam es bei abendlichen Spielereien zu einem Unfall. Ein User stürzte und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Abgesehen von diesem Zwischenfall ein gelungener Auftakt ins UT-Wochenende.

zum-lokschuppen mopeds-auf-dem-gelaende kurze-pause leckeres-eis-von-antonio

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Werkzeugkasten für Simson SR2 originalgetreu lieferbar

25. Juni 2009

Auf Teilemärkten und im Internet sind schon mehrfach unprofessionelle Nachfertigungen (aus Epoxydharz, aus 2 Teilen zusammen gesetzt usw.) vom Simson SR2 Werkzeugkasten aufgetaucht, die man nicht wirklich als Ersatz verwenden kann. Doch jetzt gibt es endlich eine tadellose Neufertigung zum vernünftigen Preis, die praktisch vom Original nicht zu unterscheiden ist. Der Werkzeugdeckel ist detailgetreu aus einem Stück gepresst und grundiert. Er ist sofort anbaufertig und muss nur noch in seiner Wunschfarbe lackiert werden.

Zu kaufen gibt es den Deckel hier in unserem Online Shop: Werkzeugkasten SR2

Neben dem Deckel führen wir auch den dazugehörigen Dichtring, das Werkzeug-Set sowie das Spannband für dessen Befestigung.

Werkzeugdeckel Simson SR2 Werkzeugdeckel SR2 Rückseite

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)

Schwalbe Treffen im ZDF Fernsehen

21. April 2009

Das Ur-Modell des Simson Mopeds Typs KR51, auch genannt Schwalbe, lief 1964 in Suhl vom Band. Anlässlich des 45. Geburtstags des Kleinrollers mit Vollverkleidung möchte das ZDF Fernsehen ein Treffen mit mindestens 100 Schwalbe-Fahrern organisieren.
Das Treffen soll im ZDF-Fernsehgarten am Sonntag den 21.06.2009 von 11:00 bis 13:00 Uhr live vom ZDF-Gelände in Mainz übertragen werden.

Für Teilnehmer, die am Samstag anreisen, ist der Sender gerne bei der Organisation von Schlafplätzen behilflich. Eine finanzielle Aufwandsentschädigung gibt es nicht.

Alle Schwalbe Fahrer sind recht herzlich dazu eingeladen, an dem Treffen teil zu nehmen und so auch andere Fans des Kult-Mopeds kennen zu lernen.

Weitere Infos und Fragen können per Email unter schwalbentreffen@zdf.de geklärt werden.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 1.0/5 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)